Verd... Sch... "*ç%"!! - Programmierung weg

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.181
571
113
Habt ihr auf der CC-Box auch eigene Programmlisten gemacht und diese sortiert?

Schon zum zweiten Mal ist die programmierte Reihenfolge meiner Hauptprogrammliste weg. Aber diesmal weiss ich sicher warum:

Jedesmal wenn ich Programme einer Liste hinzufüge, ist die ganze Sortierung weg!

Da schiebt man mühsam akriebisch mit den Fernbedienungstasten die Programme in eine akzeptable Reihenfolge, und wenn man dann Programme hinzufügt, ist alles zum Teufel.

Das darf doch nicht sein! Oder ist das nur bei mir so! Oder bin ich der einzige, der sich sortierte Liste zurechtgelegt hat.

Ich nehme mal nicht an, dass ihr all die Balkansender in der Mitte durchzappt...

 
Da bist Du nicht alleine, falls Dich das tröstet. Das war bei mir schon bei der alten Nokiabox so. Jedesmal wenn neue Sender hinzukommen, oder sogar wenn die Software geupdatet wird, ist alles zur Sau, was du sortiert hast. Ich hatte es früher oder später aufgegeben die Sender zu sortieren. Jetzt mit der neuen Box habe ich mir die Mühe initial wieder mal gemacht. Aber es würde mich wundern, wenn nach der Aufschaltung neuer Programme nicht wieder alles zerhackstückelt wäre.

 
:evil: nervt mich auch gewaltig!

bei der alten visionetics-box hatte ich sogar auch nach kleineren stromunterüchen alles weg.

darum zweifle ich auch stark, ob das "die zukunft des fernsehens" ist. das, was die cablecom hier anbietet ist ja mehr die testversion der zukunft. und nur etwas für wahre technikfreaks. ich glaube nicht, dass meine eltern die favoritenliste selber zusammenstellen könnten... irgendwann in einem gewissen alter macht man solche spielereien nicht mehr mit.

 
Da bist Du nicht alleine, falls Dich das tröstet. Das war bei mir schon bei der alten Nokiabox so. Jedesmal wenn neue Sender hinzukommen, oder sogar wenn die Software geupdatet wird, ist alles zur Sau, was du sortiert hast. Ich hatte es früher oder später aufgegeben die Sender zu sortieren. Jetzt mit der neuen Box habe ich mir die Mühe initial wieder mal gemacht. Aber es würde mich wundern, wenn nach der Aufschaltung neuer Programme nicht wieder alles zerhackstückelt wäre.
Danke für dein Beileid, Leidensgenosse. Ich werde dann wieder einen Versuch unternehmen, wenn die ganzen Aufschaltungen vom Mai gelaufen sind.

Dann werde ich mir Excel-Tabällali machen, um es wieder gleich rekonstruieren zu können. Die Sortierung ist ja jeweils min. eine halbe Stunde Arbeit *SEUFZ*

 
ebenfalls mein Beileid, ist mir auch schon x-mal passiert - wirklich ärgerlich.

 
Gibt es das Problem eigentlich auch mit der Teleclub Box? Die ist ja vom gelichen Hersteller wie die neue Cablecom Box.

Ich habe es dort bis jetzt noch nicht ausprobiert, da die Teleclub-Sender für mich in einer passenden Reihenfolge sind. Hat es schon jemand ausprobiert?

 
Gibt es das Problem eigentlich auch mit der Teleclub Box? Die ist ja vom gelichen Hersteller wie die neue Cablecom Box.
Ich habe es dort bis jetzt noch nicht ausprobiert, da die Teleclub-Sender für mich in einer passenden Reihenfolge sind. Hat es schon jemand ausprobiert?
Machte ich mal kurz nach Erwerb jener Box (Ende 2001/Anfangs 2002).

Da dann die Box spinnte, brach ich dann jene Übung ab. Angesichst der inzwischen zahlreich darauf geladenen Firmwares funktioniert es nun eventuell ;-).

Gruss Markus

 
Super. Passt gerade zum Thema. Gestern CA-Modul von TC in die CC Box gesteckt, und prompt wieder alle Sender in dämlicher Reihenfolge. Jetzt hab ich Favoritenlisten gemacht, und hoffe die bleiben in der Sortierung erhalten.

