Jump to content
manu

TV Sportrechte Schweiz

Empfohlene Beiträge

Wir kennen seitens Teleclub die Rechte für die Schweiz nicht, was die belgische und schottische Liga anbelangt. Ob dies wirklich exklusiv ist? Sie zeigen ja nur ein Spiel der beiden Ligen pro Spieltag. Entweder will Teleclub gar nicht mehr oder es gibt auch noch die Variante, dass Dritte auch Spiele zeigen können, einfach beschränkt und nicht die gleichen wie Teleclub.

 

Nächstes Wochenende startet die spanische Meisterschaft. Seitens Teleclub gibt es nach wie vor keinen Pieps, wie es nun weitergeht mit den Rechten. Wäre gleich am Sonntag ein Hammerspiel mit Athletico gegen Barcelona.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yep, das wird ganz ganz knapp gewesen sein und man hat sich geeinigt. Habe heute folgende Nachricht von Teleclub erhalten:

 

Sehr geehrter Herr

Besten Dank für ihre Anfrage.

Auch in der kommenden Saison werden die Topspiele der spanischen La Liga wieder live und exklusiv auf Teleclub zu sehen sein. Die höchste spanische Spielklasse mit den Top Teams FC Barcelona und Real Madrid bildet somit auch in der nächsten
Saison wieder einen wichtigen Bestandteil des umfangreichen Programm-Portfolios rund um den nationalen und internationalen Fussball. 
Die Live Berichterstattung von der iberischen Halbinsel beginnt bereits am kommenden Wochenende mit folgenden Übertragungen: 

Atheltico Madrid – Las Palmas: Samstag 22. August, 20:30 Uhr
Athletic Bilbao – Barcelona: Sonntag, 23. August, 16:30 Uhr 
Sporting Gijon – Real Madrid: Sonntag, 23. August, 18:30 Uhr

Vielen Dank für ihre Kenntnisnahmen und wir wünschen ihnen weiterhin viel Spannung mit unserem Programmangebot.

Freundliche Grüsse 
 
Kundendienst
Teleclub AG

 

Das ist positiv, klingt aber so, als ob es einmal für diese Saison ist. Ich glaube gelesen zu haben, dass ab nächster Saison die Rechte der Spanier sowieso neu ausgehandelt und zentral von der Liga verwaltet und vergeben werden. Aber in Sachen Fussball kann man nun bei Teleclub und Swisscom TV nicht meckern. Die ersten Ligen komplett der Schweiz, Deutschland, Österreich, mehrere Spiele jeweils von England, Frankreich und Italien sowie Topspiele aus Portugal, Belgien und Schottland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun scheint es offiziell zu sein...

Gemäss Sponsors hat Sport 1 den Vertrag mit der NFL verlängert und wird pro Weekend 5 Spiele übertragen.

Ob und wie das in der Schweiz Gültigkeit hat, bleibt abzuwarten. Eine Stellungnahme von Sport 1 wir bis morgen erwartet.

Anscheinend gab es einen Mitbewerber (Eurosport). Für Swisscomkunden wäre das wohl der bessere Anbieter gewesen. Somit bleibt wohl nach wie vor Kabel die einzige Möglichkeit NFL im Pay-TV zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend gab es einen Mitbewerber (Eurosport). Für Swisscomkunden wäre das wohl der bessere Anbieter gewesen. Somit bleibt wohl nach wie vor Kabel die einzige Möglichkeit NFL im Pay-TV zu sehen.

Ich habe letzte Saison ein paar Spiele auf Sport1 US geschaut. Da mich aber die immer gleiche (Eigen)Werbung dermassen ärgerte, habe ich mir den Gamepass zugelegt. Eine super Entscheidung! Es gibt nix besseres für einen NFL Fan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sport1 US hat auf Facebook sämtliche Einträge über die Verlängerung des NFL-TV-Vertrages wieder entfernt. Über die Gründe kann man nur spekulieren, ich gehe aber davon aus, dass da wohl einer vorgeprescht ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Schedule auf der Website sind alle Spiele noch aufgeführt. Sport 1 ist einfach zu blöd. Genau wie die meisten anderen TV Sender auch.

Ich bin gespannt wie das Ganze ausgeht. Ohne NFL kann Sport1 US den Sender einstampfen zumal die NBA rechte ebenfalls ausgelaufen sind. Die andere Frage, was bringen Sport1 die Exklusivrechte an den Spielen in der Nacht. Der hardcore Fan hat den Gamepass und am Rest reicht wohl das 19 und 22 Uhr Spiel am Sonntag und das kommt auch im Free TV.

Ziemlich doofe Situation für Sport1. Ich denke immer noch, dass ein dritter Player mitmischt welcher sich ein US-Sport Portefolio aufbauen will.

Was denkt ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 42 Posts
    • 4507 Views
    • 237 Posts
    • 21605 Views
    • 1 Posts
    • 693 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'814
    • Beiträge insgesamt
      190'008
×