Wieder einmal "Dolby Digital"

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.182
571
113
Zuerst muss ich einmal sagen, dass ich voll den Trend feststelle, dass jetzt wirklich schon sehr viele Filme in DD 5.1 gesendet werden. Auch anamorph ist schon die Regel.

Aber Blockbuster wie z.B. Matrix (wenn auch der 3. Teil nicht so der Hit war) leben ja gerade vom Sound. Da fehlt einfach etwas, wenn es "nur" Dolby Surround ist. Noch krasser finde ich es bei Herr der Ringe. Dort kann das "Blockbuster" garantiert niemand abtun.

Oder will Warner da wirklich mehr heuschen, als es sich lohnen würde?

 
sag jetzt nur im erns das diese filme NICHT in DD5.1 kommen?!!! :evil:

 
neee, tatsächlich in dolby surround... kaum zu glauben... nicht ernstzunehmen - dafür gibts keine entschuldigung!

 
Sehe ich genau so wie Tosci.

Ausserdem bekomme ich seit ca.2 Wochen keine Antworten mehr auf meine e-mail Fragen. Hab schon 3 mal die gleichen Fragen geschickt und keine Antwort erhalten.

 
Ich habe diesbezüglich von Herrn Gantner eine Antwort erhalten, diese möchte ich Euch nicht vorenthalten:

Sehr geehrter Herr Toscan

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Dass Anfragen nicht beantwortet werden ist schlecht. Dafür möchte ich mich entschuldigen. Zurzeit ist sehr vieles im Fluss und absorbiert einen Grossteil meiner Zeit. Ich versichere Ihnen aber mich auch weiterhin um die Belange der Forumsgemeinde zu kümmern um "Red und Antwort" zu stehen.

Sie haben Recht: Blockbuster und 5.1 gehören zusammen. Es gibt keinen Grund, warum zum Beispiel Matrix 2 nicht mit DD 5.1 ausgestrahlt werden kann. Wir sind deswegen - gelinde gesagt - den Studios vehement auf die Füsse getreten. Wir haben die technischen Spezifikationen nun zum wiederholten Male nochmals mit den Studios definiert und klar gemacht, dass unter anderem Dolby Digital zum Standard gehört und demnach bitte sichergestellt sein muss, das dieses Tonformat auch tatsächlich mitgeliefert wird. Dies hängt mit einer seriösen Auftragsabwicklung- und Qualitätskontrolle zusammen die studioseitig unbedingt optimiert werden muss. Teleclub wird nicht drum herum kommen, diese Anforderungen auch in Zukunft immer wieder zu repetieren um die Materiallieferung auf den richtigen Weg zu bringen. Bereits in der Vergangenheit haben wir fehlbares Material beanstandet und - wenn es die Zeit erlaubt - Neukonfektioniertes Sendematerial verlangt. Dies werden wir auch weiterhin tun, solange bis der Premium-Anspruch erfüllt ist.

 
Scheint wirklich vieles im Fluss zu sein bei TC. Aber warum bekommt dann Premiere anscheinend das Richtige Master. Dort wurden diese Filme in DD 5.1 geliefert. Ist schon komisch. Aber toll von Herr Gantner, dass er sich so einsetzt!

 
Scheint wirklich vieles im Fluss zu sein bei TC. Aber warum bekommt dann Premiere anscheinend das Richtige Master. Dort wurden diese Filme in DD 5.1 geliefert. Ist schon komisch. Aber toll von Herr Gantner, dass er sich so einsetzt!
Simpel, doch Deutschland ist ein grösserer Markt, der von Warner offenbar ernster genommen wird.

Die Formulierung "und - wenn es die Zeit erlaubt - Neukonfektioniertes Sendematerial verlangt" macht mich etwas stutzig. Bislang hiess es doch immer, dass bei nachträglichen Änderungen hohe Kosten in US$ anfallen???

Bei Blockbustern stört mich, dass sie oft in 21:9 statt 16:9 laufen. Das Bild wird immer schmäler :?

