Planet soll bei Premiere rausfliegen!

Slayer_ch

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
4.283
288
83
Focus»: Premiere kündigt Partnersender Planet

München (dpa) - Der Pay-TV-Anbieter Premiere hat nach einem Bericht des Magazins «Focus» dem Dokumentations-Sender Planet zum 30. Juni 2004 vorzeitig gekündigt. «Planet hat sich nicht an vereinbarte Qualitätskriterien gehalten und wird neuerdings noch dazu gratis von Kabel Deutschland angeboten», sagte Premiere-Chef Georg Kofler.

Planet-Eigner MultiThématiques, eine Beteiligung des französischen Medien-Konzerns Vivendi, will die Kündigung allerdings nicht widerspruchlos hinnehmen: «Die Zuschauerzahlen von Planet sind kontinuierlich gestiegen, was für die hohe Qualität des Programms spricht.»

«Aus unserer Sicht ist die Kündigung unwirksam», sagte MultiThématiques-Geschäftsführer James Wells. Zunächst will der Partnersender von Premiere Anfang der Woche beim Landgericht München I eine Einstweilige Verfügung beantragen. Zudem erwägt der Planet- Eigner eine rundfunkrechtliche Beschwerde bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien.

Also mir wärs ehrlich gesagt egal. Wie würde das dann wohl bei TC und CC aussehen? Von mir aus stattdessen gerne SciFi oder 13thStreet!

 
Nein, nein, nein und nochmals nein! Keine weiteren Sender! Mehr Bandbreite für die anderen Kanäle. Wenn schon gestrichen wird, dann bitte gefälligtst ersatzlos!

 
Hast Du auch wieder recht... erst wenn ein zweiter Kanal zur Verfügung steht wieder neue Kanäle aufschalten... schade das Premiere nicht auch gleich den Vertrag mit MGM kündigt /emoticons/default_biggrin.png

 
Genau, RAUS mit Planet :!: :!: :!:

Ersatzlos :!: - Zu Gunsten einer besseren Bildqualität! /emoticons/default_biggrin.png :D

Mir kommen da gewisse Zweifel. Kofler ist ja ein ganz ausgebuffter Typ, wenn es darum geht, Kosten zu senken. Vielleicht auch nur ein geschickter Schachzug, um hinterher für Planet weniger oder gar nichts mehr bezahlen zu müssen /emoticons/default_tongue.png

 
Ich finde Planet nicht so schlecht. Natürlich ist die Werbung eine Zumutung und der Sender sendet nur knapp den halben Tag. Aber das Programm ist etwa gleichgut wie jenes von Discovery. Und besser als das von Animal Planet....

 
Teleclub soll mit "Planet" machen, was sie wollen.

Die 'heilige Kuh' "MGM" soll aber niemand anfassen. :evil:

In diesem Forum sind doch bloss einige stinkig gegenüber "MGM" eingestellt, weil sie "13th Street" und "Sci-Fi" (der ab Sept. mit neuem 'Material' gefüttert werden soll) lieber im Programm hätten. Würden diese beiden Sender gezeigt, bei genügend Bandbreite, würde an MGM gewiss kaum jemand rum meckern.

 
MGM sollte einfach Anamorph senden und mit besserer Datenrate. Bei den oft relativ alten Filmen gibts mehr Bildfeheler, da das Master alt war. Daher braucht es eigetlich eine höhere Bitrate als z.B. bei TC Cinema wo neue Filme gezeigt werden, bei denen das Bildmaster fast optimal ist. Allerdings kann ich mit MGM nicht so viel anfangen. Ist einfach nicht so mein Filmgeschmack. Aber das ist ansichtssache. Mir gefiehle SciFi und 13thstreet viel besser. Aber man kanns nicht jedem recht machen.

 
Würde Planet bei TC, CC oder SC wirklich rausfallen, wenn Premiere ihn bei sich rauswirft? Vielleicht könnte er dann nicht mehr überleben. Aber ich denke, jeder hat seinen eigenen Vertrag mit Planet.

Ich finde die Dokumentationen von Planet übrigens auch nicht so schlecht, auch wenn mich die Werbung stört. Auch MGM würde mich bei besserer Bildqualität noch mehr interessieren.

 
Also CC hat denke ich mal einen eigenen Vertrag mit Planet. TC hat ja einen Vertrag mit Premiere. Wie das dann aussehen würde weis ich nicht.

 
Wie Premiere-Sprecher Stefan Vollmer auf Anfrage von TVmatrix mitteilte, soll Planet unter anderem den vertraglich vereinbarten Anteil von Erstausstrahlungen unterschritten haben. Dies habe bereits zu Beschwerden von Abonnenten geführt. Vollmer sieht kaum noch Chancen auf eine Einigung mit Planet und geht davon aus, dass der Kanal ab 1. Juli nicht mehr für Premiere-Abonnenten zur Verfügung stehen wird.

Quelle: www.tvmatrix.de - Premiere gegen Planet: Keine Chance auf Einigung

 
@sergio: keine verallgemeinerung à la "in diesem forum" denkst du, in diesem forum seien alle sci-fi- oder horror-fans? jeder hat seine eigenen beweggründe und seine eigene meinung - das ist auch recht so. meine meinung ist ganz kurz und simpel:

mgm ist schrott, habe noch NIE mgm geschaut... schaue keinen anderen sender weniger als mgm, also müsste mgm als erster fliegen, planet als zweiter. am liebsten gar keiner und mehr bandbreite - aber alles kann man nicht haben.

 
mgm ist schrott, habe noch NIE mgm geschaut...
Dem kann Ich auch nur zustimmen! Würde MGM in 16:9 senden und in besser Tonqualität (muss ja nicht gleich DD5.1 sein) so sehe das natürlich wieder ganz anderst aus.

