Jump to content
ForceUser

Olympische Winterspiele 2018 in 4K HDR

Empfohlene Beiträge

vor 46 Minuten schrieb magicfriend:

Bin sehr gespannt, wie Olympia in diesem Jahr im TV übertragen wird. Bringt eigentlich Eurosport auf seinem Player noch zusätzliche Streams? Das wäre je nachdem eine Überlegung für mich, für diese Zeit den Player zu abonnieren.

Ja, sie machen ja auch schön Werbung. 

Im Livestreaming-Angebot Eurosport Player werden alle Wettbewerbe bei PyeongChang 2018 zur Verfügung stehen: Über 4.000 Stunden Programm, davon über 900 Stunden live, mehr als 100 Wettwerbe, alle Events, alles live und stets verfügbar auf allen Endgeräten wie Smartphones, Tablets oder SmartTVs. Mit dem Eurosport Player können Zuschauer ihr persönliches Olympia-Erlebnis so komplett nach ihren Vorlieben gestalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb ForceUser:

Die SRG hat ja schon mehrfach die alpinen Bewerbe von Grossereignissen produziert. Teilweise wurden dafür auch die eigenen Produktionsmittel (d.h. Reportagewagen) eingesetzt und damit sehr weit ins Ausland gefahren. In meinem Gedächtnis ist das folgendermassen "abgelegt":

 

2010: Olympische Spiele Vancouver (HD-Produktion der alpinen Bewerbe mit zur Verfügung gestelltem Material)

2013: SKI-WM Schladming (HD-Produktion der Damen-Bewerbe mit dem eigenen Material im Auftrag des ORF)

2014: Olympische Spiele Sotchi (HD-Produktion der alpinen Bewerbe mit dem eigenen Material von tpc, RTS und RSI)

2017: SKI-WM St. Moritz (HD-Produktion der alpinen Bewerbe mit dem eigenen Material von tpc, RTS und RSI)

2018: Olympische Winterspiele in Pyeongchang (keine Information bezüglich Produktionsmittel)

 

Gemäss der tpc-Homepage gibt es dort derzeit noch keinen UHD-Reportagewagen (ob RTS oder RSI schon UHD-Produktionsmittel haben, weiss ich nicht):
https://www.tpcag.ch/technology/reportagewagen/

 

Allerdings ist einer bestellt, ob dieser aber in Pyeongchang zum Einsatz kommt, weiss ich nicht:

Falls jemand weitergehende Informationen über die Produktionsmittel der SRG in Pyeongchang hat und allenfalls auch weiss, ob es in der Schweiz eine Empfangsmöglichkeit für UHD gibt (2016 gab es ja während der WM SRFzwei UHD), wäre das natürlich sehr interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider kein 4K von SRF gemäss Kundendienst:

Besten Dank für Ihr Mail und Interesse an unserem Sportprogramm.

In unserer Planung ist kein 4K Sender vorgesehen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin live mit uns dabei sind!

Freundliche Grüsse



Sent from my iPhone using Digi-TV

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiess es das letzte Mal auch und dann hat die Swisscom das Ganze gepusht. Allerdings wäre es jetzt zeitlich wohl eher knapp, wenn nichts geplant ist. Dieses Mal käme gemäss dem Link oben noch HDR dazu. Das hat die Swisscom noch nicht hingekriegt. Vielleicht deswegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal die üblichen "Verdächtigen" im Auge behalten:

 

- NHK (Japan) und NBC (USA) werden garantiert in 4K/UHD produzieren und ausstrahlen (egal, ob SRG/tpc das nun kann oder nicht).

- BBC dürfte wohl ebenfalls kaum die Gelegenheit verpassen, olympische Inhalte in 4K anzubieten.

 

Wenn BBC 4K/UHD übertragt, dann dürfte das hierzulande relativ einfach empfangbar sein (via Sat oder iPlayer). NHK und NBC benötigt wohl "Kooperationspartner", damit man in der Szene auf die Streams zugreifen kann.

 

Es wird auch 50 Stunden VR-Inhalte geben - das finde ich eigentlich fast spektakulärer: http://olympics.nbcsports.com/2018/01/09/virtual-reality-pyeongchang-olympics-vr-schedule/ 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut Ihr jetzt auch alle diese Drögeler-Wettkämpfe? In Russland war's noch so:

Geheimsache Doping - das Olympiakomplott (Teil eins)

 

Jetzt in Korea hat sich quasi nix verbessert. Auch mit CH Beteiligung des IOC in Lausanne, des Spezial-Flaschen Herstellers aus St. Gallen und einem Arzt aus Bern. (insert kotzender Smiley here)

Geheimsache Doping - Das Olympiakomplott (Teil zwei)

 

Das IOC ist ungefähr gleich "glaubwürdig" wie die FIFA. Beide sitzen in unserer sauberen Schweiz...

Das System Olympia - Geld, Gier und Macht?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 8 Posts
    • 1422 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'857
    • Beiträge insgesamt
      191'585
Swissforums AG
×