Cablecom macht Portugiesen wütend

Slayer_ch

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
4.283
288
83
Seit 1. Dezember ist RTP Internacional aus dem analogen Kabelnetz geflogen und via Kabel nur noch gegen Bezahlung zu empfangen. Die Botschaft Portugals setzt sich nun für ihre Landsleute ein.

Portugiesen müssen für ihren Auslandskanal tiefer in die Tasche greifen als z. B. Italiener oder Türken. Neben der Set-Top-Box die 425 CHF kostet und für das digitale Fernsehen nötig ist, müssen die Portugiesen zusätzlich jeden Monat 25 CHF zahlen. Dies stösst den in der Schweiz lebenden Portugiesen sauer auf. Der portugiesische Generalkonsul de Mesquita will nicht hinnehmen, dass seine Landsleute mehr fürs Fernsehen bezahlen müssen als andere.

Die portugiesischen TV-Zuschauer in der Schweiz prüfen nun rechtliche Schritte gegen den Kabelnetzbetreiber, wie ein Vertreter dem Blick sagte. Sogar der Botschafter Portugals kümmert sich nun auch persönlich um dieses Anliegen.

Einfacher kann das Problem mit einer Satellitenschüssel umgangen werden. Zwar kostet die Ausrüstung auch ca. 500 CHF oder mehr dafür ist es einmalig und ohne monatliche Abokosten. RTP Internacional ist auf den Satelliten Astra und Hotbird frei zu empfangen. Ein Cablecom-Kabel-TV-Anschluss ist dann nicht mehr notwendig.

Quelle: Blick, persoenlich, TVmatrix

Sonntag, 12.12.2004 - 23.26 Uhr

von Christian Stumm

 
Seit 1. Dezember ist RTP Internacional aus dem analogen Kabelnetz geflogen und via Kabel nur noch gegen Bezahlung zu empfangen. Die Botschaft Portugals setzt sich nun für ihre Landsleute ein.
Portugiesen müssen für ihren Auslandskanal tiefer in die Tasche greifen als z. B. Italiener oder Türken. Neben der Set-Top-Box die 425 CHF kostet und für das digitale Fernsehen nötig ist, müssen die Portugiesen zusätzlich jeden Monat 25 CHF zahlen. Dies stösst den in der Schweiz lebenden Portugiesen sauer auf. Der portugiesische Generalkonsul de Mesquita will nicht hinnehmen, dass seine Landsleute mehr fürs Fernsehen bezahlen müssen als andere.

Die portugiesischen TV-Zuschauer in der Schweiz prüfen nun rechtliche Schritte gegen den Kabelnetzbetreiber, wie ein Vertreter dem Blick sagte. Sogar der Botschafter Portugals kümmert sich nun auch persönlich um dieses Anliegen.

Einfacher kann das Problem mit einer Satellitenschüssel umgangen werden. Zwar kostet die Ausrüstung auch ca. 500 CHF oder mehr dafür ist es einmalig und ohne monatliche Abokosten. RTP Internacional ist auf den Satelliten Astra und Hotbird frei zu empfangen. Ein Cablecom-Kabel-TV-Anschluss ist dann nicht mehr notwendig.

Quelle: Blick, persoenlich, TVmatrix

Sonntag, 12.12.2004 - 23.26 Uhr

von Christian Stumm
Die Preise machen mich ein bisschen stutzig. Was kostet Fr. 425.00? Im Mietpreis ist doch die STB inbegriffen?

Und für CHF 500.00 bekommt man heutzutage schon eine bessere Sat-Anlage. Man kann's viel billiger haben, vor allem, wenn man Receiver ohne CAs benutzt.

Also bei uns ärgert sich keiner der Portugiesen. Die haben schon lange ihre Sat-Schüssel irgendwo "versteckt".

 
das mit den 425.00 Fr. ..er meint die Nokia konnte man kaufen..

das war aber anfangs dieses Jahres...