 
Antwort der CC:

Vielen Dank für Ihre E-Mail.





Ich habe Ihr Anliegen an unseren neuen ADM decoder geprüft und habe mit Herr Pajaziti eine eigene Senderwunschliste erstellt. Bei uns löscht es jedoch ältere Einstellungen / Listen nicht wen man einen neuen Sender hinzufügt. Ich denke der Fehler liegt nicht am decoder oder der Software. Ich bitte Sie auf die Technische Hotline Nummer 0900 66 0900 (Die ersten zehn Minuten sind gratis) anzurufen und mit Herr Pajaziti das Problem anzuschauen.


Ich habe auch nicht behauptet, dass die Listen gelöscht werden, sondern dass die Sortierung der Favoritenlisten gelöscht werden.

Also: angerufen. Herr Pajaziti war besetzt, sie haben es aber direkt ausprobiert. Funktioniere einwandfrei. Aber ich solle mal anrufen, wenn ich bei meiner eigenen Box bin. Kann ich nicht, weil zu Hause die 0900-Nummern gesperrt sind.

Im Klartext wollen sie mir beibringen: Ich mache was falsch (und ihr alle demnach auch).

 
ja logisch, wir sind alle unfähig so 'ne Box zu bedienen...
Die Ironie dabei ist: Die Box sollte für Normalbürger bedienbar sein. Aber wir Freaks haben mühe dabei.

Vielleicht eben, weil wir Freaks sind. Der Normalbürger kann gar keine sortierte Favoritenlisten erstellen ;-)

P.S. Nicht mehr viel gehört von dir seit dem Militär. Hast du dich wieder einigermassen assimiliert und die Pendenzenberge reduziert?

 
Diese Antwort rehabilitiert mich schon fast: :)

Sehr geehrter Herr x





Vielen Dank für Ihre E-Mail.






Nach intensiver Abklärung, haben wir festgestellt, dass einzelne Bugs der Softwareeinstellungen zu diesem Problem beitragen. Wie Sie richtig bemerkt haben, wird beim erstellen einer Senderliste, die Sortierung automatisch gelöscht, sollte man einen neu Senders Hinzufügung. Wir möchten uns für die Information bedanken und uns für den Fehler entschuldigen. Das Management der DVB Platform ist informiert und wird beim nächsten Software Release dieses Problem beheben.









Freundliche Grüsse






Sxxx Wxxx



cablecom GmbH



Customer Care









Unsere Hotline steht Ihnen für weitere Anfragen zur Verfügung.









Helpline (Technischer Support)






0900 66 0900 (ab der 10. Minute CHF 2.13/min)



Mo - Fr von 8:00 - 22:00, Sa und So von 12:00 - 22:00






Kundendienst (Administrations- und Rechnungsanfragen)






0848 66 0848



Mo - Fr von 8:00 - 17:00


Jetzt ist nur noch die Frage, wann das nächste Software Release sein wird.

 
Beim nächsten Softwarerelease... wer's glaubt. Aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren. Und wenn die grad dabei sind können sie auch grad noch der Box beibringen ein paar Sekunden früher einzuschalten, bei Videorecorderprogrammierung, damit von der Box gesteuerte Festplattenrecorder, die erst noch 10-20 Sekunden die Festplatte hochfahren müssen (leider bei den meisten Plattenrecordern so) auch den Anfang des Films draufhaben. Die TC Box konnte das auch.

Und schaltet die CC Box eigentlich bei Dolby Digital Filmen automatisch auf die analoge Tonspur bei Videorecorderprogrammierung? Das konnte ich noch nicht ausprobieren. Auch das kann die TC Box.

 
Die nächste Antwort ist erfolgt:

Vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir sind bestrebt, den Software Release in absehbarer Zeit durchzuführen. Leider darf ich Ihnen diesbezüglich keinen genauen Termin Bekantgeben. Noch im ersten Halbjahr wird cablecom das gesamte analoge Programm auch digital verbreiten, wir überlegen uns diesen Release zu diesem Zeitpunkt durchzuführen.

Auch da bin ich wieder gespannt. Dieser Antwort glaube ich auf jeden Fall. Er DARF nichts sagen.

Ob sie den vor so kurzer Zeit erfahrener Fehler in ein Mai-Update einbinden können - wenn es denn im Mai kommt?