Meiner Meinung könnte Premiere folgende Sender streichen:

- MGM

- Animal Planet (als Ersatz "National Geograpic Channel")

- Planet (mal sehen was als nächstes kommt..)

desweiteren:

- Classica (Ist wirklich überflüssig)

- Premiere 3-7 (Um mehr Bandbreite für die Restlichen Kanale zu reservieren)

- Fox Kids

MfG

Sniper

 
@ tosci: Da ich nicht verallgemeineren wollte, habe ich das Wort "einige" benutzt. :idea:

An MGM ist der Hit, dass sämtliche Filme in Zweikanalton kommen. Wieviele Filme auf TC-Star tun dies? z.Zt. maximal 2 pro Monat :cry:

Die MGM-Filme sind auch auf DVD teilweise in Mono, 'Atemlos' und 'Overboard' in 4:3, usw. - mehr Bandbreite (nach Einigung mit CC?) wär' super, wenn's so bleibt; auch kein Weltuntergang.

Dass Sci-Fi momentan noch nicht läuft, stört mich nicht, denn Fr. Eppinger (Pressereferentin der Universal Studios Network Deutschland) machte mich im März auf folgende Verbesserung von Sci-Fi aufmerksam: 8O

"Wir stehen aber kurz vor Vertragsabschluss für einen großen Deal, so dass wir im September sicher ein klasse Programm haben."

TC und CC können sich also noch bis August Zeit lassen. :wink:

 
Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ob Planet per 1.7. nicht mehr Bestandteil der Premiere-Plattform ist, ist noch offen. Eine offizielle Mitteilung seitens Premiere ist bei uns noch nicht eingegangen. Gemäss Medienberichten zur Folge wird Planet dagegen behördlich vorgehen.

Sollte Planet aus der Premiere-Plattform verschwinden, wird unseres Wissens kein neuer Kanal aufgeschaltet. Die Hoffnung, dafür Sci-Fi und/oder 13th street via Satellit aufzuschalten, können wir leider nicht unterstützen. Zurzeit sieht es so aus, als dass die Lizenzrechte für diese Sender Teleclub nicht freigegeben werden.

Für das Teleclub Kabelangebot haben wir mit Planet einen Direktvertrag. Es ist zurzeit nicht geplant, diesen Kanal aus der Plattform zu entfernen.

Mit freundlichen Grüssen

TELECLUB AG

Patrick Gantner

Na super. :-(

 
Danke für die "offizielle" Mitteilung. Macht Sinn - auch wenn's keine populäre Antwort ist.

Planet erinnert mich vom Programm her an "arte" (und ich bin ein fleissiger arte-Gucker... haut mich)

Planet hat zwei Probleme:

A) Grottenschlechte technische Qualität (jeder mit einem 106cm 16:9 Bildschirm kann das unschwer erkennen). Ich hab' schon um-/abgeschaltet deswegen. Kein anderer Sender im TC-Bouquet masst sich eine derart mangelhafte Bild- (und teilweise Ton-) Qualität an.

/emoticons/default_cool.png Läuft zur selben Zeit wie arte (nämlich Abends). Leute, welche - wie ich - eine "Loyalität" zu Planet entwickeln *könnten* / *würden*, möchten vielleicht auch mal am Samstagnachmittag mal etwas anspruchsvolles sehen. Also, wenn ich immer zu Discovery Channel oder arte rüberzappen muss, dann wird das nix mit der Liebe zu Planet.

Ach ja - trotzdem wäre der Sci-Fi Channel nicht zu verachten. Bitte, bitte, bitte, bitte. Zukreuzekriech und händeringend auf den Knien vor den TC-Managern umherrobbend. Gebt mir den Sci-Fi Kanal (ist mir egal, ob die andern damit einverstanden sind). Bitte, bitte, bitte, bitte.

 
@Schnuerbel

Da bin ich fast genau deiner Meinung. Vorallem bezüglich SciFi. Ich finde das so ziemlich der beste Kanal im Pluspaket von Premiere.

Was ich echt komisch finde, dass zeurst schon bestätigt wurde, dass die beiden Sender bald aufgeschaltet werden und jetzt doch nicht.

 
@ slayer

Antwort 25.3.04 Pressereferentin Universal Studios Deutschland:

"Teleclub ist für uns ein sehr politisches Thema, was aus dessen Gesellschafterstruktur resultiert".

So lange mit der CC keine Einigung da ist, könnte es ja sein, dass man das Sat-Programm gegenüber dem Kabel nicht nochmehr aufwerten will. Man stelle sich vor, ein Kabel-Kunde zahlt gleich viel wie ein Sat-Kunde erhält aber der Kabel-Kunde bloss deren 12, hat der Sat-Kunde die Auswahl zwischen 23 TV-Sender plus (20?) Music-Choice Radiosender. Klar würden dann Rufe laut, das Kabelangebot müsse dementsprechend zur Hälfte des Preises oder das Sat-Angebot doppelt so teuer sein, um das Ungleichgewicht der beiden Angebote auszugleichen.

Ist einem das Anbringen einer Sat-Schüssel verboten (TC wird nicht als Grundversorgung/Hauptinformationsquelle angesehen), bleibt keine Wahl.

 
:x Raus mit Planet endlich rein mit SFi&13t Street.Es ist fast wie bei CC,nimmt sie TC ein Vorbild an CC

 
@ cama

...und die beiden Sender teilen sich dann die Bandbreite welche bislang für Planet benutzt wurde /emoticons/default_laugh.png