Habe meine auch gekauft für Fr 400.00 letzten Dezember..

bin froh denn jetzt kann man sie nur noch mieten..!!

charlie

 
ein sehr schlecht recherchierter bericht - von mir aus gesehen - dann lieber nix über das thema schreiben. denn wir leben JETZT und nicht vor einem jahr wo man noch irgendwelche boxen kaufen musste. irgendwie hat auch tvmatrix da nichts anderes als copy-paste gemacht. christian, gerne erwarte ich diesbezüglich dein feedback... da du ja beim letzten mal als ein forumsmitglied einen bericht von dir hier rein gepastet hat, reklamiert hast /emoticons/default_biggrin.png/emoticons/default_biggrin.png/emoticons/default_biggrin.png

 
ganz ruhig tosci ;-) Ich hab ja dazugelernt. Siehe heutiges post. :) aber schöner Rückpass ;-)

 
ein sehr schlecht recherchierter bericht
mag sein, aber ich verdiene damit nicht meinen unterhalt. sollte ich das mal gegen geld machen werd ich mir viel mehr mühe geben. ja ich weiss das sollte ich auch sonst machen, aber du weisst selber wie es ist wenn du für deine site keine zeit hast aber umbedingt was gemacht werden muss. wir geben uns sehr mühe aber ich hab auch nur 24h pro tag und hab auch noch anderes zu tun.

christian, gerne erwarte ich diesbezüglich dein feedback... da du ja beim letzten mal als ein forumsmitglied einen bericht von dir hier rein gepastet hat, reklamiert hast
dann möchte ich das präzisieren, ich hab einen link reingepostet wo die meldung herkam, weil es nicht ersichtlich war wer den text geschrieben hat, das hat slayer im nachhinein dann reingemacht weil er dachte das sei eine sfdrsmeldung. das war einer der texte die ich selbstgeschrieben hab und nicht von einer mitteilung ausging.
wir hatten leider auch schon solche die texte einfach geklaut hatten, was aber hier nie der fall war, höchstens ein missverständnis.

@slayer es reicht für micht wenn du einen link zur meldung hinpostest und/oder sie als zitat einfügst, dann sieht man sofort dass es von jemand anders geschrieben wurde.

 
Die Preise machen mich ein bisschen stutzig. Was kostet Fr. 425.00? Im Mietpreis ist doch die STB inbegriffen?
inzwischen schon aber ich geh cablecom werbung generell aus dem weg, daher war das ne infolücke.

Und für CHF 500.00 bekommt man heutzutage schon eine bessere Sat-Anlage. Man kann's viel billiger haben, vor allem, wenn man Receiver ohne CAs benutzt.
das stimmt, meine hat 399 gekostet (mit viaaccess) aber es ist doch schwierig ein bündel zu präsentieren wenn der eine das sfdrs will und der andere nicht, der eine will nur astra der andere auch hotbird. mein 2. ftareceiver hat 150CHF gekostet.

Also bei uns ärgert sich keiner der Portugiesen. Die haben schon lange ihre Sat-Schüssel irgendwo "versteckt".
ja nun geht das aber nicht überall, aus was für gründen immer.
 
@sparky: war ja auch nicht so ernst gemeint... nur eben vonwegen text klauen, du hast ja den text anscheinend auch woher, du hast zwar die quelle angegeben, dabei aber auch "tvmatrix" und der text ist ja nicht von tvmatrix wie du eben selbst geschrieben hast.

aber ansonsten kenne ich das problem auch, mit meiner site verdiene ich ja auch kein geld, investiere auch soviel zeit wie nur möglich und manchmal passieren sogar mir fehler 8O

 
@sparky: war ja auch nicht so ernst gemeint... nur eben vonwegen text klauen, du hast ja den text anscheinend auch woher, du hast zwar die quelle angegeben, dabei aber auch "tvmatrix" und der text ist ja nicht von tvmatrix wie du eben selbst geschrieben hast.
der teil über die satschüssel ist von mir selber und meinem wissen das ich mir teilweise privat angeeignet habe, daher schreib ich unseren namen hinein. der sinn des textes ist von der quelle, der text ist meiner, sonst gibts probleme wegen abschreiben....