Antwort der CC: Abschaltung Cartoon/TCM

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.172
571
113
Mein Frage:

Wie ich in Ihrer Mitteilung vom 10.3.2005 gelesen habe, werden im Mai 2 weitere analoge Fernsehprogramme abgeschalten, ndmlich MDR 3 und Cartoon / TCM. MDR 3 ist ja schon digital. Wenn ich die Mitteilung richtig verstanden habe, wird TCM aber analog abgeschaltet und digital nicht aufgeschaltet. Ist das so? Gerade TCM, welcher klassische englische Filme bringt, ist eigentlich eine Bereicherung f|r das Programm. Ich denke, nach der Deaktiviereung dieser Analogprogramme sollte doch immer noch gen|gend Bandbreite vorhanden sein, um dieses Programm digital weiterzuverbreiten. Auch bei der analogen Abschaltung im November konnte das mit France 3 so gemacht werden.

Die Antwort:

Irgendwie sind sie die Frage nicht richtig durchgelesen:

Vielen Dank f|r Ihre E-Mail.

Die Welt wird zunehmend digital ? heute kommunizieren immer mehr Menschen |ber das Internet, konsumieren Musik im digitalen MP3-Format und machen ihre Fotos mit einer Digitalkamera. Dieselbe Entwicklung in Richtung Digitalisierung nimmt auch die Herstellung und Verbreitung von Radio- und Fernsehsignalen und ervffnet den Konsumenten so eine Vielfalt neuer Mvglichkeiten.


Im Mai 2005 werden wir einen weiteren, wichtigen Schritt zum Ausbau des digitalen Fernsehens unternehmen. Dazu m|ssen wir aber wie bereits im November 2004 angek|ndigt, die Verbreitung einzelner, analoger TV-Sender einstellen. Nur so kvnnen wir die erforderliche Kapazitdt f|r die neuen Angebote schaffen.






Nach sorgfdltiger Abkldrung und in \bereinstimmung mit der Preis|berwacher-Vereinbarung vom November 2004 werden ab 10. Mai 2005 folgende Senderverdnderungen auf unserem Netz stattfinden:



In der deutschen Schweiz mit Ausnahme der Netze Basel und Biel, werden die Sender MDR (digital weiter empfangbar) und TCM/Cartoon Network nicht mehr analog empfangbar sein. Mit ?Junior? bietet das digitale Einstiegspaket von ein qualitativ gutes Kinderfernsehen an. In der italienischen Schweiz stellen wir die analoge Ausstrahlung der Sender BBC World und CNBC Europe ein (beide digital empfangbar).






Informationen zum digitalen TV-Angebot von cablecom finden Sie unter:
http://www.cablecom.ch/tvradio.htm








Freundliche Gr|sse






cablecom GmbH



Customer Care


 
Jaja...

Die Pressemitteilung verpackt als standard Mail. Kennen wir alles schon. Eine Antwort die Bezug auf die gestellte Frage nimmt zu verlangen ist wohl... zuviel...

 
Danke fuer dein Posting Roman und fuer deine Anfrage betreffend Zukunft des Senders TCM im CC Angebot.

Bin betruebt, dass TCM abgeschaltet werden soll und waere bereit meine Protestnote CC zukommen zu lassen. An wen genau soll ich mich wenden, an welche eMail Adresse ?

Wohlgemerkt, es geht um TCM und nicht um Cartoon Network.

 
Danke fuer dein Posting Roman und fuer deine Anfrage betreffend Zukunft des Senders TCM im CC Angebot.
Bin betruebt, dass TCM abgeschaltet werden soll und waere bereit meine Protestnote CC zukommen zu lassen. An wen genau soll ich mich wenden, an welche eMail Adresse ?
Also ich habe es einfach hier gemacht:

http://www.cablecom.ch/contact.htm

Positiv war wenigstens die Antwortzeit: 2 Tage finde ich noch absolut im Rahmen.

Lost haut rein in die Tasten!

