Tief ist die Cablecom gesunken (Spammail von CC erhalten)

Markus

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
1.708
106
63
Weitere hier damit beglückt worden?

Wenn Sie sich jetzt als hispeed-Kunde bis zum 31. Mai 2005 für ein cablecom digital phone-Abo anmelden...

Gruss Markus

 
Nein - aber scheint Mode zu sein. Mobility macht heute dasselbe (habe ich soeben aus dem Email-Spam-Folder herausgefischt):

Sehr geehrte Frau Schnürbel,


Wir freuen uns, Ihnen den ersten Mobility-E-Newsletter schicken zu dürfen. Sie haben bei uns als Mobility-Kunde Ihre E-Mail-Adresse hinterlegt ? allerdings den E-Newsletter noch nicht abonniert.


Ja toll. Da wählt man die Option "Newsletter abonnieren" mühselig in Online-Formularen ab und kriegt trotzdem Spam. Also freuen tuts mich überhaupt nicht - im Gegensatz zu den Mobility-Werbern. Ich will deren Newsletter genausowenig wie die ranzige Coop-Zeitung, die mir jeden Mittwoch den Briefkasten vermüllt.

Ich kann also Deinen Ärger zwar verstehen - längst haben seriöse Ami-Firmen das Wort "Opt-In" kreiert. Das versteht in der Schweiz noch keine Marketingabteilung (die entdecken alle gerade die BC- und CC-Funktionen in Email-Programmen). :twisted:

Und andererseits sollten wir uns eher am Programminhalt des neuen Digitalpakets erfreuen. Denn das ist mal wirklich eine gute Cablecom-Nachricht.