Cablecom hispeed Argumentarium

tosci

Administrator
01. Jan. 1970
5.731
849
113
45
Wo ich doch schon dabei bin... lest das mal:

Zitat CC-Homepage:

Wie können wir dieses Angebot ermöglichen?

Kurz gesagt, läuft unser Internet-Traffic über ein spezielles Netzwerk. Im Gegensatz zu den von ADSL-Anbietern genutzten dünnen Telefonleitungen setzt cablecom dieselben dicken Kabel wie für die Übertragung der TV-Signale ein, um enorme Datenmengen aus dem Internet bereitzustellen. Wir haben primär in dieses Netzwerk investiert, so dass wir Ihnen nun einen schnelleren und noch leistungsfähigeren Service bieten können.

Zitat Ende.

Also kommt es auf die DICKE des Kabels an, wieviel Datendurchsatz erlaubt ist.... zum Glück ist ein Glasfaserkabel 20cm dick, sonst käme ja da überhaupt nichts durch! :oops:

 
Hätte ich das früher gewusst, hätte ich in der Firma das DICKE TwistetPair-Kabel nicht mit einem DÜNNEN Glasfaserkabel ersetzt.

Hoffentlich liest mein Chef die Erkenntnis der CC nicht, sonst denkt er ich habe das Kabel für nichts ausgewechelt.

 
ja..das ist in der Tat interessant..

Bin von Beruf Telefon & Netzwerk Monteur..

habe anscheinend bis jetzt auch immer das falsche Kabel verlegt..!!!

:oops:

charlie