Jump to content

blogo

Members
  • Gesamte Inhalte

    521
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

blogo hat zuletzt am 10. April gewonnen

blogo hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über blogo

  • Rang
    Erfahrener Benutzer

Converted

  • Wohnort
    Regensdorf
  • Interessen
    Golf,Familie, technik

Letzte Besucher des Profils

2'239 Profilaufrufe
  1. Stream Portugal-Schweiz im Ausland

    Er möchte einfach diesen Match schauen und hat weder die Infastruktur noch das know how. Gesendet von iPad mit Digi-TV
  2. Ein Freund von mir weilt im Ausland und möchte den Match schauen. Gibt es einen stream der funktioniert im Ausland? Sent from my iPad using Digi-TV.ch mobile app
  3. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Wieso kann man denn nach dem Studiospiel einfach umschalten auf ein Spiel das noch läuft, und im anschluss an das ende der letzten Partie direkt mit dem Backcheck beginnen? Das ist doch was für sie Programmleitung! Ist ja ein Witz eine Pause zu machen. Gesendet von iPad mit Digi-TV
  4. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Sorry, man sollte meine Postings genauer lesen! Ich habe klar gesagt dass die Kernkompetenz von Buchli bei der Moderation liegt. Zeig mir einen TV Sender wo die Programmleitung auch moderiert? Der Job des oder der Programmleitung ist doch genau der das die Abläufe und Präsentation passen. Und ja, dazu gehört ein EPG auf den Verlass ist, dazu gehört dass die Werbung dann gespielt wird wenn Pause ist, und nicht mitten in einem Interview. Und ja, es hat auch mit der UPC zu tun. Ein jahr Zeit gehabt das auf die Reihe zu bringen was man dem Konsumenten versprochen hat. Was ist denn anders geworden? Es hat bis zu vier Fachleute im Studio, und sie sitzen Frontal vor der Kamera und nicht mehr seitlich. Und warum es keine Konferenz mehr gibt weiss auch niemand. Und warum geht denn Feiner einen Monat nach Senderaufnahme schon wieder von Bord? Gesendet von iPad mit Digi-TV
  5. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Ich kritisiere nicht Ihre Moderation, das hat sie schon immer gekonnt. Aber es sind die Nebenschauplätze, EPG, Werbung inmitten von Interviews usw. Die hatten genügend Vorlaufzeit!
  6. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Feiner war klar besser als Buchli, sie ist Moderatorin, von Programmleitung hat sie keinen Schimmer, sieht man ja auch in der stümperhaften Umsetzung!
  7. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Mysports verliert Schlüsselfigur Vier Wochen nach Sendestart verlässt Roger Feiner den neuen Sportsender Mysports. Der Jurist, zuletzt für Rechteakquise und Kommerz zuständig, hat Ende September die Kündigung eingereicht. Im Oktober soll er noch ausgewählte Projekte betreuen, dann geht jener Mann, der hierzulande zum zweiten Mal nach dem Teleclub massgeblich einen Spartensender Sport aufbauen half. Einen neuen Job hat der 53-Jährige noch nicht. Feiner bestätigt die Kündigung und betont, die Trennung erfolge im Guten. Diese Feststellung ist wichtig, weil der Manager vor zwei Jahren beim Kabelnetzbetreiber UPC als Vizepräsident für die «Content Strategy» des neuen Senders angeheuert wurde, für programmliche Inhalte also. Als im letzten April aber Steffi Buchli vom Schweizer Fernsehen zu Mysports stiess, wurde die bisherige SRF-Moderatorin auch gleich noch Programmleiterin – und übernahm nicht nur Aufgaben von Feiner, sondern wurde auch dessen Vorgesetzte. Feiners spektakulärster Coup war der Erwerb der TV-Rechte am Schweizer Eishockey für 177 Millionen Franken. Nun zeigt seine Kündigung, dass der junge Spartensender weiterhin seine Identität sucht zwischen der publizistischen Arbeit im Studio und den strategischen Überlegungen der Mutterfirma UPC. Interessant....
  8. mhs Internet AG

