KinoweltTV als Pay-TV

Markus

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
1.708
106
63
In paar Wochen sollte es soweit sein...

http://www.dwdl.de/article/1082591512/

Allerdings, ob es etwas taugt?

Ein Filmkanal, das meistens so ca. 25 Jahre alte Schinken präsentiert, zudem allsamt in Letterbox, hat man als Teleclub-Kunde schon in Form als MGM.

Oder sendet man dort auch aktuellere Filme, dann noch zugkräftige, dann noch anamorph? (--> Teleclub Star)

Gruss Markus

 
In paar Wochen sollte es soweit sein...
http://www.dwdl.de/article/1082591512/

Allerdings, ob es etwas taugt?

Ein Filmkanal, das meistens so ca. 25 Jahre alte Schinken präsentiert, zudem allsamt in Letterbox, hat man als Teleclub-Kunde schon in Form als MGM.

Oder sendet man dort auch aktuellere Filme, dann noch zugkräftige, dann noch anamorph? (--> Teleclub Star)

Gruss Markus
Ich denke schon, dass da in erster Linie hochwertige Filmproduktionen gezeigt werden, vielleicht für Dich interessant, wo Du doch das Zusatzpaket bei TC gekündigt hast. Kinowelt hat ein grosse Archiv.

 
Ich denke schon, dass da in erster Linie hochwertige Filmproduktionen gezeigt werden, vielleicht für Dich interessant, wo Du doch das Zusatzpaket bei TC gekündigt hast. Kinowelt hat ein grosse Archiv.
Nana, ich doch nicht ;-).

Bei Teleclub habe ich seit Anfang Basis und Specials.

Allerdings wirklich sehenswert für mich ist da derzeit lediglich Premiere Serie.

Da allerdings in einem gedruckten Erzeugnis aufgelistet (Teleclub-Programmheft), werde ich es für die 10 Franken zusätzlich (noch) behalten.

Aber falls mal einzeln abonnierbar, dann dürfte es wohl klar werden.

Gruss Markus

 
Vielleicht sollte man die laufende Umfrage zum neuen CC Angebot nach Aufschaltung des Kinowelt Pay-TV-Kanals nochmals neu starten. Das Ergebnis dürfte dann ev. ein anderes sein.

 
Ein Filmkanal, das meistens so ca. 25 Jahre alte Schinken präsentiert, zudem allsamt in Letterbox, hat man als Teleclub-Kunde schon in Form als MGM.
.....oder auch "Kabel 1" /emoticons/default_tongue.png

 
in dem Fall wird also Kinowelt TV doch nicht "frei empfangbar" sein, wie in einem anderen Thread erwähnt.... es wird höchstens im Jahre 2005 eine Light-Version gratis über Satellit angeboten

 
in dem Fall wird also Kinowelt TV doch nicht "frei empfangbar" sein, wie in einem anderen Thread erwähnt.... es wird höchstens im Jahre 2005 eine Light-Version gratis über Satellit angeboten
Genau! Damals konnte man keine genauen Informationen darüber finden, dass es zwei Versionen gibt. Nicht mal auf der Homepage von Kinowelt TV. Ist so gesehen eine positive Überraschung.

 
es steht bei markus am 13.5 gehts los???? bei mir immer noch Testbild

 
es steht bei markus am 13.5 gehts los???? bei mir immer noch Testbild

Der 13. Mai war als Starttermin angekündigt!

Was soll's, man wird dann noch früh genug darüber entäuscht sein, was das Programm betrifft /emoticons/default_tongue.png Ach nö, denken wir mal POSITIV /emoticons/default_biggrin.png

 
Die Cablecom hat den Starttermin natürlich verpasst.

Ich habe soeben die Hotline angerufen. Anscheinend haben sie mitbekommen, dass er gestartet ist, aber jetzt übers Wochenende sei nichts zu machen. Ich solle mich noch bis zum Montag gedulden.

Immerhin etwas...

 
Ich glaub ich spinne ,Starttermin verpasst.Ich zahle auch mal die rechnung nicht,kommt 2 Tage später gleich die Mahnung.Was ist das für ein Sauhaufen :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:

 
Die Cablecom hat den Starttermin natürlich verpasst.
Ich habe soeben die Hotline angerufen. Anscheinend haben sie mitbekommen, dass er gestartet ist, aber jetzt übers Wochenende sei nichts zu machen. Ich solle mich noch bis zum Montag gedulden.

Immerhin etwas...
Da sieht man wieder mal, wie professionell bei dieser Bude gearbeitet wird. Da kann der CEO im Talk bei U 1 TV noch hundert Mal in die Kamera grinsen, der soll lieber mal richtig aufräumen. Peinlich peinlich... :x

 
Ich habe heute, Montag, nochmals angerufen.

Der Hotliner konnte mir nicht sagen, ob es heute oder morgen aufgeschaltet wird, aber sicher noch im Mai.

Was ist denn daran so aufwändig oder umständlich, einen neuen Kanal von Sat aufs digitale Kabel zu leiten?

 
die sind einfach nur zu DUMM für alles... mal ganz einfach ausgedrückt... meine BIGSTORY habe ich immer noch in der pipeline, nur noch keine zeit diese neverending story hier möglichst verständlich umsetzen zu können.

 
die sind einfach nur zu DUMM für alles... mal ganz einfach ausgedrückt... meine BIGSTORY habe ich immer noch in der pipeline, nur noch keine zeit diese neverending story hier möglichst verständlich umsetzen zu können.
Da bin ich ja mal gespannt /emoticons/default_smile.png Bin ab morgen bis Samstag weg, dann will ich die Story aber lesen hier /emoticons/default_tongue.png

 
also, der kompetente Herr Fischli von der CC hat mir heute gesagt das ich mein MODEM rebooten solle wenn ich Kinowelt schauen will. Der Sender sei auf einer anderen Frequenz. Obwohl ich ihm das natürlich nicht abgekauft habe, fragte ich ihn wie denn das die Kunden wissen sollen, wenn doch ein Trailer läuft, darf man doch auch annehmen das auf DEMSELBEN Kanal Kinowelt aufgeschalten wird... ach nein, die Kunden wurden BRIEFLICH informiert.

Natürlich habe ich ihm gesagt, dass ich mein "Modem" rebootet habe, und den Kanal trotzdem nicht empfange... er wollte mich mit der Technik verbinden - ich frage warum denn mit der Technik, das ist doch kein technisches Problem, wenn sie den Kanal nicht aufschalten. Er: warum denn nicht, klar ist das ein technisches Problem. Ich: zensur... zensur und nochmals zensur... puls auf 400... tilt, adjeu.

 
also halt in die administration angerufen und reklamiert weil ich kein preview-magazin erhalte: das sollte beim nächsten mal klappen - ok.... nochmals frage wegen kinowelt-tv, der werde am 25. mai aufgeschaltet - okay, danke. herr fischli hat da aber was anderes erzählt - ja, der ist auch in der technischen hotline. ich: tilt, ah ja klar, dort gelten andere regeln.