SciFi und 13th Street bei der Cablecom weg!

Slayer_ch

Erfahrener Benutzer
10. Dez. 2012
4.283
288
83
Seite heute 1.1.2004 sind die beiden Kanäle bei Cablecom nicht mehr empfangbar. Es kommt nur eine Meldung, dass Sie in Verhandlungen sind. Was das wieder zu bedeuten hat? Komisch ist sowiso, dass alle Kanäle, die abgeschaltet und noch nicht durch andere ersetzt wurden frei empfangbar sind aber die anderen nicht.

 
huch! wie wohl die kunden reagieren die diese sender abonniert haben! stellt euch mal vor tc hätte einfach am 1.1. die sportkanäle abgeschaltet!

bezüglich frei empfangbar: ein weiterer beweis das es ginge!

 
Aber auf der Cablecom Homepage sind sie noch????? <IMG SRC="images/forum/icons/icon_eek.gif">

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2004-01-01 22:09, cama wrote:

Aber auf der Cablecom Homepage sind sie noch????? <IMG SRC="images/forum/icons/icon_eek.gif">

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Will das etwas heissen? Die Informationspolitik der Cablecom stellt sich mal wieder als absolut ... heraus. Hätte auch nichts anderes erwartet.

Wär doch lustig, wenn der Teleclub die Rechte erhielte an SciFi und 13thStreet <IMG SRC="images/forum/icons/icon_smile.gif"> Nur schade das die Bandbreite fehlt. (Tip: auf Planet könnte ich verzichten <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif"> )

Ich warte sowieso gespannt auf die Entwicklung in Sachen Cablecom - Teleclub. Würden die sich endlich finden hätten wir wohl mehr davon (Freie Programme und Aussicht auf mehr Bandbreite für Teleclub).

Gruss

Oli

 
sorry sind wir ja gewohnt von CC <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif">

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2004-01-01 21:36, tosci_moderator wrote:

huch! wie wohl die kunden reagieren die diese sender abonniert haben! </BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Du sagst es. Diese beiden Sender waren für mich eigentlich noch die einzige Rechtfertigung, damit ich den ganzen Krempel nicht an die CC zurückschicke.

 
<TABLE BORDER=0 ALIGN=CENTER WIDTH=85%><TR><TD><font size=-1>Quote:</font><HR></TD></TR><TR><TD><FONT SIZE=-1><BLOCKQUOTE>

On 2004-01-01 22:12, olifaessler wrote:

Wär doch lustig, wenn der Teleclub die Rechte erhielte an SciFi und 13thStreet <IMG SRC="images/forum/icons/icon_smile.gif"> Nur schade das die Bandbreite fehlt. (Tip: auf Planet könnte ich verzichten <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif"> )

</BLOCKQUOTE></FONT></TD></TR><TR><TD><HR></TD></TR></TABLE>

Gemäss Teleclub hätten ja noch mehr Programme Platz, FALLS die neue Komprimierung funkionieren würde (Mit Betonung auf FALLS).

 
Manchmal finde cih die Bildqualität sohgra auf den premiere Sport Sendern sehr gut. Aber dann plötzlich (z.B. gestern bei WWE-BottomLine ) So grässliche Klötze wie noch nie. Sogar viel schlimmer als bei ner VCD. Da waren auf den ganzen Bild ca.3-6cm grosse Quadrate in gleicher Farbe. Totale Artefakte. Da hast du nichts mehr erkannt. Und neulich bei nem NFL Spiel war die Bildqualität 1A alles extrem scharf fast wie bei Cinema.

 
Toll. Zur Zeit sind es genau 4 Kanäle auf Cablecom digital, bei denen lediglich eine Vertröstereinblendung aufgeschaltet sind:

Stream News (Seit Monaten)

Leonardo (Seit Monaten

Sci Fi (Seit 1.1.04)

13th Street (Seit 1.1.04)

Einstein TV wird seit langem doppel gesendet, als Marco Polo abgeschaltet wurde.

Die Cablecom kann mich ruhig weitermahnen. Ich habe die letzte Rechnung noch nicht bezahlt. Und so motivieren sie mich auch nicht dazu. Mein Schreiben, welches ich vor Monaten schrftlich und per E-Mail eingereicht habe, wurde - wie erwartet - ja auch nicht beantwortet, obwohl sie mitteilten, dass sie es ihrer Ombudsstelle weiterleiten würden.

