Jump to content
tosci

Nur schlechte Erfahrungen mit Sony (So Nie!)

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

 

Es ist kaum zu glauben, aber Sony mag mich offenbar nicht. Schon vor Jahren habe ich die Marke abgeschrieben, aber immer wieder eine Chance gegeben. Ich kann mir inzwischen nicht mehr vorstellen, dass ich einfach nur Pech habe... das ist rein rechnerisch gar nicht möglich! JEDES Sony-Gerät, welches ich in den letzten vier Jahren gekauft habe, erlitt einen defekt! Unter anderem folgende:

 

- Sony xperia smartphone: Nach zwei Monaten keinen Wank mehr. Repariert, nach zwei Monaten keinen Wank mehr

- Sony xperia Tablet: Nach EINEM Tag keinen Wank mehr... liegt immer noch so rum, keine Geduld

- Sony xperia smartphone 2 (Android-Test für unsere App): Nach einem Monat verkauft, kam zurück da SimCard nicht erkannt wird... Geld erstattet, Gerät geschmissen

- Sony 75" TV, aktuellstes und teuerstes Gerät: Nach zwei Wochen Pixelfehler!

 

Egal was sonst in meinem Haus herumgeistert - und das ist VIEL! Ob Pioneer, Samsung, Onkyo, Apple, Sonos - ganz egal was: Das Zeug läuft. Kaufe ich Sony - ist der defekt vorprogrammiert! Die Sache mit meinem 75" TV macht mich nun rasend, wenn man bedenkt was man hinblättert und welchen Aufwand man auch sonst hat (Transport, Montage usw.) um dafür ein Gerät zu erhalten, welches nicht Mal zwei Wochen fehlerfrei funktioniert! Unter aller Sau...

 

So Nie - kommt mir nicht mehr ins Haus!

 

Gruss

Tosci

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder hat doch seine Lieblingsmarke, der man vertraut. Ich kenne Personen, die schwören auf Sony, wahrscheinlich hätten sie einfach mehr Glück als du.
Ich zum Beispiel bin Panasonic lästig veranlagt, und hatte bis jetzt immer Glück mit dieser Marke, zwar etwas teuer als Samsung und Co, aber solange diese Geräte bei mir ohne Probleme laufen, bin ich zufrieden mit"meiner" Marke.


Sent from my iPad using Digi-TV.ch mobile app

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In meinem Schlafzimmer habe ich seit Kurzem den Panasonic 65" OLED - und auf den schwöre ich auch - absolut fantastisch! Das kann ich sagen, obwohl ich vorher kein Panasonic-Gerät eingesetzt habe. Mir ist die Marke grundsätzlich egal und bei jeder Evaulation setze ich den Zähler mehr oder weniger wieder auf Null - denn sonst wäre der Sony-TV niemals ins Haus gekommen! Aufgrund der neusten Erfahrung muss ich aber meine Strategie ändern: Denn, wenn auch mit viel Glück und Streiterei der Pixelfehler auf Garantie geht, entsteht VIEL Aufwand und wenig Freude...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, willehalm sagte:

Bis jetzt funktionieren mein Sony tv sehr gut.
Meine ps4 500gb starb nach 23 Monaten. Habe sie einfach zurückgeschickt und Sony hat mir zwei Wochen später eine neue PS4 1 TO geschickt. Fand den Service toll.


Sent from my iPhone using Digi-TV.ch mobile app

 

Na dann schick' mal einen 75" Fernseher nach zwei Wochen ein... macht sehr viel Spass und überhaupt keinen Aufwand!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ich einfach nur Pech oder mit anderen Marken nur Glück hatte... Fakt ist: Ein TV mit Listenpreis CHF 6'999.- hat nach zwei Wochen einen üblen Pixelfehler!

16389030_10155002570076170_1776753910_o.jpg

16443087_10155002570276170_677592660_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte letztes Jahr mit dem (noch) aktuellen Panasonic Top-LCD TV über längere Zeit Scherereien. Inkl. Austausch welcher dann zum Teil half, manche Probleme beibehielt und auch neue hinzufügte. Nach Tests eines 3. Geräts im Laden habe ich den dann aufgegeben. Man findet den Thread noch hier im Forum.

Bisher war der Entscheid nicht auf einen ähnlichen Sony LCD, sondern gegen happigen Aufpreis auf einen LG OLED zu wechseln aber richtig.

 

Da der Ärger und Aufwand bei so sperrigen Geräten (und evtl. noch Wandmontage) nicht nur an den Nerven, sondern auch am Geldbeutel deutliche Spuren hinterlässt, würde ich grosse TVs grundsätzlich nur noch mit "OnSite" Garantieverlängerung kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten Marken haben ja das TV Geschäft mangels Rentabilität an irgendwelche asiatischen Produzenten weiterverkauft. Wo mit so knappen Margen kalkuliert wird, liegt eine Endkontrolle wohl nicht mehr drin? Alles was Bild macht geht raus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wechsle meine TV-Geräte JÄHRLICH - zumeist waren dies in den letzten Jahren Samsung-Geräte und ich hatte NIE Probleme! Mein Händler würde beim jetzigen Problem mit dem Sony auch Hand bieten und könnte das auch lösen - allerdings setzt sich dabei mein Gerechtigkeitssinn durch: Warum soll der Händler seinen Kopf für den Schrott des Herstellers hinhalten? Die wissen doch ganz genau, wieviele Geräte nicht funktionieren werden und lassen das so durch! Gerade deswegen habe ich die Hilfe des Händlers abgelehnt und setze mich nun selbst gegen Sony durch - bis eine Marketing-Tante den Fernseher persönlich bei mir abholt und durch einen neuen ersetzt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 9 Posts
    • 526 Views
    • 13 Posts
    • 4577 Views
    • 29 Posts
    • 5974 Views
    • 16 Posts
    • 3249 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'838
    • Beiträge insgesamt
      190'765
Swissforums AG
×