Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gebühr ja, Billag nein.

 

Es wäre doch ganz einfach: SRG via Steuern finanzieren. Der 0815-Bürger merkt es dann eh nicht. Weiss der Bürger überhaupt was alles mit seinen Steuern finanziert wird? Ich glaube nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vergleich Kabelnetz: Das interessiert die meisten Mieter nicht, weil es in den Nebenkosten inbegriffen ist (ich behaupte sogar, dass schon hunderte, wenn nicht tausende auf Swisscom TV gewechselt haben und immer noch die Kabelgebühren zahlen!).... aber die böse Billag stellt halt eine Rechnung - das tut weh, die sieht man eben. Wenn es in den Steuern inbegriffen wäre, würde es wohl für die meisten irgendwo untergehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein paar Worte über die Billag... let's Fetz :)

http://www.tosci.ch/2014/06/11/billag-gschtuerm/

Gruss

Tosci

zwei Drittel von dem was du aufgezählt hast ist Sport. Ich als absolut nicht Sportinteressiert fühle mich hier benachteiligt. Die Gebühren sollten gleichmässiger auf alle Interessen verteilt werden und nicht zum grossen Teil an Sport gehen.

Mit der digi-tv Mobile App gesendet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem bei SRF ist, die können soviel Mist produzieren wie sie wollen, die haben keine Konkurrenz. Das Geld ist denen sicher. Ein bisschen mehr Wettbewerb würde auch SRF nicht schaden.

 

Du meinst mehr Wettbewerb als die aktuell rund 420 Sender, die ich bei SCTV reinbekomme? Was soll denn mehr Wettbewerb bitte heissen? 4000 Sender? 40'000 Sender? 400'000 Sender?

 

Manchmal glaubt man einfach kaum, was man so zu Lesen bekommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zwei Drittel von dem was du aufgezählt hast ist Sport. Ich als absolut nicht Sportinteressiert fühle mich hier benachteiligt. Die Gebühren sollten gleichmässiger auf alle Interessen verteilt werden und nicht zum grossen Teil an Sport gehen.

Mit der digi-tv Mobile App gesendet

das ich 2/3 sport aufgezählt habe heisst nicht, dass 2/3 sport läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin für die Abschaffung der Billag und gleichzeitigem zahlen über die Steuern. Es gäbe nicht nur weniger Gemecker, sondern es würde gleichzeitig Fairness geschaffen. Es Ärgert mich Beispielsweise dass die WG bei uns im Haus mit 3 Personen bewohnt ist und dadurch jede/r nur 1/3 zahlen muss währen ich als Einzelperson den vollen Beitrag zahlen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das Problem auch nicht und man verweist darauf, dass die Verwaltungsgebühren bei der Steuereintreiberei noch höher sei, als bei der Billag. Kann ich mir nicht vorstellen. Man nehme die direkten Bundessteuern und knalle dort eine Pauschale pro Familie bzw. Steuerpflichtigen drauf. Ein Problem könnte dann dort sein, was denn ein Haushalt ist. Früher bezahlte man dies ja pro Haushalt, nicht pro Steuerpflichtigen. Aber auch da könnte man einen gangbaren Schlüssel finden. Diese Pauschale überweist pro Jahr einfach die eidg. Steuerverwaltung der SRG und gut ist. Wer die Steuern nicht bezahlt, erhält einen Staatstrojaner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meinst mehr Wettbewerb als die aktuell rund 420 Sender, die ich bei SCTV reinbekomme? Was soll denn mehr Wettbewerb bitte heissen? 4000 Sender? 40'000 Sender? 400'000 Sender?

 

Manchmal glaubt man einfach kaum, was man so zu Lesen bekommt...

Ich meinte nicht mehr Wettbewerb mit mehr Sendern, das Meiste ist ja sowieso Mist.

SRF steht eigentlich gar nicht im Wettbewerb, sie bekommen die Gebührengelder ob sie es gut machen oder schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

    • 3 Posts
    • 522 Views
    • 4 Posts
    • 1202 Views
    • 53 Posts
    • 6948 Views
    • 4 Posts
    • 1766 Views



  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      11'674
    • Beiträge insgesamt
      184'884
×