 
Witzig finde ich, dass der EPG bei Sci Fi und 13th Street die Sendungen immer noch anzeigt.

 
Wenn das weiter so geht kann die Cablecom (Konsumentenfreundliche Firma) bald mal einpacken.Jetzt haben sie nicht mal mehr ein Spielfilm Kanal.

Hoffentlich kommen diese Kanale bald auf TC.

 
Ende Dezember habe ich das Family Package abonniert. Ich betonte sogar noch den Grund für das Abonnement, nämlich die Serie C.S.I. auf 13th Street. Kein Wort über die bevorstehende Abschaltung. Gestern rief ich der Cablecom an und erklärte, mit sofortiger Wirkung vom Vertrag zurückzutreten. Der Herr am Telefon meinte, mir bliebe nur die ordentliche Kündigung mit der sechsmonatigen Frist offen. Einfach so könne ich nicht vom Vertrag zurücktreten. Und Sie können nicht einfach so Programme zu den Paketen herauskippen, erwiderte ich. Meines Erachtens liegt ein klassischer Fall von Grundlagenirrtum vor. Bis die Cablecom dies begreifen wird, sind wohl noch einige höfliche und weniger höfliche Mails notwendig. PPV ausgenommen, aber für mich ist und bleibt die Cablecom UNFAEHIG!

Ihr habt wohl nicht im Ernst das Gefühl, dass die Cablecom nach der Abschaltung von 13th Street und Si-Fi die bezüglichen Teletext- und Internet-Seiten anpassen wird? Schliesslich wird auf dem Info-Kanal ja immer noch für 13th Street geworben - mit einem Spot für Filme ab August!! Ich bin überzeugt, dass die Cablecom auch heute noch Abonnements-Verträge über das Family Package abschliessen würde! Die Kundenpolitik der Cablecom ist unter jedem Hund wie bei keiner anderen Firma.

 
@Michael

Wäre doch ein Thema für die Sendung Kassensturz, oder?! <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif">

 
Ja, der Fall wäre sicher kassensturztauglich. Ich möchte aber für eine Firma, die ihre Kunden zum Narren hält, nicht mehr Zeit als nötig verschwenden. Dass die Frechheit und Arroganz der Cablecom immer grössere Ausmasse annimmt, zeigt uns auch das angestrebte Revenue-Model mit Teleclub: Die Cablecom will nicht nur eine Gegenleistung für die Benützung der Bandbreite auf ihrem Netz, sie will vielmehr auch am Gewinn von Teleclub teilhaben. Ich hoffe, dass solche Forderungen durch die Gerichte im neuen Jahr ein für allemal unterbunden werden!

 
Diese Vollidioten von Richter wurden bestimmt bestochen oder habe Aktien bei Cablecom!

 
jaja... mir war grad langweilig... hab ich mir gedacht ich ruf mal bei den cc´s an, schliesslich haben die ja eine gratis hotline... <IMG SRC="images/forum/icons/icon_wink.gif">

nachdem etwas über den kundeservice bezüglich beantworten von emails auf den tisch gehauen habe, wollte ich wissen warum die basic programme von cc als gratis angepriesen werden, wenn sies gar nicht sind (695 stutz für ccreciever). darauf meinte man das nirgends etwas von gratis steht. auf der cc homepage stehts aber klar und deutlich, etwa 3 mal, was zweifelslos betrug und irreführung von konsumenten ist, darauf meinte man nur "ich werde ihr anliegen weiterleiten"

auf die frage warum die abgeschalteten sender in der paketübersicht auf der homepage immer noch aufgeführt ist wurde abgeblockt ("dafür bin ich nicht zuständig, ich mache hier nur telefonsupport, sie können sich per e-mail beschweren" ...womit wir wieder beim thema kundenservice waren...) schlussendlich wurde mir aufgelegt.

...mmh, aber das mit dem beschweren sie sich per email hat mich also schon beschäftigt... ich glaub die haben so gewisse "regeln" im mail programm das nachrichten mit bestimmten betreffszeilen automatisch gelöscht werden und sie dann allen sagen können "JAAAAH! beschweren sie sich per mail!!!" *gerüchtestreu*