 
Simpel, doch Deutschland ist ein grösserer Markt, der von Warner offenbar ernster genommen wird.
Scheint so.

Die Formulierung "und - wenn es die Zeit erlaubt - Neukonfektioniertes Sendematerial verlangt" macht mich etwas stutzig. Bislang hiess es doch immer, dass bei nachträglichen Änderungen hohe Kosten in US$ anfallen???
Ja, wurde einmal so gesagt. Angeblich soll das bei einigen Filmverleihern so sein.

Bei Blockbustern stört mich, dass sie oft in 21:9 statt 16:9 laufen. Das Bild wird immer schmäler :?
WAAAAAAASSSSSSSSSSSSSS?

Verstehe ich dich da richtig? Du willst, dass das originale Bildformat kastriert und vergewaltigt wird? Dass links und rechts vorhandenes Bildmaterial weggeschränzt wird?

Entweder ich verstehe dich falsch oder du bist der Alptraum jedes Filmfreaks ;-)

Wenn du kastrierte Bildformate willst, kannst du die Filme auch auf Pro 7 schauen, dann kommts auf die Werbung auch nicht mehr drauf an. ;-)

Sollte es Teleclub wagen, bei massgebenden Filmen nicht das originale Bildformat zu bringen, würde ich umgehend künden und die STB zurücksenden, bevor die Kündigungsfrist abgelaufen ist.

OK, es ist schon spät in der Nacht, aber trotzdem ...

 
Entweder ich verstehe dich falsch oder du bist der Alptraum jedes Filmfreaks ;-)OK, es ist schon spät in der Nacht, aber trotzdem ...
Das Bildformat soll dir nicht den Schlaf rauben :wink:

TC ist da gar nicht gemeint. Kein PanScan. Nein, Hollywood soll die Filme einfach in 16:9 statt 21:9 drehen.

Komme mir sonst etwas verschaukelt vor: Bei einem 16:9 Bildschirm nützt ein 16:9 Film die volle Fläche aus, bei einem 21:9 Film siehst du wieder schwarze Balken...grrr :x

 
Das Bildformat soll dir nicht den Schlaf rauben :wink:
Schon zu spät... ;-)

TC ist da gar nicht gemeint. Kein PanScan. Nein, Hollywood soll die Filme einfach in 16:9 statt 21:9 drehen.

Komme mir sonst etwas verschaukelt vor: Bei einem 16:9 Bildschirm nützt ein 16:9 Film die volle Fläche aus, bei einem 21:9 Film siehst du wieder schwarze Balken...grrr :x
Blockbuster werden primär fürs Kino gedreht. Dort ist halt immer noch 2.35:1 Standart. Ich finde eigentlich nicht, dass sie das ändern sollten. Ist eigentlich am besten auf das menschliche Blickfeld zugeschnitten.

 
Jungs, kauft Euch doch einen 21:9 Fernseher 8O /emoticons/default_biggrin.png 8O /emoticons/default_laugh.png

 
Hm, gibt's davon welche? 8O

Ach was, ich bau' doch mein Wohnzimmer einfach in ein IMAX-Kino um! /emoticons/default_laugh.png

 
Hm, gibt's davon welche? 8O Ach was, ich bau' doch mein Wohnzimmer einfach in ein IMAX-Kino um! /emoticons/default_laugh.png
IMAX ist 4:3, aber wenn du Original IMAX-Grösse hast, ist auch ein 21:9 Bild genug gross. ;-)

 
IMAX ist 4:3, aber wenn du Original IMAX-Grösse hast, ist auch ein 21:9 Bild genug gross. ;-)
Richtig! 3,5m Höhe habe ich zur Verfügung.

Eine 360° Leinwand sollte es zudem auch noch sein /emoticons/default_laugh.png

...ach nee! Final Destination II soll nur in Stereo kommen? Hoffentlich hat sich da bei der EPG-Pflege jemand vertippt...