Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ist gekauft. Kann mir vorstellen, dass die 64GB Version angebracht ist, da doch vermutlich auch das eine oder andere Spielchen drauf installiert werden könnte, da ist bei 32GB bald Schluss. Medien mässig wird ja alles gestreamt, dafür reicht die 32GB Version, wenn jemand keine grossen Apps (das werden wohl hauptsächlich Spiele sein) installieren will.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oops! Nur 8 von 80 Startländern bekommen das ATV4 mit Siri Suche und passender Fernbedienung mit Mikrofon. Schweiz nicht dabei (D schon)... Sehr merkwürdig :huh:

http://appleinsider.com/articles/15/09/09/siri-on-apple-tv-will-be-limited-to-just-8-of-80-launch-countries-apps-limited-to-200mb

Da steht: - All others will receive the Apple TV Remote, which — aside from not having access to Siri — is functionally identical. Pressing the Siri button on this secondary remote will bring up the onscreen search app, presumably allowing users to enter their query manually. - Ich denke nicht, dass Apple eine andere Fernbedienung mitliefert, welche Hardwaremässig nicht in der Lage ist Siri zu nutzen. Wenn, dann wird das eine Softwareseitige Begrenzung sein. Siri war ja ganz zu Anfang auf dem iPhone mit Deutsch (Schweiz) Einstellung auch nicht verfügbar, man konnte aber auf Deutsch (Deutschland) Umstellen, um das zu umgehen. Vermutlich wird aber Siri sicher bald auch für die Schweiz verfügbar sein, ich kann mir keinen Grund vorstellen, weshalb das nicht so sein sollte. Das Problem bleibt aber das selbe wie beim iPhone, etc.: Ich tue mich einfach schwer mit meinen Geräten Hochdeutsch zu sprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heisst ja nur, dass vermutlich die Sprachen ein Problem sind zu Beginn. Siri ist somit vor allem in Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch und Japanisch voll funktionstüchtig mit TV 4. Wie geschrieben, auf der Apple.ch Website ist TV 4 noch nicht einmal drauf. Auch heute Vormittag nicht.

http://www.apple.com/ch-de/shop/buy-appletv/appletv

Die preisen noch die alte Kiste für SFr. 79.00 an. Es wird wohl länger dauern, bis die Kistchen hier verfügbar sind. Apple scheint sich auch bei den iPhones auf die ganz grossen Märkte zu konzentrieren, auch wenn wir in der CH eine riesige Appledurchdringung haben.

Komisch: Vom iPad mini 4 war ja an der Keynote praktisch gar nichts zu hören und zu lesen. Aber diese Dinger sind im Applestore schon bestellbar. Dafür dürfen die Schweizer bei iPhone 6s und TV 4 noch länger warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, das fehlende Siri im ATV4 hat nichts mir der Sprache zu tun. Wenn es in D mit Siri kommt, gäbe es keinen Grund das nicht auch in A + CH so anzubieten.

Die Anbieter-Übergreifende Suche wird wohl das Problem sein. Stellt euch vor, unsere CH Provider würden Ihre VOD Angebote nicht nur proprietär auf ihren Netzen und Boxen, sondern wie Netflix über's Internet an alle Kunden anbieten. Das wäre technisch absolut möglich, es ist halt ein politischer Entscheid, ob sie das auch wollen...

Dazu müssten die Provider Apple ein API (Software Schnittstelle) zu Verfügung stellen, damit sie deren Angebot durchsuchen könnten. Dann könnte folgendes Beispiel Realität werden: 1x Siri nach einem Film fragen und Treffer von Swisscom, Cablecom, Quickline, Netflix, ect. auf einen Schlag bekommen. :rolleyes:

Offenbar klappt das ja in 8 Startländern schon. Das wäre schon eine geiles Feature, welches viel Zeit und Nerven sparen würde. Wegen der komplizierten Urheberrechte und den exklusiven Einkäufen, hat man als Endkunde ja keine Ahnung, welcher Film / Serie / Musik bei welchem Anbieter erhältlich ist. Man muss häufig diverse Stores abklappern, um das Gesuchte auch zu finden. So eine Meta-Suchmaschine ist aufwändiger und braucht halt entsprechende Vorlaufzeit für die Verhandlungen und Programmierung. Ich hoffe auf gutes gelingen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja. 

Kein 4K? Sowas häng ich nicht an meinen UHD-Fernseher.

Aber wäre ich Apple, dann würde ich auch versuchen, Produkte salamitaktikartig mit jeweils bescheidenen Innovationsschritten jährlich auf den Markt zu werfen. Dieses Jahr gibts Siri. Nächstes Jahr gibts 4K.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut micromag84's post oben, soll ein HDMI 1.4 Chip verbaut sein. Da ginge 4K, aber nur bis 24 Hz. Erst ab HDMI 2.0 geht 4K auch bis 60 Hz.

Ich befürchte, das schuerbel recht hat. Das war ja auch einer der Hauptunterschiede bei den früheren Generationen. 2.Gen 720p -> 3.Gen 1080p.

Ausserdem scheint der digital-optische Ausgang weggefallen zu sein. Im HDMI Zeitalter wohl für die meisten kein Problem mehr.

http://appleinsider.com/articles/15/09/09/new-apple-tv-uses-usb-c-for-service-ditches-optical-audio-out-port

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für alle, die den Ton über Kopfhörer wollen: http://www.monoprice.com/product?p_id=10251 (aus den Kommentaren von frantic's URL).
Anscheinend weiss Apple genau, was ihre Kundschaft für Ansprüche hat.

(Und nur, damit keine Missverständnisse aufkommen: Does NOT support dolby True HD/ DTS-HD Master audio output on the coax or optical connectors)

bearbeitet von PlasmaP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 5 Posts
    • 388 Views
    • 2120 Posts
    • 256748 Views
    • 26 Posts
    • 1453 Views
    • 43 Posts
    • 4018 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'676
    • Beiträge insgesamt
      184'938
×