ALSO BEI MIR HAT ES ANGEFANGEN: 104 TV-Kanäle gefunden

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.193
573
113
Also 13 mehr als noch gestern.

Die Kennungen lauten:

BB ORF 2

BB BR

BB WDR

BB SWF

BB MDR

> Jetzt eigentlich doppelt?!?

BB NDR

BB RTL 2 (D)

> Bei dem D schliesse ich auf die deutsche Version

BB Super RTL ...

> Nicht ganzer Name sichtbar. Auch D?

BB Kabel 1 (D)

BB DSF

BB n-tv

BB HSE 24

BB Bloomberg ...

> Nicht ganzer Name sichtbar. Auch doppelt

Die Bilder sind allerdings mosaikverstückelt, weil das Signal auf diesem Kanal anscheinend viel zu schwach ist. Signalpegel lediglich 28.

Scheint erst ein Test zu sein. Auch das BB am Anfang jedes neuen Kanals deutet darauf hin.

 
Nachtrag:

Die Kanäle sind uncodiert (zur Zeit!) und können auch mit der TC-Box geschaut werden.

Das Bild läuft jetzt zeitweise auf beiden Boxen stabil, obwohl das Signal auf diesem Kanal immer noch schwach ist. Vermutlich pröbeln sie noch.

Bei Super RTL steht übrigens auch (D). Bei der TC-Box kann man die ganzen Titel lesen.

 
Bei uns Localnet kommts wohl erst wenn Sie das OK von der Cablecom bekommen.

 
Ich vermute mal, dass CC die deutschen Kanäle senden wird, damit solche die es nervt das Schweizer Programm zu sehen ebenfalls ein abo abschliessen. Ich würde mich über die (D) Sender mega freuen. Also meine Nokia Box hat noch keine BB Sender gefunden, doch wenn ich die Karte in den TC decoder stecke sehe ich die erwänten Kanäle mosaik verstückelt.

Warum findet , den meine Nokia Box die Kanäle nicht?

 
In Zuerich ist auch noch nichts drauf...

und ich habe die neue CC Box..

charlie

 
Suchlauf mit der TC-Box start... ...tatsächlich paar Neuzugänge zu bewundern.

Allerdings, ob das Ausgangsignal des ORF 2 analog oder digital ist? Dies lässt sich feststellen, wenn man da eine via Teletext als gekennzeichnete "16:9"-Sendung anguckt.

Falls Letterbox: Ausgangsignal analog

Falls anamorph: Ausgangsignal digital

Allerdings in den nächsten Stunden gemäss ORF-Text null und nichts mit "16:9".

Eventuell kann es hier jemand das genauer betrachten und hier entsprechend reinschreiben.

Aber wie es aussieht, scheint ORF 2 das einzig uncodierte TV-Programm zu sein (zumindest im hiesigen TV-Kabelnetz Rüsler der Region Baden/Wettingen).

Wenn man so weiterspinnt, scheint Cablecom unter "Grundversorgung" auch ORF zu verstehen.

Bei Kabel 1 (hier codiert) Teletext eingeschaltet: Es ist Kabel 1 Deutschland.

Dem Nokia-Box kann Cablecom noch vorschreiben, was dieser auf dem Kabelnetz zu empfangen hat und was nicht. War hier schon verschiedentlich ein Thema. Zwar seinerzeit, als Cablecom Teleclub aufschalten durfte ;-).

Demzufolge werden dort jene TV-Programme erst freigeschaltet, wenn die Einspeisung definitiv ist.

Jetzt noch test, wie es um VPS steht (VPS wurde erst kürzlich in die MPEG-Definition aufgenommen. Es encoden bzw. decoden beherrschen derzeit nur vereinzelte Geräte).

Nichts :). Eventuell liegt es hier nur am TC-Box.

Gruss Markus

 
Allerdings, ob das Ausgangsignal des ORF 2 analog oder digital ist? Dies lässt sich feststellen, wenn man da eine via Teletext als gekennzeichnete "16:9"-Sendung anguckt.
Falls Letterbox: Ausgangsignal analog

Falls anamorph: Ausgangsignal digital

Allerdings in den nächsten Stunden gemäss ORF-Text null und nichts mit "16:9".

Eventuell kann es hier jemand das genauer betrachten und hier entsprechend reinschreiben.
Gemäss dem Programm finde ich nachträglich auch keine 16:9-Sendung mehr, aber am Abend habe ich trotzdem eine durchgezappt. War definitiv nicht anamorph. Vielleicht ändert sich das auch noch...

Aber wie es aussieht, scheint ORF 2 das einzig uncodierte TV-Programm zu sein (zumindest im hiesigen TV-Kabelnetz Rüsler der Region Baden/Wettingen).

Wenn man so weiterspinnt, scheint Cablecom unter "Grundversorgung" auch ORF zu verstehen.
Am Anfang waren noch alle uncodiert. Auch hier kann sich noch alles ändern, man weiss ja nie...

