Bandbreitenknappheit vs. U1 TV Station

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.174
571
113
Wie ist das nun wirklich mit der Bandbreitenknappheit?

Wie ich gerade auf der HP der CC sehe sollte bei mir (Netz Chur) U1 auf Kanal 27 (519.23 MHz) aufgeschaltet worden sein. Habe es selber noch nicht überprüft.

Aber das ist doch der Frequenzbereich, der bestens für digitale Übertragungen geeignet wäre.

So knapp scheint es wirklich nicht zu sein, wie schon einige auch vermutet haben...

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2003-12-02 08:57, roman70 wrote:

Wie ist das nun wirklich mit der Bandbreitenknappheit?

Wie ich gerade auf der HP der CC sehe sollte bei mir (Netz Chur) U1 auf Kanal 27 (519.23 MHz) aufgeschaltet worden sein. Habe es selber noch nicht überprüft.

Aber das ist doch der Frequenzbereich, der bestens für digitale Übertragungen geeignet wäre.

So knapp scheint es wirklich nicht zu sein, wie schon einige auch vermutet haben...

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Morgen erhalte ich Besuch, da das hiesige TV-Kabelnetz von 600 auf 860 MHz ausgebaut wird (zumindest gemäss Auskunft des beauftragten Dienstleisters).

Dies, wo bei mir Hispeed-Internet bereits tadellos funktioniert <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif">.

Bei Cablecom fliesst nun das Geld ins Aufrüstung der TV-Kabelnetze.

Gruss Markus