Jump to content
chaose

Sky übernimmt Schweizer Streaming-Plattform

Empfohlene Beiträge

Mein TV bietet auch HDR und Dolby Vision, aber in Netflix nicht bzw. hat es dazu zu wenig CPU Leistung und ich bekomme nur 4K ohne HDR und Dolby Vision. Es wundert mich, dass so viele Smart TVs scheinbar Netflix in HDR und Dolby Vision hin bekommen wo Netflix selber sagt, dass sie es nur auf ein paar wenigen Geräten (Siehe mein Link) freischalten (wegen der Anforderung an CPU und GPU). Es zeigt zwar auf dem Bild in Netflix HDR an, wenn ich dann aber die Bildeinstellungen meines TV anschaue sehe ich, dass nur 4K ohne HDR/Dolby Vision kommt

 

Der TV von Snowman scheint da gleich gestrickt zu sein wie meiner: http://www.hifi-forum.de/viewthread-312-191.html wenn ich das richtig verstehe in dem Thread

bearbeitet von BloodMagic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden, Snowman4 sagte:

Antwort von TC: Leider sehen wir uns gezwungen, für die HD-Optionen eine geringe zusätzliche Gebühr zu verlangen. Die HD-Optionen der Pakete „Cinema“, „Entertainment“ und „Family“ werden zu einem Aufpreis von je  CHF 3.90 und die HD-Option „Sport“ zu CHF 5.90 angeboten. Dieser Aufpreis hat primär zwei Gründe. Einerseits entstehen uns bei den Lizenzgebern teils erhebliche zusätzliche HD Lizenz- und Produktionsgebühren, andererseits aber auch höhere Verbreitungskosten.

Herrliche Aussage von Teleclub. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden, zoki_r.s sagte:

wir reden hier über UHD und teleclub verlangt immer noch zusätzlich geld für ihre HD sender... 

 

Netflix kostet doch auch mehr, wenn man es in HD will. Und nochmals teurer mit UHD. ;)

 

vor 10 Stunden, Brorwick sagte:

Nur mal aus Interesse. Worüber schaut ihr dann Netflix in UHD? Via Apple TV 4 bringt das wohl nix, da dieses ja nur HD kann.

- Auf meinem HDR-fähigen Samsung-TV ist bei der Netflix-App HDR nicht verfügbar. Samsung sagt, Netflix sei schuld und Netflix sagt, Samsung sei schuld.

- Die XBox One S unterstützt HDR auf meinem TV auch mit Netflix. Das Bild gefällt mir aber nicht; der Ton inkl. Tonnorm bekomme ich immer noch nicht so an den AVR, wie ich es wünsche

- Die SCTV UHD Box bringt das Netflix-Bild nicht flüssig auf den TV, obwohl die linearen UHD-Sender deutlich besser sind als über alle mir zur Verfügung stehenden Netflix-UHD-Quellen. HDR und Dolby Digital fehlen.

 

Schlussendlich schaue ich über die Samsung-TV-App.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zoki..Netflix über Apple TV4 oder Horizonbox als Kabler.

Bin nicht UHD geil. Mir würde es schon gefallen wenn alle TV Sender HD senden würden. Bin ja auch immer noch Plasma TV Gucker. Und stolz drauf 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote

In UHD sind sie gut, da gibt es nichts zu meckern. 

Transcodiert Swisscom dort nochmals? Die eigenen Signale werden ja nur einmal durch den Encoder gelassen.. was ist mit den Fremdsignalen? SRF2 UHD sah wirklich sehr gut aus. 

 

Netflix kostet doch auch mehr, wenn man es in HD will.

Kennst du jemanden der nur die Standard Version abonniert hat? Für Tablets und Smartphones mag die vielleicht noch knapp reichen (Smartphones sicher, Tables wird sich zeigen.. auf dem 13* Notebook finde ich alles unter HD inakzeptabel), für PC Screens und erst recht TVs reicht das nirgendswo hin. 

 

Quote

 

Quote

Was soll den TC auf dem Streamingsdienst denn anbieten? VOD gibts ja schon bei Swisscom.

Darin wohl impliziert: Was lässt Swisscom TC überhaupt streamen. Und das wir dann auch einen signifikanten Einfluss darauf haben ob das Angebot überhaupt interessant sein kann. Ich denke Sport werden sie bei sich behalten, oder nur in einer Qualität bieten dass es Swisscom TV nicht konkurrenziert.

bearbeitet von doom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es in der Schweiz Sky Select gibt bin ich sicher dabei. Ich hab es satt immer mir vorschreiben zu lassen um welche Zeit, ich welche Sendung anschauen kann.

Ich möchte alles abrufen können, jeden Film zu jeder Zeit. Und das dies Teleclub noch nicht anbietet, zeigt dass wir Schweizer hinter her hinken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 39 Posts
    • 2477 Views
    • 1 Posts
    • 836 Views
    • 5 Posts
    • 817 Views
    • 2 Posts
    • 448 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'674
    • Beiträge insgesamt
      184'883
×