So, da ist man fast 10 Jahre Kunde...

Markus

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
1.700
104
63
...zunächst bei Telecom PTT via jenes nun seligen Telefon-Bildschirmtext, in der Schweiz Videotex genannt. Dies wurde dann anfangs 1995 an die neugegründete Firma Swissonline übertragen.

Dann gab sich das eine das andere.

1. Internet via Swissonline

2. Swissonline wurde von Cablecom geschluckt

3. dann kam die schnellere Webanbindung via Cablecom

Entsprechend, um mich als doch zufriedenen Kunden loszuwerden, braucht es extrem viel.

Da ich auch Teleclub-Kunde bin, suchte vorhin ein Swisscom-Shop auf, ADSL wird bei mir in ca. zwei Wochen aufgeschaltet.

Wenn es einwandfei funktioniert, geht dann ein Schreiben an:

cablecom GmbH

hispeed internet

Industriestrasse 19

8112 Otelfingen

raus...

Gruss Markus

PS: Signatur ist inzwischen ebenso angepasst ;-)

 
"Da ich auch Teleclub-Kunde bin, suchte vorhin ein Swisscom-Shop auf, ADSL wird bei mir in ca. zwei Wochen aufgeschaltet."

Eine absolute Verschlechterung des Intenetanschlusses.

ADSL zu teuer und zu langsam. Leider .

 
tja leider...

aber man kann nicht alles haben...

bei mir läuft mein hispeed und digitalphone ohne probleme... einzig digitaltv hat ein zwei macken... hoffe das wird sich noch geben...

 
tja leider...aber man kann nicht alles haben...

bei mir läuft mein hispeed und digitalphone ohne probleme... einzig digitaltv hat ein zwei macken... hoffe das wird sich noch geben...
Da ich seinerzeit über ein halbes Jahr auf Aufschaltung von Teleclub Digital warten durfte... ...kam dann DigitalPhone für mich nicht mehr in Frage.

Gruss Markus

 
na wenn man damit keine probleme hat ist das schon nicht schlecht...

mühsam wird es erst wenn man dann eben probleme damit hat...

 
Wenn es einwandfei funktioniert, geht dann ein Schreiben an:

cablecom GmbH

hispeed internet

Industriestrasse 19

8112 Otelfingen
...und es funktioniert inzwischen ;-).

Gruss Markus

PS: Tosci: Schmeiss ein Blick in Dein Log.

 
Leider ist ADSL eine klare Verschlechterung gebenüber Kabel.
Soweit es inzwischen zu bemerken ist, dürfte es durchwegs gleichwertig sein. Denn in preislicher Ansicht wurde in den letzten Monaten/Jahren aneinander angeglichen. Was Ausfälle betrifft, zwar selten, aber es gibt sie ebenso via TV-Kabelnetz.

Gruss Markus

 
Soweit es inzwischen zu bemerken ist, dürfte es durchwegs gleichwertig sein. Denn in preislicher Ansicht wurde in den letzten Monaten/Jahren aneinander angeglichen. Was Ausfälle betrifft, zwar selten, aber es gibt sie ebenso via TV-Kabelnetz.

Gruss Markus
Ich hatte schon ADSL und habe jetzt Kabel. ADSL ist dabei deutlich stabiler und hat weniger Ausfälle. Auch hatte ich dort die Bandbreite permanent zu 110 % (10 % mehr als angegeben), wobei es bei Kabel ja immer wieder schwankt.

Ich bin nur zu Kabelinternet gewechselt, weil mein Anschluss recht weit von der Telefonzentrale entfernt ist und ich nur das 600er Abo haben konnte. Mittlerweile wäre auch das 1200er Abo möglich. Wenn (the firm) mit den neuen Teleclub Programmen noch lange bockt, werde ich wieder zu ADSL wechseln. Das wird viel Ärger ersparen.

 
Also bluewin hat kein Angebot zum gleichen Preis/Leistungsverhältnis.

Was die Stabilität betriftt scheint Standortabhängig zu sein, ich habe weniger Ausfälle als ein Kollege mit ADSL.

 
Also bluewin hat kein Angebot zum gleichen Preis/Leistungsverhältnis.
Ich weiss jetzt nicht, warum du jetzt genau Bluewin erwähnst. Im Gegensatz zu Kabel kommt bei ADSL noch dazu, dass du pro Standort verschiedenste Provider wählen kannst, mit abweichenden Preisen und abweichendem Service, auch wenn schlussendlich alle von der SC abhängig sind.

Das 600er Abo bekommst du bei ADSL günsiger (ab Fr. 44.--)

Für das 1000er bekommst du LEICHT teurer ein 1200er. (Fr. 64.--)

In diesen Fällen hat ADSL eigentlich ein besseres Preis/Leisungsverhältnis, zumindest wenn man auch noch den Service miteinbezieht. Aber das mit Service ist subjektiv und auch nicht bei allen ADSL-Providern gut.

Bluewin hat IMHO noch den besten Support. Auch darum wäre für mich für die paar Fränkli mehr das Preis/Leistungsverhälnis besser.

Für das 2000er Abo von Hispeed gibt es effektiv keinen adäquaten Vergleichspartner. Das 2400er ADSL ist zwar leicht schneller, viel teurer und bietet keinen ausreichenden Upload.

Was die Stabilität betriftt scheint Standortabhängig zu sein, ich habe weniger Ausfälle als ein Kollege mit ADSL.
Auch das soll's geben... Wobei du bei Bluewin im Gegensatz zu (the firm) eine Antwort dazu bekommst.

 
"Für das 2000er Abo von Hispeed gibt es effektiv keinen adäquaten Vergleichspartner. Das 2400er ADSL ist zwar leicht schneller, viel teurer und bietet keinen ausreichenden Upload."

So ist es