Die Reaktion

smid

Super-Moderator
10. Dez. 2012
12.053
906
113
42
Bluewin TV wird also im November starten. Ich denke, dass das Base-Pack wohl der CC überlegen sein wird. Vorallem wird es wohl interessante Tripple-Play Angebote geben.

Die Frage: Wie wird CC reagiern?

Meine Prognose: Fischer (oder Howeg) tritt vor die Kamera. "Wir sehen keinen Grund für eine Reaktion. Wir beobachten den Markt".

Und dann oh Wunder, plötzlich kommen die Preise runter. War schon bei hispeed so.

 
Meine Prognose:

Die Cablecom wird Gründe suchen, um gegen Bluewin TV klagen zu können. Und wenn sie nichts finden, ziehen sie halt etwas bei den Haaren her... ;-)

 
Bluewin TV wird also im November starten. Ich denke, dass das Base-Pack wohl der CC überlegen sein wird. Vorallem wird es wohl interessante Tripple-Play Angebote geben.
Die Frage: Wie wird CC reagiern?
Ich warte erstmal ab, ob Preis und/oder Leistung wirklich überlegen sind (was nach den letzten Meldungen/Gerüchten nicht unbedingt der Fall sein wird) und ob die Technik dann auch noch so funtkioniert wie gewünscht (was man wohl auch erst abwarten muss). Wenn das alles so stimmt, dann kommt (auch wegen der Konzessionsverlängerung der CC) evtl eine Reaktion mit billigeren Preisen des Basic-Paketes (bzw. des Receivers) der CC, mehr wohl nicht.

Die erste Reaktion war sicherlich schon die Einigung mit TC, damit wird die CC schon einige Kunden mehr bei sich halten können. Und da sie auch noch den Vorteil des bestehenden Kundenstammes haben (und der Grossteil sicher nicht wegen 1 Franken 50 wechseln wird) hat es erstmal die Swisscom schwer, sich einen Kundenstamm aufzubauen und wird aggressiv werben müssen, da kann die CC wirklich erstmal abwarten, denn ich denke nicht, dass Bluewin-TV so revolutionär oder billig daherkommen wird.

 
Das ist genau das, was ich nicht verstehe.

Wär ich die Swisscom gewesen, hätt ich die Versöhnung von CC und TC nicht zugelassen. Wär doch ein Klasse Argument gewesen um bluewinTV an den Mann zu bringen.

 
Unser Kabelbetreiber bietet nun auch einen Telefondienst an. Dies

verbunden mit einem attraktiven Bundle-Angebot (Telefon und Internet).

Swisscom muss schon aufpassen, sonst schwimmen dîe Felle langsam aber sicher davon ....

Meiner Meinung kann die die Lösung nur in einem sehr guten

Triple-Angebot sein. Preislich so interessant, dass sich jeder

ernsthaft überlegt zu Swisscom zu wechseln.

 
Das schöne an bluewinTV ist ja, dass man alles aus einer Hand erhält und somit nur einmal Anschlussgebühren zahlt.

Um günstig zu fahren muss man sich halt auf einen Anbieter beschränken. Entweder man hat Internet, Telefon und Fernsehen von Swisscom oder von Cablecom. So kann man sich die Anschlussgebühren des anderen Anbieters sparen.

Dadurch verändert sich natürlich auch die Sicht. Es muss nicht nur das Senderangebot, die Minutentarife oder Bandbreiten, sondern das Gesamtpaket angeschaut werden. Sprich, die massive Verschlechterung eines einzigen Services (z.B. Cablecom peering Affäre), kann einem zur Konkurrenz drängen.

 
Also ich könnte auch wenn ich wollte nicht zu bluewin.tv

Bin zu weit von der Zentrale weg. Da gehen ca 3 Mps

 
für mich ist es auch etwas eine sache der bequemlichkeit alles so zu lassen wie es jetzt ist... sprich bei cc... auch wenn ich so ein sc-teil gleich vor dem haus habe...

ich gehe mal davon aus dass wenn die sc dann höhere bandbreiten beim internet anbietet auch die cc nachzieht... sprich ab herbst/frühling könnte es noch schneller werden...

 
Nach der Einigung mit Teleclub habe ich auch keinen Grund zum Wechseln.

Internet und TV bei CC inkl. Teleclub

Telefon und Handy bei Sunrise

 
Nach der Einigung mit Teleclub habe ich auch keinen Grund zum Wechseln.
Internet und TV bei CC inkl. Teleclub

Telefon und Handy bei Sunrise
Bei Sunrise bin ich aber auch nicht mehr lange, wenn nicht endlich die letzte Meile fällt. Der Kirche habe ich vor einigen Tagen schon gekündigt, bin gerade in Stimmung, jetzt kommt dann Swisscom auch noch dran. Dann gibts bald schon keine Vereine mehr, die mich was können.

Alles bei Cablecom? Wäre 'ne Idee, hätte dann aber wahrscheinlich mit den Anschlüssen in den verschiedenen Räumen Probleme, sollte mich vielleicht mal schlau machen.

 
Wenn du geschäftlich Fax brauchst und das nicht über den PC willst, brauchst du ja noch eine Telefongesellschaft.

 
Ich bin zuversichtlich, dass es schlussendlich auf die freie Boxenwahl herauslaufen wird.

 
UC? Tipp: Mehr Sender im Grundangebot und 15.-- statt 25.--, bzw. 25.-- statt 35.-- (wie in der auslaufenden Promo; bis 31.10.).

Vorteil Bluewin-TV: Viele franz. ital. und engl. Sender im Grundangebot. Sehe vorerst kein Bedarf zusätzlich das Franz+, Canal+ oder Ital+ zu abonnieren. /emoticons/default_biggrin.png

Da ich den Kabelanschluss selbst berappen muss (nicht in Miete inkl.) drängt sich ein Wechsel zu Bluewin noch mehr auf, als allein der Umstand, dass ich mit der UC unzufrieden bin. /emoticons/default_mad.png

Wehrmutstropfen: Sender wie History Ch.; Nat. Geographic Ch.; NASN; Junior; Kinowelt & Silverline fehlen. Der Radiosender Sunshine live ebenfalls. BBC1 wurde schon erwähnt. Vielleicht werden die nächsten Frühling/Sommer mit dem/den HC-Sender/n nachgereicht? Vielleicht mit Premiere -Filmclassics, -Nostalgie und -Filmfest? ...falls die was taugen. /emoticons/default_confused.png

Auf TC-Online fehlt Discovery Travel+Living... /emoticons/default_tongue.png

 
Laut cc Homepage

Film4, itv1 und itv2 ab Januar

Geil /emoticons/default_wink.png