    Da bin ich dann mal gespannt auf die Begründung der UPC wenn die WEKO anklopft....
  9. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Ich hab mir gestern die Championsleague bei TC reingezogen, ich fand das Studio einiges kritischer und besser als die Schönwettersendung auf MySports. Steinegger hat gesagt was Sache ist. Bucheli hat mir bei SRF gefallen, jedoch ist ihr bei MySports jeglicher Drive abhanden gekommen. Kommt mir vor als hätte sie sich das alles ein wenig anders vorgestellt.
  10. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Aber wie ich schon sagte, Dilettanten! Aergert mich wirklich masslos, ein Jahr Vorlaufzeit, eine grosse Klappe und dann eine Performance wie eine kleine lokale TV Station welche erstmals TV macht. Aber eben, Home of Sports..... Die Experten und Kommentatoren sind gut, aber die Umsetzung technisch ist ein Graus; Stichwort EPG usw. ..
  11. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Man kann das relativ einfach lösen; wenn das Studiospiel fertig ist schaltet man einfach auf das Spiel das noch läuft, sind es mehrere schaltet man auf Konferenz wenn das möglich ist, wenn nicht wählt man halt ein Spiel aus welches evtl. noch nicht entschieden ist. TC hat das immer so gemacht und ich fand es die beste Lösung.
  12. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Die Leute von UPC sind absolute Dilletanten. Beim Hockeymatch gestern schalten sie während der Pausendiskussion einfach Werbung ein.... Was haben die gemacht? Die hattenn ca. ein Jahr zum Vorbereiten und das ganze kommt daher wie wenn es noch in der Testphase wäre.
  13. mhs Internet AG

    Ich meinte es in dem Sinne das ich nicht wechsle wegen dem Hockey. Umgekehrt gilt das gleiche. Ich bin Fussball und Hockey Fan, ich mag aber auch Golf, Filme usw. Sprich ich mag Dinge die es nur gibt wenn man Bundles sowohl von Swisscom wie auch von UPC gibt. Ich habe meine ganze Infrastruktur auf SCTV ausgerichtet, die Boxen in mehreren Zimmern, die Verkabelung usw. Dazu bin ich aktiver Nutzer von my cloud wo ich all meine Fotos und Daten auf Servern in der Schweiz gesichert habe. Und dass Gratis inbegriffen in meinem Bundle. Ich habe in den Sauren Apfel gebissen und auf Hockey und Buli gewechselt weil ich keine Lust hatte ein zweites Bundle zu lösen, und genau so wenig Lust meine ganze Infrastruktur zu wechseln. Ich wäre aber sehr gerne bereit gewesen für Mysports einen Zuschlag zu bezahlen hätte es UPC an die Swisscom weiter lizenziert. Ich habe jetzt MSH für Fr. 44.-- im Monat und habe meinen Kabelanschluss welcher in die Miete integriert war gekündigt. Ich hatte immer gehofft dass ich evtl. ein faires Angebot von der UPC kriege wenn ich den Grundanschluss habe. Das günstigte war Fr. 69.-- mit Digicard. Jetzt kriege ich vom gekündigten Kabelanschluss Fr. 37.-- zurück und ich habe MySports für Fr. 7.-- im Monat. Was ich damit auch sagen möchte ist dass ich schon Jahrelang über die Miete Kunde von UPC war und sie mir keine Möglichkeit gegeben haben MySports zu lösen, das wäre jeden Monat 62.-- gewesen, Grundgebühr und MySports. Jetzt haben sie gar nix mehr. Wie dämlich ist denn das? Gesendet von iPad mit Digi-TV
  14. mhs Internet AG

    Kein Mensch ausser einem Hockey Freak wird von SCTV zu UPC wechseln . Je breiter die Rechte gestreut sind umso weniger macht ein Bundle Sinn! Gesendet von iPad mit Digi-TV
  15. mhs Internet AG

    Bei mir läufst ohne Probleme seit ich die Box diese Woche bekommen habe. Gesendet von iPad mit Digi-TV
×