Info

Slayer_ch

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
4.283
288
83
NATIONALE FILMFÖRDERUNGEN

7. Teleclub - Pay TV Teleclub muss jährlich 4% seines Umsatzes dem Schweizer Film zur Verfügung stellen: 1% für die Aktivitäten des Schweizerischen Filmzentrums und 3% für Koproduktionen von Kinospiel- und Dokumentarfilmen.

Beitrag Spielfilme max. 80.000 CHF/53.000 EUR

Beitrag Dokumentarfilme max. 50.000 CHF/33.000 EUR

Beitrag Kurzfilme max. 10.000 CHF/6.700 EUR

Auskünfte

Teleclub Manuela Meier, Tel: 01 225 25 25, mail: manuela.meier@kitag.com >

http://www.euroinfo.ch/d/industrie/finanzierung7.html

Deshalb sieht man bei vielen Schweizer Filmen im Abspann das Teleclub Logo :)

 
6.12.2002

Neuer Rahmenvertrag mit Teleclub unterzeichnet

Unser Präsident Willi Egloff hat mit der Teleclub AG einen neuen Rahmenvertrag ausgehandelt. Der Vertrag wurde kürzlich unterzeichnet und tritt sofort in Kraft.

Bei Koproduktionen mit der Teleclub AG ist erfahrungsgemäss auch die SRG SSR idée Suisse Koproduktionspartnerin. Mit dem neuen Rahmenvertrag konnte nun Klarheit geschaffen werden, wer wann einen Film ausstrahlen darf. Bei Spielfilmen gilt eine 10monatige Sperrfrist für die Kinoauswerdtung, danach eine 10monatige Sperrfrist für die Pay-TV-Auswertung, nach 10 Monaten ist die Ausstrahlung via Fernseveranstalter möglich. Bei Dokfilmen wurden die entsprechenden Fristen auf 6 Monate reduziert. Damit konnte eine für alle drei Partner(Produktionsfirma, Teleclub, SRG SSR) befriedigende Lösung gefunden werden