Bei Kabel 1 (hier codiert) Teletext eingeschaltet: Es ist Kabel 1 Deutschland.
Es sind alles die Versionen für Deutschland.

Dem Nokia-Box kann Cablecom noch vorschreiben, was dieser auf dem Kabelnetz zu empfangen hat und was nicht. War hier schon verschiedentlich ein Thema. Zwar seinerzeit, als Cablecom Teleclub aufschalten durfte ;-).

Demzufolge werden dort jene TV-Programme erst freigeschaltet, wenn die Einspeisung definitiv ist.
Genau.

Jetzt noch test, wie es um VPS steht (VPS wurde erst kürzlich in die MPEG-Definition aufgenommen. Es encoden bzw. decoden beherrschen derzeit nur vereinzelte Geräte).

Nichts :). Eventuell liegt es hier nur am TC-Box.

Gruss Markus
Ich habe kein VPS-Signal drauf.

EPG ist auch noch nirgends vorhanden.

Hast du bei den neuen Kanälen auch ein schwaches Signal?

 
Hast du bei den neuen Kanälen auch ein schwaches Signal?
Den Signal-Pegel habe ich nicht nachgeguckt, lediglich auf ORF 2 Tonstörungen und Artefakte im Bild bemerkt.

Gruss Markus

 
Vorhin noch ins Webinterface des ORF-Text geguckt http://teletext.orf.at/

Demzufolge ist die nächste "16:9"-Sendung auf ORF 2 erst morgen am 4. Mai um 20.15 Uhr fällig.

Da ORF digital codiert gesendet wird, kann man da feststellen, woher Cablecom die Signale bezieht ;-).

Gruss Markus

 
Den Signal-Pegel habe ich nicht nachgeguckt, lediglich auf ORF 2 Tonstörungen und Artefakte im Bild bemerkt.

Gruss Markus
D.h. wie bei mir: die selben Störungen.

Beruhigt mich ein bisschen. Ich dachte schon, es würde auf einem Kanal gesendet, welcher bei mir an der Empfangsgrenze ist. Sonst habe ich eigentlich ein recht starkes Signal.

 
Vorhin noch ins Webinterface des ORF-Text geguckt http://teletext.orf.at/
Demzufolge ist die nächste "16:9"-Sendung auf ORF 2 erst morgen am 4. Mai um 20.15 Uhr fällig.

Da ORF digital codiert gesendet wird, kann man da feststellen, woher Cablecom die Signale bezieht ;-).

Gruss Markus
Gestern lief auf ORF 2 definitv eine Sendung mit 16:9. Ich habe sie nachträglich im Programm auch nicht gefunden, weiss leider nicht mehr genau welche. Digital war sie aber definitiv nicht anamorph. Analog wurde das 16:9-Umschaltsignal gesendet.

- Vielleicht pröbelt die CC auch noch

- Wahrscheinlich ist, dass die CC das Signal analog ab Pfänder abfängt. Auf jeden Fall lief das Regionalprogramm für Vorarlberg, dieses könnten sie natürlich auch über Sat abfangen.

- Sendet der ORF digital überhaup anamorph. Ich denke eigentlich schon, aber kann das bestätigen (durch österr. Verwandte/Bekannte, Schmuggelkarte...)

 
Habe gestern Abend bei mir einen Suchlauf gemacht (Netz Muri b. Bern, kein CC-Netz, aber CC-DigitalTV).

Bei dem Kanalsuchlauf (Nokia-Box) kam etwa 6x: "Es wurde eine verbesserte Version der Sofware für die SetTopBox gefunden und wird jetzt installiert." Nachdem die SetTopBox mehrmals neu gebootet hat kam dann die Meldung: "Keine neue Kanäle gefunden".

Kann es sein, dass die CC schon mal die für die neuen Programme nötige Software eingespielt hat, oder handelt es sich um einen Fehler der Box? Die Version der Software ist gleich geblieben.

Hatte das selbe Verhalten schon, als die "C More" Kanäle neu aufgeschaltet wurden.

Hat jemand mit der Nokia-Box die gleichen Erfahrungen gemacht?

Gruess

Rödu

 
Auch die neue CC Box findet soweit ich weiss auf Anhieb nur die neuen Kanäle die sie finden soll. Die TC Kanäle findet sie ja auch nicht. Erst wenn ihr einen vollen manuellen Suchlauf macht, würdet ihr vermutlich die neuen Kanäle finden, wenn sie denn schon da wären.

Ich versuch es heut abend mal auf dem Balcab Netz. Nimmt mich sowieso noch wunder, wie die das hier machen. Weil bei uns haben sie ja nicht soviele analoge Kanäle abschalten können wie anderswo (bei uns gibt es eine Stiftung Kabelnetz, die über Senderabschaltungen befinden muss) sie haben bei uns sogar noch zusätzlich MTV aufgeschaltet, da frag ich mich, woher sie bei unserem Netz den Platz nehmen, in anderen Netzen behaupten sie ja, sie *müssten* wegen Kapazitätsengpässen Sender abschalten. Wenn es jetzt bei uns ohne Abschaltung geht, dann frag ich mich natürlich ob wir ein wundernetz haben /emoticons/default_wink.png Wurde TCM / Cartoon bei Euch schon abgeschaltet? Weil bei uns gibt es das analog noch.

