RGB / S-Video auf AV2?

olifaessler

Super-Moderator
23. März 2006
4.253
541
113
Hallo allerseits

Gestern konnte ich meinem Spieltrieb nicht länger wiederstehen, und hab mir einen neuen DVD-Recorder zugelegt (Panasonic DMR E50, zumal die Preise gewaltig gepurzelt sind in den letzten Wochen.

Nun habe ich ein Dilemma:

Scheinbar kann man nur den AV1 Ausgang der Box auf RGB oder S-Video einstellen. AV2 ist auf Composite eingestellt.

Jetzt habe ich, damit ich von der besseren Qualität auch bei den Aufnahmen profitieren kann, die Box ueber AV1 an den Recorder -> Eingang AV2 durchgeschleift und den Recorder per Scart über Ausgang AV1 Recorder -> Fernseher

So kann ich Aufnehmen mit RGB Signal. Aber nun kann ich wenn der Recorder etwas anderes ab internem Tuner aufnimmt nicht das durchgeschleifte Signal der Box auf dem Fernseher schauen. Hab zwar noch nicht alles ausprobiert. Aber ich glaub das geht nicht.

Kann man der Box auf AV2 kein anderes Signal beibringen (damit ich per AV2 mit RGB oder mindestens S-Video auf den Recorder kann und AV1 am Fernseher). Oder kann ich das durchgeschleifte Signal vom Recorder aktivieren, ohne eine allfällige Aufnahme zu stören?

Danke für Eure Tipps

Gruss

Oli

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-08-27 09:17, olifaessler wrote:

Hallo allerseits

Gestern konnte ich meinem Spieltrieb nicht länger wiederstehen, und hab mir einen neuen DVD-Recorder zugelegt (Panasonic DMR E50, zumal die Preise gewaltig gepurzelt sind in den letzten Wochen.

Nun habe ich ein Dilemma:

Scheinbar kann man nur den AV1 Ausgang der Box auf RGB oder S-Video einstellen. AV2 ist auf Composite eingestellt.

Jetzt habe ich, damit ich von der besseren Qualität auch bei den Aufnahmen profitieren kann, die Box ueber AV1 an den Recorder -> Eingang AV2 durchgeschleift und den Recorder per Scart über Ausgang AV1 Recorder -> Fernseher

So kann ich Aufnehmen mit RGB Signal. Aber nun kann ich wenn der Recorder etwas anderes ab internem Tuner aufnimmt nicht das durchgeschleifte Signal der Box auf dem Fernseher schauen. Hab zwar noch nicht alles ausprobiert. Aber ich glaub das geht nicht.

Kann man der Box auf AV2 kein anderes Signal beibringen (damit ich per AV2 mit RGB oder mindestens S-Video auf den Recorder kann und AV1 am Fernseher). Oder kann ich das durchgeschleifte Signal vom Recorder aktivieren, ohne eine allfällige Aufnahme zu stören?

Danke für Eure Tipps

Gruss

Oli

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Alles hat Vor- und Nachteile. Durch die Swissfun-Nolia-Box funktioniert es, durch die TC-Box habe ich es auch nicht hinbekommen.

 
Nachtrag:

Wenn ich das Menü des Videorecorders einschalte, sehe ich dieses. Sobald ich es wieder ausblende, schaltet das Bild wieder zurück.

 
Nachtrag:

Wenn ich das Menü des Videorecorders einschalte, sehe ich dieses. Sobald ich es wieder ausblende, schaltet das Bild wieder zurück.

 
Ich habe im Zuge der heutigen Neuinstallation meiner Box nochmals versucht an den Einstellungen zu schrauben. Folgende Erkenntnis:

Wenn AV1 auf "RGB" steht, ist bei AV2 nur noch "CVBS" möglich.

Steht AV1 auf "CVBS" oder "SVHS" kann man bei AV2 auswählen zwischen "SVHS" oder "CVBS" (nicht aber "RGB")

Gerade im Hinblick auf DVD Aufnahmen will ich auf RGB nicht verzichten, bleibt also nur der Weg die Box beim Recorder durchzuschleifen via AV1 Ausgang und auf Belegung von AV2 ganz zu verzichten. Das macht aber keine grossen Probleme, da wenn der Recorder ausgeschaltet ist, automatisch das Signal von der Box durchgeschleift wird. Einzig wenn der Recorder TV aufnimmt und man gleichzeitig die Box nutzen will klappts nicht (glaub ich jedenfalls)

 
@olifaessler

Frage wegen dem Panasonic DMR-E50:

Hast Du schon mal Aufnahmen im FR Flexibler Aufnahmemodus gemacht? Kürzlich wollte ich *Der Herr der Ringe* auf einen neuen Rohling aufnehmen. Der Film dauert 171 Minuten, ist also zu lang für den SP Modus (2 Stunden). Im Prinzip müsste ich den LP Modus (4 Stunden) wählen, da ist aber die Qualität wesentlich schlechter, also habe ich FR gewählt, im Glauben, das Gerät würde dann eine Aufnahmegeschwindigkeit wählen, dass der Film auf den Rohling passt, aber die Qualität doch besser ist als im LP Modus. Habe zwei Rohlinge verbrannt, es hat nicht geklappt. Nach ca. 3/4 Aufnahme des Filmes hat das Gerät eine Fehlermeldung ausgegeben, irgendwas von erkennt den Rohling nicht.... Jetzt wage ich es nicht mehr, einen weiteren Rohling zu riskieren. Kann man gar nicht im FR Modus auf einen neuen Rohling aufzeichnen? Muss allerdings erwähnen, dass ich Rohlinge der Marke sky verwendet habe, also nicht die Top Qualität, vielleicht war die DVD-R fehlerhaft.

 
Ich kenne mich da nicht aus, aber kannst du nicht RW-Rohling verwenden? Die sind ja dann nicht zur Sau.

 
@roman70

Du meinst wahrscheinlich DVD-RAM. Ja, habe ich mir auch schon überlegt, aber von denen habe ich nicht sehr viele und alle sind schon bespielt. Ich habe da einen gewissen Nachholbedarf, in Sachen aufgezeichnete Filme anschauen.

 
@tosci

Klar gibt es auch RW Rohlinge. Kann ich aber mit meinem Gerät nicht verwenden. Panasonic schluckt nur DVD-RAM und DVD-R. DVD-RAM funktioniert ähnlich wie eine Festplatte und kann wieder gelöscht werden.

 
Heute habe ich probehalber die Aufnahme von Der Herr der Ringe im FR Flexibler Aufnahmemodus auf einen DVD RAM-Rohling gemacht und es hat geklappt. Wahrscheinlich lag es also doch an zwei fehlerhaften Rohlingen DVD-R der Marke sky. Das ist der Nachteil dieser Technik, Fehlermeldung=Rohling verbrannt=Geld futsch. Allerdings wenn man Pech hat, kann auch das Videoband mal reissen oder eingezogen werden.