Neue Senderverwaltung im Kundencenter unter www.bluewin.ch

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.193
573
113
Habe heute gesehen, dass im Kundencenter unter www.bluewin.ch eine neue Senderverwaltung aufgeschaltet wurde. Sieht auf den ersten Blick intuitiv zu sein und die Sender einfacher ordnen zu lassen.

Wenn man das erste Mal drauf kommt, folgt eine kurze Einführung mit den Neuerungen.

Neu ist vor allem, dass bei jedem Sender die Sprache und die Zugehörigkeit der Programmpakete sichtbar sind. Und das wichtigste: SD-Sender, für welche eine HD-Version vorhanden sind, kann man jetzt automatisch durch die HD-Version austauschen lassen.

Da stört mich höchstens, dass bei den Schweizer Sendern unter Sprache die Flagge von Deutschland weht (bei den österreichischen natürlich auch). Das tut schon fast weh. Sogar bei den Sendern aus Spanien konnten sie differnziert bei Televisión de Galicia die galicische Flagge reintun.

 
Auch bei den Schweizer Radiosendern inkl. allen deutsch- und schweizerdeutschsprachigen Radiosendern hängt die Deutschlandflagge. Bei Radio Rumantsch dann schön der Bündnerbock.

 
Gib mir eine schweizerdeutsche Flagge und ich tu die rein.

und für die Romands bitte auch gleich ein französisches Schweizerkreuz :)

Ich finde die Filterung (sollte aber noch ausgebaut werden, zB. "Sportsender", "Kindersender" etc.) und das direkt Angeben eines Zielplatzes auch noch erwähnenswert.

Robi

 
Gib mir eine schweizerdeutsche Flagge und ich tu die rein.und für die Romands bitte auch gleich ein französisches Schweizerkreuz :)

Ich finde die Filterung (sollte aber noch ausgebaut werden, zB. "Sportsender", "Kindersender" etc.) und das direkt Angeben eines Zielplatzes auch noch erwähnenswert.

Robi
ein zusätzliches Schweizerkreuz würde es tun, ist ja bei mehrsprachigen Sendern auch so erfasst (mehrere Flaggen)

 
Gib mir eine schweizerdeutsche Flagge und ich tu die rein.und für die Romands bitte auch gleich ein französisches Schweizerkreuz :)
Nehmt die Schweizerfahne.

Die Fahne der Romandie: http://www.grin.com/object/document.34923/9b737e51010629334b7fbb6986f3833a_SMALL.png (ja ich weiss, die wurde willkürlich kreiert).

Es gibt auch diese diagonal halbierten, so in der Art: http://us.cdn1.123rf.com/168nwm/tony4urban/tony4urban1205/tony4urban120500032/13595755-sehr-grossen-grosse-ein-halb-eins-halb-grossbritannien-schweiz-fahne.jpg

Und sonst lieber ganz weg und durch Sprachabküruzungen ersetzen. Die deutsche Flagge steht nicht für die deutsche Sprache. Auf jeden Fall nicht bei uns.

 
ansonsten so wie die "tastaturlayout-flaggen" bei mac os x sind /emoticons/default_smile.png (oben schweizerkreuz und unten deutschland/frankreich/italien-flagge)

 
Abe genau so war's wahrscheindlich gedacht
Ja. Finde ich aber Sch... /emoticons/default_smile.png

(Wenn ich sonst keine Probleme mit Swisscom habe und mit allem zufrieden bin, muss ich halt solche Sachen "finden"...) /emoticons/default_smile.png

 
Die Mac OS Variante wurde geprüft. Das Problem liegt an den Daten. In der Datenbank liegt nur die Sprache und nicht auch das Ursprungsland eines Sender. Es kann also nicht zwischen ZDF und SRG unterschieden werden und der Aufwand das einzupflegen wurde bewusst nicht getrieben.

Ich kann dir sonst ein paar schweizer Flaggen ausdrucken und du kannst sie bei Bedarf auf den Bildschirm kleben :-D

Robi

 
Sogar bei den Sendern aus Spanien konnten sie differnziert bei Televisión de Galicia die galicische Flagge reintun.
Sie sollten dann wenigstens bei ETB Sat auch die baskische Flagge reinmachen, wenn sie galicisch auch unterscheiden.

edit: ist scheinbar ein 3 sprachiger Sender; Baskisch, Französisch, Spanisch

 
Zuletzt bearbeitet: