Neue Serien

Slayer_ch

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
4.285
288
83
Brandneue Serien ab Oktober auf Premiere: ?Desperate Housewives? und ?Lost?

Top-Serien direkt aus den USA in der Originalversion als Erstausstrahlung

München, 20. August 2004. Zwei Top-Serien aus den USA haben im Oktober 2004 fast zeitgleich mit dem US-Start ihre deutsche TV-Premiere beim Abo-Sender Premiere. Am 6. Oktober um 19.15 Uhr startet das Abenteuer-Drama ?Lost?, am 14. Oktober die Tragikomödie ?Desperate Housewives?. Premiere zeigt die beiden Serien in der englischen Originalversion exklusiv im deutschen Abo-TV.

Aus der Feder von Erfolgsautor J.J. Abrams (?Alias?, ?Superman?) stammt das Konzept für die neue Premiere Serie ?Lost?. Ein Flugzeug stürzt aus zunächst unbekannter Ursache über einer scheinbar einsamen Insel ab. Ein paar Dutzend Überlebende können sich aus dem brennenden Wrack retten. Noch rechnen sie mit einer baldigen Rettung. Glücklicherweise befindet sich auch ein Arzt an Bord (Matthew Fox), der unerschrocken die Führung der Gruppe übernimmt. Langsam stellt sich jedoch heraus, dass nicht nur die auf den ersten Blick so friedliche Trauminsel einige mysteriöse Überraschungen zu bieten hat.

Nicht überlebt hat Mary Alice Young in ?Desperate Housewives?: Sie erschießt sich eines schönen Morgens in ihrem schönen Haus in einem schönen Vorort einer amerikanischen Stadt. Aus dem Jenseits wirft sie einen klaren und gnadenlosen Blick auf ihr Leben und das ihrer Freundinnen. ?Desperate Housewives? erinnert in seiner Demontage der amerikanischen Familienidylle an ?American Beauty? und in der Thematik der Frauen an ?Sex and the City?. Co-Produzent und Autor Marc Cherry (?Golden Girls?) verspricht eine ?unkonventionelle Mischung aus Comedy, Drama und Mystery?.

Die beiden Top-Serien von Buena Vista International Television starten in den USA auf ABC Ende September und Anfang Oktober. Premiere zeigt zunächst alle 13 Episoden der jeweils ersten Staffel. ?Mit diesem besonderen Angebot erweitert Premiere die Aktualität seines Programms und ermöglicht den Abonnenten einen exklusiven Blick auf die neuesten und hochwertigsten Fiction-Produktionen?, so Rainer Ingber, Leiter Programm bei Premiere.

Sendedaten

?Lost? ab 06.10.2004, mittwochs um 19.15 Uhr/20.15 Uhr, PREMIERE 1/2

?Desperate Housewives? ab 14.10.2004, donnerstags um 19.15 Uhr/20.15 Uhr, PREMIERE 1/2

Na toll nur über Sat zu sehen. Wiso nicht auf Premiere Serie???????????

 
Neue Serien werden bei Premiere auf 1/2 ausgestrahlt.

Wieder verwertet werden sie ca. 2 Monate später auf Premiere Serie.

Geduld.

 
Hoffentlich diese beiden Serien auch. z.B. Jeremiah kommt jetzt dann auf Serie und läuft bereits seit Januar auf P1.

 
[...]

Na toll nur über Sat zu sehen. Wiso nicht auf Premiere Serie???????????
Beste digitale Qualität gibt es bei Premiere nur auf Premiere 1, Premiere 2 sowie den Premiere-Direct-TV-Kanälen.

Gilt insbesondere für TV-Produktionen in Breitbild, die man dort anamorph angucken darf.

Bei reduzierter Datenrate hingegen, nunja, schwarze Balken bei Letterbox lassen sich weitaus besser komprimieren als Vollbild bei anamorph ;-).

Gruss Markus