Alternative Vorschläge zur Ueberbrückung...

olifaessler

Super-Moderator
23. März 2006
4.253
541
113
...einer beschissenen Situation

zum einen müssen wir uns irgendwie wehren gegen die beschissene (sorry aber anders kann ich das nicht ausdrücken) Geschäftspraxis von the firm.

zum anderen hätte ich einen Vorschlag, wie den Teleclubabonnenten in the firm-Netzen möglicherweise wenigstens etwas Linderung geschaffen werden kann, während des zu erwartenden Rechtsstreits, der sich sicher wieder lange genug hinziehen wird:

Wie wäre es, lieber Teleclub, lieber Patrick Gantner, wenn man den Abonnenten in den Cablecom Netzen in der Uebergangszeit statt Krimi und Serie Sci-Fi und 13th Street anzubieten? Oder statt Planet und einer der beiden erwähnten Kanäle? Das Interesse an Sci-Fi und 13th Street ist sicher ungleich grösser, als an den beiden anderen, doch etwas angestaubten Kanälen? Dies wäre doch sicher möglich. The firm wird ja nicht auch noch vorschreiben können welche Sender Basis der Anzahl bisheriger Sender gesendet werden dürfen. Ausserdem würden sie es sicher nicht mal merken /emoticons/default_tongue.png

 
...einer beschissenen Situation
zum einen müssen wir uns irgendwie wehren gegen die beschissene (sorry aber anders kann ich das nicht ausdrücken) Geschäftspraxis von the firm.
Von mir aus kannst du noch härtere Ausdrücke benutzen, du wirst es auf keinen Fall schaffen, das Niveau von (the firm) zu unterschreiten.

Wie wäre es, lieber Teleclub, lieber Patrick Gantner, wenn man den Abonnenten in den Cablecom Netzen in der Uebergangszeit statt Krimi und Serie Sci-Fi und 13th Street anzubieten? Oder statt Planet und einer der beiden erwähnten Kanäle? Das Interesse an Sci-Fi und 13th Street ist sicher ungleich grösser, als an den beiden anderen, doch etwas angestaubten Kanälen? Dies wäre doch sicher möglich.
Wäre ich sofort dafür. Vermutlich würden sie dann aber von anderen Personen Reklamationen erhalten.

The firm wird ja nicht auch noch vorschreiben können welche Sender Basis der Anzahl bisheriger Sender gesendet werden dürfen.
Versuchen vorzuschreiben können sie alles :-(

Ausserdem würden sie es sicher nicht mal merken /emoticons/default_tongue.png
Das stimmt auch wieder... ;-)

 
Binn dafür dass die Sender Krimi und Serie zugunsten Sci-fi und 13th Street abgesetzt werden. Tosci bitte einen POLL dazu ja?

 
So spannend sind nun Sci-fi und 13th Street auch nicht wenn sie nur in 4:3 und Stereo senden.

 
Sind Krimi und Serie auch nicht und haben IMHO weniger zu bieten.
Die interessieren mich auch nicht so sehr, aber tausch gegen Kanäle die nichts besser anbieten, finde ich auch nicht besser.

 
Die interessieren mich auch nicht so sehr, aber tausch gegen Kanäle die nichts besser anbieten, finde ich auch nicht besser.
Sie bieten nicht die besser Technik, aber das attraktivere Programm an.

 
Da kann ich nicht zustimmen - Filme oder Serien in 4:3 locken mich nicht mehr hinter dem Ofen hervor.

 
Da kann ich nicht zustimmen - Filme oder Serien in 4:3 locken mich nicht mehr hinter dem Ofen hervor.
Wenn ich die Wahl habe zwischen für mich attraktive Programme in 4:3 und für mich weniger attraktive Programme in 4:3, dann würde ich mich für die attraktiven Programme in 4:3 entscheiden. Natürlich auch nur in Ergänzung zu den anamorphen.

 
Naja, was ist aber spannend? Da wirst du viele verschiedene Antworten bekommen.

 
Naja, was ist aber spannend? Da wirst du viele verschiedene Antworten bekommen.

Also ich kann mich in dieser Sache Roman anschliessen. Ich bin sehr interessiert an den Serien etc. die auf Sci-Fi und 13th Street laufen. Die meisten dieser Serien sind sowieso nicht in 16:9 produziert, von daher würde das auch nicht viel nützen. Und 5.1 ist auch eher selten bei Serien.

 
Mann mann mann was ist heute wieder los. 8O Zum Glück hat unser Netzbetreiber mal nicht den Vertag wie Cablecom. Bei uns soll laut TC alles OK sein. Wenigstns einmal keine Probleme...