Teleclub Box *kann* die Swissfun Kanäle empfangen!

olifaessler

Super-Moderator
23. März 2006
4.253
541
113
Hallo allerseits

Da die Swisscable so ein besch...eidenes Forum hat, habe ich folgende Neuigkeit erst jetzt gefunden, obwohl Fahler im dortigen Forum schon vor ein paar Monaten rausgefunden hat, wie die Swissfun Kanäle von der Teleclub Box zu finden sind (aber nicht zu früh freuen, zu sehen werden wir wohl trotzdem nichts bekommen mit der Nokia Box:

[ZITAT]

Re: Swisfun mit Teleclub Set Top Box

Hi Geht ganz einfach :

habe verständniss dass ich nicht schritt für schritt allees auswenig weis aber wirsts sicher selbst rausbekommen.

Also bei der TC setop box giebts ne möglichkeit die senderdaten anzeigen zu lasen die in der setupid verschlüsselt sind

quam symbolrate ect ect. du weisst was ich meine. diese musst nur beim kanalsuchmenü in die swissfunbox übertragen und voila du hast die 10 TC kanäle auf der swissfun box.

Leider Nützt dir dass nicht viel da du ausser einem schwarzen bildschirm nix zu sehen kriegst. wenn du anschliessend versuchst die Teleclub smartcard in die nokia box einzuführen kommt die fehlermeldung diese smartcard kann mit dieser box nicht verwendet werden.

und das wars den auch schon. vieleicht giengs mit einer cam habe ich aber nicht probiert da mir das Geld reut.

gruss.

[/ZITAT]

Naja. Wenn mit dem neuen Bundesgerichtsentscheid die Cablecom jetzt ein Druckmittel hat, gehts dann vielleicht plötzlich mit der Swissfun Box. Was auch ein schöner Mist wäre (ade DD 5,1)

Gruss

Oli

 
....und was hat der Text mit dem Titel zu tun? Es wird nicht erklärt, wie man die Swissfun Kanäle mit dem Teleclub Decoder anschauen kann, oder?

(Losa, luaga, laufa...)

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-09-09 09:47, BuLi wrote:

....und was hat der Text mit dem Titel zu tun?

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Der Titel sollte heissen: Teleclub mit der Swissfun-Box.

Die beschriebene Prozedur habe ich eigentlich schon im Dezember 2002, nachmdem ich TC digital bekommen habe, ausprobiert. Aber erfolglos. Bei dieser Beschreibung sind sie ja auch nicht sehr weit gekommen.

Das kommt daher, dass die Nummer der Cablecom Smartcard programmiertechnisch fest mit der Nr. der Cablecom Set-Top-Box gekoppelt ist, d.h. nur die eine mitgelieferte Karte auf deiser STB läuft und die STB nur mit dieser Karte betrieben werden kann. Es ist sogar soweit eingeschränkt, dass sie nur in Slot 2 der STB funktioniert. Das ist von Cablecom bewusst so programmiert.

<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

Es wird nicht erklärt, wie man die Swissfun Kanäle mit dem Teleclub Decoder anschauen kann, oder?

(Losa, luaga, laufa...)

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Das muss auch nicht erklärt werden, da das schon lange bekannt ist und hier auch schon mehrfach beschrieben wurde.

Du kannst die Cablecom Smartcard problemlos in der TC-Box betreiben. Wenn du den Sendersuchlauf aktivierst, siehst du alle Kanäle, inkl. denen, die von der Cablecom "versteckt" werden. Der Nachteil ist, dass du jeweils die TC-Karte rausnehmen musst und die CC-Karte reinschieben, um die CC-Exotenkanäle zu sehen. Schade, dass die TC-Box keinen zweiten Slot hat.

[ This message was edited by: roman70 on 09-09-2003 10:32 ]

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-09-09 09:47, BuLi wrote:

....und was hat der Text mit dem Titel zu tun? Es wird nicht erklärt, wie man die Swissfun Kanäle mit dem Teleclub Decoder anschauen kann, oder?