Wohlgemerkt, es geht um TCM und nicht um Cartoon Network.
Warum sagst du das MIR, ich bin doch nicht von der Cablecom... ;-)

 
Habe auch hier nochmals nachgehakt:

Schade, dass Sie nicht auf meine Anliegen eingeangen sind. Mir ging es eigentlich um TCM (Turner Classic Movies) und für diesen ist Junior sicher nicht ein Ersatz. Mir ging es eigentlich vor allem darum, warum TCM (vielleicht inkl. Cartoon) nicht auch digital aufgeschaltet werden kann. Von der neuen digitalen Kapazität her ist dies nämlich sicher kein Problem. Mit France 3 und den Radiosendern Ö3, Sky sowie Bayern 2 konnte es auch problemlos so bewerkstelligt werden.





Also: Warum wird TCM nicht digital aufgeschaltet? Absprachen mit dem Preisüberwacher kann ja kein plausibler Grund dafür sein.






Freundliche Grüsse


 
ich hab ihnen natürlich auch noch geschrieben:

in ihrer media relation vom 8.3.05 schreiben sie, dass im mai die sender mdr und tcm/cartoon network analog abgeschalten werden um platz f|r digitale programme zu schaffen. mdr wird ja bereits digital ausgestrahlt, was aber ist mit dem sender tcm/cartoon network? dieser wird doch ebenfalls noch digital aufgeschaltet? die analoge abschaltung alleine von tcm/carton network schafft ja platz f|r ca. 10 digitale sender, somit solte es ja nicht an platzmangel scheitern. ich mvchte den sender tcm/cartoon network auf keinen fall missen, alleine wegen der klassischen filme und der cartoons.

des weiteren steht in ihrer media relation vom 2.3.05 "noch im ersten halbjahr wird die cablecom das gesamte analoge programm auch digital anbieten". steht daf|r denn schon ein bestimmtes datum fest? und werden mit der aufschaltung der sender auf die digitale plattform (welches ich |brigens sehr begr|sse) auch mhp-daten der sender sowie das dolby-digital tonformat (wie es zum beispiel bereits orf und pro7 senden) mit |bertragen?

|ber eine persvnliche antwort w|rde ich mich sehr freuen.

und die antwort, innerhalb von knapp 10 stunden 8O ...vielleicht ist dem herr weiss heute langweilig?!? :twisted:

Sehr geehrter Herr xxxx

Vielen Dank f|r Ihre E-Mail.

Nach sorgfdltiger Abkldrung und in \bereinstimmung mit der Preis|berwacher-Vereinbarung vom November 2004 werden ab 10. Mai 2005 folgende Senderverdnderungen auf unserem Netz stattfinden:

In der deutschen Schweiz mit Ausnahme der Netze Basel und Biel, werden die Sender MDR (digital weiter empfangbar) und TCM/Cartoon Network weder analog noch digital empfangbar sein.

Mit ?Junior? bietet das digitale Einstiegspaket eine gute Alternative von ein qualitativ gutes Kinderfernsehen an.

Was genau geschieht mit den frei werdenden Frequenzen?

Mit der Migration schaffen wir die Voraussetzungen f|r die Digitalisierung des Fernsehens in der Schweiz. So werden beispielsweise ab Mai 2005 die meisten analog angebotenen Programme in einem Gebiet auch digital |bertragen. Die Vorteile sind, dass wesentlich mehr Programme in besserer Qualitdt angeboten werden kvnnen. Damit verbunden sind auch technische Innovationen wie der Elektronische Programmf|hrer (EPG= Electronic Program Guide) und ein Digital Video Recorder (DVR). Zudem wird das digitale Angebot laufend ausgebaut.

Neue verbesserte Komprimierungsverfahren werden uns k|nftig jedoch die Mvglichkeit geben, unser digitales Programmangebot dahingehend auszubauen, dass wir k|nftig (unter Ber|cksichtigung rechtlicher und konzessionsrechtlicher Aspekte) das analoge Programmangebot im digitalen TV duplizieren kvnnen. Dies selbstverstdndlich immer unter der Voraussetzung, dabei bis auf weiteres gleichzeitig ein analoges Grundangebot aufrecht zu erhalten. Zum heutigen Zeitpunkt kvnnen wir jedoch noch keine konkrete Informationen bekanntgeben.

