Softwareupdate ab 16. März verfügbar

tosci

Administrator
01. Jan. 1970
5.731
849
113
45
NEUE SOFTWARE VORHANDEN Ab Dienstag, 16. März 2004, ist ein Software-Update (Version 0100.0065) für die Teleclub Set-Top-Box verfügbar. Dieser Update startet, sobald die Set-Top-Box eingeschaltet oder ausgeschaltet wird und dauert einige Minuten. Während dieser Zeit blinken an der Frontseite die LEDs in unregelmässigen Abständen und die Box kann weder ein- noch ausge- schaltet werden. Nach Beendigung des Updates schaltet die Box wieder auf Normalbetrieb. Folgende Verbesserungen und Erweiterungen stehen nun neu zur Verfügung: Erweiterung bei der Videoprogrammierung Wenn nun die Aufnahmefunktion gesetzt wird, ist der Dolby-Digital- Ton automatisch deaktiviert und der normale Stereo-Ton aktiviert. So muss der Benutzer - der die Dolby Digital-Tonoption in der Grund- einstellung aktiviert hat - diese bei einer Aufnahme nicht mehr manuell ändern. Nach Beendigung der Aufnahme kehrt die Set-Top-Box auto- matisch wieder auf die Toneinstellung zurück, die der Benutzer definiert hat. Erweiterung Sprachoptionen Bis anhin konnte bei der Spracheinstellung zwischen Deutsch und Englisch gewählt werden. Dies wurde mit der Option "Andere" er- weitert. Wenn nun beispielsweise ein Film eine andere Originalsprache als Englisch aufweist, kann diese Sprache mit der Option "Andere" ausgewählt werden. Wenn die Option "Andere" als erste Audiosprache ausgewählt wurde, kann das Programm nun auch in dieser Original- fassung aufgezeichnet werden.

 
ich kann heute nicht aufhören zu lästern... soll mich also niemand steinigen. Ich frage mich einfach warum es solange gedauert hat um diese Bugs zu entfernen resp. das Software-Update zu releasen. Man hat ja eine wunderschöne Infrastruktur - jeder Abonnent hat dieselbe Box, es können also diesbezüglich keine Probleme entstehen (ausser ganz wenige haben ja eine andere HW-Version - sollte jedoch, falls der Hersteller nicht gepfuscht, hat keine Probleme verursachen) Letztes Update war ja vor fast einem Jahr...

 
Da habe ich schon fürher ein paar mal gefargt. Am anfang hiess es ende 2003 dann anfang 2004 jetzt ist mitte März. Sie haben mir tatsächlich gesagt, dass beim testen noch fehler aufgetreten sind. Wenn das wirklich alles ist was geändert wurde, sind die Programmierer der Box echt arm. :-(

 
falls es dann immer noch nicht funzt, mit dem automatischen Dolby-Digital-Ton deaktivieren,......... :evil:

sollte ja schon mit dem letzten Update behoben worden sein!

 
Da wird uns das als tolle Neuerung verkauft, dass bei Aufnahme DD automatisch abgeschaltet wird, dabei sollte das schon lange funzen, tats aber nicht...

 
Da wird uns das als tolle Neuerung verkauft, dass bei Aufnahme DD automatisch abgeschaltet wird, dabei sollte das schon lange funzen, tats aber nicht...

...genau :evil: :evil:

...meine teuren Rohlinge versaut :x :x

 
Es wurde auch noch etwas im EPG geändert die Angaben vom Jahr und Schauspieler/Ton/FSK sind jetzt schön in Zeilen unterteilt nicht mehr alles ohne Abstand direkt nacheinander.

Die neuste Version hat ja die endziffern 65 die letzte hatte 47. Waren da wohl wirklich 18 Versionen dazwischen? Wenn ja....

 
Die Sprachoption "Andere" gibts auch schon länger...wollte man bislang den Film aber z.B. auf franz., ital. span., ind. chin., (und was da auch immer noch kommen mag) schauen, musste man als Option 1 "Andere" und als Option 2 "Englisch" auswählen.

Umgekehrt evtl. auch. Sonst kam jedenfalls die deutschsprachige Fassung.

 
Seit dem Update empfange ich "nur" noch die 11 Sender von TC. Zappe ich weiter, beginnt die STB wieder bei Kanal 1. Wähle ich direkt einen anderen Sender an, z.B. 22, dann schaltet es nicht auf diesen um, es wird der vorherige Sender beibehalten. Habe die Box vom Netz und vom Kabel getrennt; wieder eingesteckt...bleibt so.