Erschreckend, was alles von (the firm) abhängt...

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.182
571
113
... obwohl ich nicht weiss, wieviel man von diesem Sender erwarten kann...

Quelle: SatelliFax

Elevator TV soll noch in diesem Jahr lizenziert werden





Noch in diesem Jahr soll der neue Schweizer Privatkanal Elevator TV (SatelliFax berichtete) vom Bundesrat die zum Senden nötige Lizenz bekommen, so das Schweizer Fernseh-Magazin TV-Star in seiner neusten Ausgabe. Zielgruppe von Elevator TV sind junge Erwachsene. Das Konzessionsgesuch für den neuen Schweizer Privatsender ist beim Bundesamt für Kommunikation (Bakom) zur Weitergabe an den Bundesrat bereit.






"Was noch fehlt, ist die Bestätigung, dass Cablecom das Programm im Analognetz verbreitet", so Bakom-Pressesprecherin Caroline Sauser in TV-Star. "Wir werden dem Bakom in der nächsten Woche eine aufdatierte Version des Gesuches aus dem Jahre 2003 zukommen lassen", sagt Elevator-TV-Initiator Dominik Kaiser dazu.






Prüft der Bundesrat das Konzessionsgesuch ebenso wohlwollend wie das Bakom, soll Elevator TV noch in diesem Jahr die langersehnte Sendelizenz bekommen. Kaiser will nach dem Okay aus Bern rund 15 Festangestellte plus diverse freie Mitarbeiter engagieren. Gesendet werden soll aus Studios in der Nähe von Zürich. Bis dahin arbeiten lediglich Dominik Kaiser als Geschäftsführer und der ehemalige RTL-2-Manager Torsten Prenter in seiner Funktion als Programmchef für das neue Schweizer TV-Projekt. Unklar ist nach wie vor noch, ob der neue Sender auch über Satellit verbreitet wird. Die Ausstrahlung dürfte dann aber - aus rechtlichen Gründen - nur verschlüsselt erfolgen. Die künftige Homepage:
www.elevatortv.ch