Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hoi zäme, 

 

Wir haben zurzeit Vivo M bei Swisscom mit Festnetz. Multiline mit 3 Telefon-Nrn. Wir wollen eine eigene Telefonanlage installieren basierend auf FreePBX (open source software) und unsere Nummern auf peoplefone.ch portieren. Gerne möchte ich wissen, was wir beachten müssen für ein reibungslosen Ablauf. Wir haben bereits ein Testaccount bei peoplefone mit 5 Nummern erstellt und FreePBX als virtuellen server konfiguriert. Es läuft hervorragend. Damit gehen auch mobile SIP apps.

 

Vorgehensweise:

- Portierungsformular bei peoplefone ausfüllen und abschicken. 

  Ich gehe davon aus selber muss ich bei Swisscom mich nicht melden.

- Sobald die Portierung abgeschlossen ist, können wir bei Swisscom auf InOne wechseln ohne Festnetz. Wir bleiben für Internet und Swisscom TV bei Swisscom.

 

Läuft das so wirklich ab oder was müssen wir noch beachten?

 

Danke und Gruss

Edy

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ein ähnliches Anliegen und bei Swisscom - hatte angerufen - wurde mir schnell klar: So einfach ist das nicht. Die Aussage des 1st-Level-Supports war: "Erhalten wir für ein Bundleprodukt wie VIVO X einen Portierungsantrag, wird nicht nur die Festnetztelefonie aus dem Bundle gelöst, es wird das ganze Paket auf Ende der Kündigungsfrist gekündigt." Ob das so stimmt? Schwer zu sagen. Eine gewisse Logik hätte es ja. Auf jeden Fall musst du portieren, da du sonst die Nummern nicht übernehmen kannst. Am besten rufst du Swisscom an und fragst, wie du in deinem Fall genau vorgehen sollst. Du wirst wohl auf Ende der Kündigungsfrist für Festnetz, ein neues InOne Bundle ohne Festnetz abschliessen können oder müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe bei der Swisscom angerufen. Ich würde mit der Kündigungsabteilung verbunden. Gemäss Auskunft geht es schon. Ich soll die Portierung einleiten und sobald ich das genaue Datum weiss wieder bei der Swisscom anrufen. Sie werden danach auf das Portierungsdatum unsere Vivo M Abo umwandeln in InOne ohne Festnetz. Ich riskiere es mal und schaue, ob es wirklich klappt. Ich denke kaum die Swisscom wird sich querstellen, da wir ja nicht weg wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 3 Posts
    • 372 Views
    • 21 Posts
    • 2455 Views
    • 2 Posts
    • 395 Views
    • 3 Posts
    • 605 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'798
    • Beiträge insgesamt
      189'417
×