(Losa, luaga, laufa...)

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Ja genau luege, loose, laufe <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif">

Sorry der Titel muss natuerlich heissen: Swissfun Box *kann* die Teleclub Kanäle empfangen.

Hallo Tosci <IMG SRC="images/forum/icons/icon_smile.gif"> Kannst Du den Titel ändern? Danke!

Und umgekehrt gehts ja schon lang. Nur nützts auch nichts.

Hab das nur geschrieben, damit Ihr nachvollziehen könnt, wie ihr die Swissfun Box zum empfangen der Teleclub Kanäle bringen könnt. Das wurde hier auch schon diskutiert, aber Lösung gab es keine. Leider kann sie *nur* empfangen, und mangels kompatibilität der Teleclub Cryptkarte *nicht* darstellen. Aber vielleicht ist das ein Anreiz für die Tüftler unter uns, die Box auch noch zum aktzeptieren der Karte zu bewegen.

Gruss

Oli

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

Hab das nur geschrieben, damit Ihr nachvollziehen könnt, wie ihr die Swissfun Box zum empfangen der Teleclub Kanäle bringen könnt. Das wurde hier auch schon diskutiert, aber Lösung gab es keine. Leider kann sie *nur* empfangen, und mangels kompatibilität der Teleclub Cryptkarte *nicht* darstellen. Aber vielleicht ist das ein Anreiz für die Tüftler unter uns, die Box auch noch zum aktzeptieren der Karte zu bewegen.

Gruss

Oli

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Zwar wie es um 16:9 bestellt?

Hab da genauer in jenes PDF-Dokument geguckt, demzufolge sollte die Nokia-Box Breitbild darstellen können.

Allerdings beklagt da sich jemand im Usenet betreffend einer Billigst-Digital-Receiver vom Aldi, dass jene entsprechende Schaltung auch zu Verzerrung der 4:3-Format-Sendungen führt.

Die Nokia-Box, bei 16:9 wird es als Breitbild ans TV geliefert, bei 4:3 entsprechend eine Breitbild-Sendung auf Letterbox runtergerechnet? Dann natürlich keinerlei Einfluss auf 4:3-Sendungen?

Gruss Markus

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-09-09 15:10, Markus wrote:

Zwar wie es um 16:9 bestellt?

Hab da genauer in jenes PDF-Dokument geguckt, demzufolge sollte die Nokia-Box Breitbild darstellen können.

Allerdings beklagt da sich jemand im Usenet betreffend einer Billigst-Digital-Receiver vom Aldi, dass jene entsprechende Schaltung auch zu Verzerrung der 4:3-Format-Sendungen führt.

Die Nokia-Box, bei 16:9 wird es als Breitbild ans TV geliefert, bei 4:3 entsprechend eine Breitbild-Sendung auf Letterbox runtergerechnet? Dann natürlich keinerlei Einfluss auf 4:3-Sendungen?

Gruss Markus

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Jetzt wird es schon off-topic. Aber:

Die Swissfun Box kann das genauso wie die Teleclub Box. Allerdings sendet keiner der Swissfun Sender richtiges anamorphes 16:9, sondern nur letterbox. D.h. der Sender verschwendet ca. 1/3 der horizontalen Aufloesung darauf, schwarze Balken zu senden.

Richtiges 16:9 ist anamorph codiert. D.h. die volle horizontale Auflösung wird benutzt um das 16:9 Bild zu senden. Die Schwarzen Balken werden nicht mitgesendet, sondern das Bild wird vom Fernseher (16:9 Fernseher oder 4:3 Fernseher mit 16:9 Umschaltung) wieder ins richtige Format "gedrückt". Dies macht sich mit einer besseren Auflösung bemerkbar.

Kann der Fernseher das nicht (4:3 *ohne* 16:9 Schaltung) muss die Box die Schwarzen Balken zum Bild dazusenden an den Fernseher.

