Die Swiss Football League profitiert vom Swisscom-Interesse

roman70

Super-Moderator
01. Jan. 1970
9.193
573
113
Für die Fussballfans vielleicht interessant:

http://www.nzz.ch/2006/02/02/sp/articleDJJ08.html

Auszug:

Neuen Schwung in die Verhandlungen hat die Swisscom gebracht. Das Unternehmen will noch in diesem Jahr mit Bluewin-TV auf Sendung gehen. Dort scheint die Übertragung von Fussballspielen ein zentrales Anliegen zu sein. Das Produkt Fussball wird durch die moderne Kommunikationstechnik vielfältiger genutzt, weshalb die in diesem Bereich gut positionierte Swisscom (mit ihrer Verbindung zum Teleclub) eine gute Ausgangslage hat. Das Schweizer Fernsehen dürfte sich mit dem neuen Partner gut verstehen, denn das Interesse liegt weniger an live ausgestrahlten Partien als vielmehr an Zusammenfassungen der Matches für die Gefässe «Sport aktuell» und «Sportpanorama». Noch ist das über 100 Seiten dicke Vertragswerk nicht ausformuliert, aber es scheint, als komme Stadelmann der Vision von 15 Millionen Franken Einnahmen ziemlich nahe.