Cablecom tv ist bestrebt Ihren Kunden immer die beste Bild- und Tonqualitdt zu |bermitteln. In der Tat gibt es einige Sendungen, welche hvhere Audio Formate benutzen, wie Dolby Dilgital und DD 5.1. und ist unser digital tv receiver auch in der Lage diese zu verarbeiten. Momentan ist die Netzplatform von cablecom digital tv jedoch nicht in der Lage dynamisch auf einzelne, sich innerhalb eines Programmes befindende verschiedene Audioformate zu reagieren, weshalb diese beim Kunden und auf dem digital tv receiver auch nicht bedient werden. Wir sind aber jederzeit daran unsere Bild-, wie Tonqualitdten den neusten Standards anzupassen.'

Freundliche Gr|sse

Sascha Weiss

cablecom GmbH

Customer Care

 
Habe auch hier nochmals nachgehakt:
Schade, dass Sie nicht auf meine Anliegen eingeangen sind. Mir ging es eigentlich um TCM (Turner Classic Movies) und für diesen ist Junior sicher nicht ein Ersatz. Mir ging es eigentlich vor allem darum, warum TCM (vielleicht inkl. Cartoon) nicht auch digital aufgeschaltet werden kann. Von der neuen digitalen Kapazität her ist dies nämlich sicher kein Problem. Mit France 3 und den Radiosendern Ö3, Sky sowie Bayern 2 konnte es auch problemlos so bewerkstelligt werden.





Also: Warum wird TCM nicht digital aufgeschaltet? Absprachen mit dem Preisüberwacher kann ja kein plausibler Grund dafür sein.






Freundliche Grüsse
Habe auch schon wieder Antwort bekommen:

Vielen Dank f|r Ihre E-Mail.





Ich verstehe Ihr Anliegen und bedauere, Ihnen keinen positiveren Entscheid mitteilen zu kvnnen. Bitte wenden Sie sich schriftlich an das Produkt Management der cablecom, da Ihr Anliegen meine Entscheidungskompetenz |berschreitet. Das Produkt Management der cablecom wird sich gerne Ihrem Anliegen annehmen:






cablecom GmbH



Produkt Mgt catv



Zollstrasse 42



8005 Z|rich












Freundliche Gr|sse


Also los, schreibt dorthin.

 
Auch ich habe mich inzwischen bei der Cablecom gemeldet und meine Protestnote betreffend definitiver Abschaltung von TCM / Cartoon Network hinterlegt ... immerhin geht es hinsichtlich TCM um einen mehrsprachigen Sender.

Die Antwort kam postwendend in Form von bereits bekannten Standard Antworten ... Schande ueber euch, Cablecom :)

 
Auch ich habe mich inzwischen bei der Cablecom gemeldet und meine Protestnote betreffend definitiver Abschaltung von TCM / Cartoon Network hinterlegt ... immerhin geht es hinsichtlich TCM um einen mehrsprachigen Sender.Die Antwort kam postwendend in Form von bereits bekannten Standard Antworten ... Schande ueber euch, Cablecom :)
Ja.

Wie schon oben erwähnt: Schreiben, Marsch, Marsch!:

cablecom GmbH

Produkt Mgt catv

Zollstrasse 42

8005 Z|rich

 
meine putzfrau erzählte mir heute by the way, dass ihre kinder immer so gerne Tom und Jerry auf dem Cartoonsender gucken. Da sagte ich ihr, ja der Sender wird jetzt dann abgeschaltet. Reaktion: "Schade".

Punkt. Und genau so geschieht es. Schade werden sich viele sagen und wissen nicht, dass man da vielleicht protestieren könnte.

Noch immer ist auf meiner Stereoanlage Skyradio und Oe3 programmiert. Bei Skyradio rauscht es nur noch. Hier wurde einfach ein Sender abgeschaltet und nun ist dort halt eine Lücke. Das mit den Platz schaffen für digitale Kanäle hat ja nichts mit den Radiofrequenzen zu tun.

Traurige Welt. /emoticons/default_sad.png/emoticons/default_sad.png