Ist übrigens das gleiche bei DVDs.

Es lohnt sich also auch bei Leuten mit 4:3 Fernseher, die Set Top Box (oder den DVD Player) nicht auf 4:3 Fernseher einzurichten, sondern auf 16:9, wenn diese eine entsprechende Schaltung besitzen. Der Fernseher dankt es mit besserem Bild.

Gruss

Oli

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-09-09 10:28, roman70 wrote:

Die beschriebene Prozedur habe ich eigentlich schon im Dezember 2002, nachmdem ich TC digital bekommen habe, ausprobiert. Aber erfolglos. Bei dieser Beschreibung sind sie ja auch nicht sehr weit gekommen.

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Präzisierung:

Damals habe ich die Setup-ID für die TC-Box bei der Nokia-Box eingegeben. Daraufhin erschien auch schön Frequenz, Netzwerk Nummer, Symbol Rate Modulation, Applikationskennzahl und Service Anbieterkennung. Der Suchlauf verlief aber ergebnislos. Vielleicht errechnet die Nokia-Box aus der Setup-ID ja etwas anderes. Als Frequenz wurde z.B. 314.0 - ich nehme an MHz - dargestellt. Dies wäre so zwischen S22 (311.25) und S23 (319.25).

Bei der TC-Box habe ich keinerlei Funktion gefunden, welche die Entsprechenden Daten anzeigt.

Wo kann man das sehen?

Gibt es ev. ein Servicemenü wo man das sieht? Wie aktiviert man es?

 
Also folgendermassen kommt man an die Daten, die in der SetupID der TC Box verschluesselt sind: (Dank an Fahler aus dem Swisscableforum)

Bei der TC Box einen Suchlauf mittels der Setupid iniziieren. Aber NICHT die Setup ID eingeben, sondern leer lassen. OK drücken. Die Box fordert einem wieder zur Eingabe auf. Wieder leerlassen, wieder OK drücken. Das 3 Mal machen. Danach springt die Box in den manuellen Eingabemodus. Dort stehen noch die jetzigen Daten vom letzten Suchlauf mit der TC SetupID. DIese kann man sich notieren und in der CC Box eingeben.

Achtung: laut Fahler "vergisst" die CC Box dabei die alten (CC) Kanäle, so dass a) nach dem Experiment wieder die alte SetupID eingegeben werden muss und /emoticons/default_cool.png nie beide "Welten" nebeneinander auf der CC Box existieren. Also ziemlich witzlos, es sei den einer Tüftelt weiter, bis es doch geht <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif">

Ich habe es noch nicht probiert. Werde dies aber noch tun wenn ich Zeit hab.

Gruss

Oli

 
@olifaessler

Danke.

Die TC und CC Kanäle könnte man also nur gleichzeitig angezeigt bekommen, wenn die CC auch die TC-Kanäle in ihr Paket miteinschliessen würden (oder auch umgekehrt?).

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-09-11 08:58, roman70 wrote:

@olifaessler

Danke.

Die TC und CC Kanäle könnte man also nur gleichzeitig angezeigt bekommen, wenn die CC auch die TC-Kanäle in ihr Paket miteinschliessen würden (oder auch umgekehrt?).

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Ja, oder wenn die Software der Box entsprechend angepasst würde. Die TC Box kann ja auch alle Kanäle anzeigen und nicht nur die einen oder die andern.

Ich hab es allerdings wie gesagt auch noch nicht probiert. Weiss nicht ob die anderen Kanäle dann wirklich rausfallen auf der CC Box. Aber die Cryptkarte von Teleclub soll in der CC Box gemäss der Beschreibung von Fahler eh nicht funktionieren. Da die Box gesperrt ist für andere Karten und nur die Swissfunkarte zulässt, scheinbar.

Alles nicht probiert, ich kann nur wiedergeben, was mir andere gesagt haben.

