Zur Info: Banken verlängern Finanzierung für Cablecom

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.193
573
113
Galgenfrist für die Cablecom: Die Banken haben die Finanzierung der Kabelnetzbetreiberin um einen Monat verlängert. Cablecom verhandelt mit den Banken über eine tragfähige Finanzierung. Dabei seien Fortschritte erzielt worden, teilte die Firma mit.

Der Kabelnetzanbieter Cablecom erhält noch etwas Luft. Die kreditgebenden Banken hätten ihre Finanzierung um einen weiteren Monat verlängert, heisst es in einer Cablecom-Mitteilung vom Montagabend. Damit könnten die Verhandlungen über eine langfristige Finanzierung weitergeführt werden. Cablecom spricht dabei von "guten Fortschritten", die erzielt worden seien. Cablecom steht bei einem Konsortium von 38 Banken mit 3,7 Milliarden Franken in der Kreide.

Es handelt sich dabei um Schulden, die der restrukturierte Cablecom-Besitzer NTL Europe seiner Tochter aufgebürdet hat. Cablecom will einen Teil des heutigen Fremdkapitals in Eigenkapital umwandeln. Die Gläubigerbanken würden damit zu Anteilseignern. (awp/scc/hoa)