 
Auch die neue CC Box findet soweit ich weiss auf Anhieb nur die neuen Kanäle die sie finden soll. Die TC Kanäle findet sie ja auch nicht. Erst wenn ihr einen vollen manuellen Suchlauf macht, würdet ihr vermutlich die neuen Kanäle finden, wenn sie denn schon da wären.
Bei der Nokia-Box kann man nicht einen gesamten Suchlauf machen. Mann muss die Setup-ID eingeben und dann sind die Daten wie Kanal und alles was man braucht voreingestellt. Dann kann ich einen Suchlauf machen, aber eben nur auf diesem Kanal. Erstaundlich ist, dass wenn ich dann die Eigenschaften der Sender sehe, die zum Teil trotzdem auf anderen Kanälen sind. Kann es sein, dass die CC beim Startkanal eine Tabelle hinterlegt, die angibt welche Kanäle die Box durchsuchen soll? Oder verstehe ich das nicht ganz. Auf jedenfall erkennt die Box, dass ich in Muri bin. Also währe es möglich anhand dieser Informationen das "Routing" weiter zu geben.

Nimmt mich sowieso noch wunder, wie die das hier machen. Weil bei uns haben sie ja nicht soviele analoge Kanäle abschalten können wie anderswo. Wenn es jetzt bei uns ohne Abschaltung geht, dann frag ich mich natürlich ob wir ein wundernetz haben /emoticons/default_wink.png
Ja, genau so ist es bei uns. Wir haben über 60 Analoge sender, TC-Digital und CC-Digital im Kabelnetz. Wenn es unsere Ortsantenne nun schafft, alle CC-Digi-Kanäle aufzuschalten, muss ich nur lachen über das Modernste Kablenetz der Schweiz (CC). /emoticons/default_laugh.png

Gruess

Rödu

 
Ja, genau so ist es bei uns. Wir haben über 60 Analoge sender, TC-Digital und CC-Digital im Kabelnetz. Wenn es unsere Ortsantenne nun schafft, alle CC-Digi-Kanäle aufzuschalten, muss ich nur lachen über das Modernste Kablenetz der Schweiz (CC). /emoticons/default_laugh.png
Bei Cablecom geht es im TV-Kabelnetz lediglich bis 600 MHz.

Gruss Markus

 
Auch die neue CC Box findet soweit ich weiss auf Anhieb nur die neuen Kanäle die sie finden soll. Die TC Kanäle findet sie ja auch nicht. Erst wenn ihr einen vollen manuellen Suchlauf macht, würdet ihr vermutlich die neuen Kanäle finden, wenn sie denn schon da wären.
Genau. Und darum mache ich immer einen kompletten Suchlauf.

Ich versuch es heut abend mal auf dem Balcab Netz. Nimmt mich sowieso noch wunder, wie die das hier machen. Weil bei uns haben sie ja nicht soviele analoge Kanäle abschalten können wie anderswo (bei uns gibt es eine Stiftung Kabelnetz, die über Senderabschaltungen befinden muss) sie haben bei uns sogar noch zusätzlich MTV aufgeschaltet, da frag ich mich, woher sie bei unserem Netz den Platz nehmen, in anderen Netzen behaupten sie ja, sie *müssten* wegen Kapazitätsengpässen Sender abschalten. Wenn es jetzt bei uns ohne Abschaltung geht, dann frag ich mich natürlich ob wir ein wundernetz haben /emoticons/default_wink.png Wurde TCM / Cartoon bei Euch schon abgeschaltet? Weil bei uns gibt es das analog noch.
Ich bin immer noch der Ansicht, dass sie Kapazitätsengpässe als Vorwand verwenden, mit Analogabschaltungen andere (Nationalitäten?) auf Digitalempfang zu locken.

TCM wurde noch nicht abggeschaltet, aber ich rechne am 10.5.05 damit.

 
Kann es sein, dass die CC beim Startkanal eine Tabelle hinterlegt, die angibt welche Kanäle die Box durchsuchen soll? Rödu
Das habe ich mir auch schon überlegt. Irgendwie so muss es wohl sein. Sobald die Kanäle freigegeben resp. in der "Tabelle" winterlegt sind, stehen sie auch für die Nokia-Besitzer zur Verfügung, die ja keinen kompletten Suchlauf machen können.

Bei der neuen Box sieht man die neuen Programme vermutlich auch erst dann, wenn man keinen Komplettsuchlauf macht.

In einem Schreiben der CC wurde auf die neuen Programme verwiesen. Wenn man ab 11.5. die neuen nicht sieht, wird ein Sendersuchlauf empfohlen. Funktioniert anscheinend nicht immer automatisch.