Gruss

Oli

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-09-11 09:22, olifaessler wrote:

Ja, oder wenn die Software der Box entsprechend angepasst würde. Die TC Box kann ja auch alle Kanäle anzeigen und nicht nur die einen oder die andern.

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Ja, wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Ich habe allerdings gehört, dass die Weiterentwicklung der Software für die Nokiabox bereits gestoppt ist. Angabe ohne Gewähr, es ist aber auch schon lange kein Softwareupdate erfolgt. Aktuelle Version ist bei mir 1.6.

<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

Ich hab es allerdings wie gesagt auch noch nicht probiert. Weiss nicht ob die anderen Kanäle dann wirklich rausfallen auf der CC Box. Aber die Cryptkarte von Teleclub soll in der CC Box gemäss der Beschreibung von Fahler eh nicht funktionieren. Da die Box gesperrt ist für andere Karten und nur die Swissfunkarte zulässt, scheinbar.

Alles nicht probiert, ich kann nur wiedergeben, was mir andere gesagt haben.

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Ich werde es heute Abend ausprobieren.

[ This message was edited by: roman70 on 11-09-2003 11:42 ]

[ This message was edited by: roman70 on 11-09-2003 11:42 ]

 
Habe es nun durchprobiert. Es ist wie Fahler schon gesagt hat:

- Mit obengenannter Prozedur Empfängt die CC Box die Teleclub Kanäle.

- Die TC Karte funzt nicht in der CC Box

- Hat man die TC Kanäle, verliert man die CC Kanäle

- Sucht man wieder die CC Kanäle mittels manuellem Suchlauf, oder neuinstallation sind die TC Kanäle wieder weg.

Das Beweist einmal mehr a) das die CC Box Technikschrott ist und /emoticons/default_cool.png die CC nichts von einer "offenen diskriminierungsfreien" Plattform hält, sondern mittels Technischer Kniffe (Kopplung der CC Karte an die CC Box, andere Karte geht nicht) allfällige konsumentenfreundliche Möglichkeiten von vorneherein vereitelt.

Gruss

Oli

[ Diese Nachricht wurde editiert von : olifaessler am 11-09-2003 19:16 ]

 
<IMG SRC="images/forum/icons/icon21.gif"> Hallo Leute,

Was habe ich nicht schon alles Probiert, damit ich nicht immer Setobboxen DJ Spielen muss, oder immer 2 Boxen betreiben muss. (nervt micht total). Meine versuche giengen über unzählige Anrufe und Mails an Cablecom u Teleclup. Doch leider scheint keiner der beiden wirklich interessiert an einer Lösung zu sein.

jeder schiebt dem andern die schuld zu. Ok irgenwie verständlich denn um dass was es Wirklich geht sind schlicht und einfach Softwarefehler die die Beiden Systeme inkompatibel machen. Damit meine ich vorallem Cam module. So habe ich die Sache selbst in die Hand genommen und mich Stundenlang durch die DVB Technick im internet gekämpft. damit ich vieleicht selbst was Basteln kann. Leider musste ich auch dort auf geben, weil wirklich etwas Brauchbares fand ich nur über Sattelitenreciver. Wobei das nicht in meinem interesse lag. Aber Trozdem mit dem Durchforsten des Internets und dank den Foren habe ich jezt wenigstens etwas über DVB gelernt <IMG SRC="images/forum/icons/icon_smile.gif">.

@ faessler

************

Ich habe heute noch beim Teleclub in erfahrung bringen können, dass die TC Cryptcard deshalb bei der Nokia nicht funzt, weil Teleclub ihre Karte mit der ADB Gepaart (Gepaired hat). dies sei eine Sicherheitsmasnahme und müsste eigentlich auch von Cablecom gemacht werden. Tun die aber nicht , und deshalb funzt die CC Card mit der TC box. Dieses Statement stammt oficiell von einem TC Techniker.

***********************

Gruss