Jump to content

easypeacy42

Members
  • Gesamte Inhalte

    2'078
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    56

easypeacy42 hat zuletzt am 19. Juli gewonnen

easypeacy42 hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über easypeacy42

  • Rang
    Erfahrener Benutzer
  1. Günstiger DVB-C HD Receiver gesucht

    Ich habe mir nun einen gebrauchten aber fast neuwertigen Technisat K2 ISIO geangelt, mit dem ich bei Bedarf das Kabel-TV Grundangebot nutzen werde. Damit verliert die UPC nun einen weiteren Horizon TV Kunden (verbleibe aber noch mit Internet+Tel bei UPC). Danke nochmals an alle für eure Hilfe.
  2. Günstiger DVB-C HD Receiver gesucht

    Vielen Dank für den Hinweis, da gibt es tatsächlich interessante Angebote.
  3. Sorry tosci, wenn ich persönlich diffamiert werde, dann wehre ich mich. Dass du Maximes "Gesprächskultur" unterstützt, dafür dann meine anklagst, stösst bei mir auf gar kein Verständnis. Ich bin hier raus, hilft offenbar nix mehr hier. Schade. Edit: Ironischerweise war ich glaub fast der einzige hier, der explizit zum Thread-Thema geholfen hat ...
  4. Günstiger DVB-C HD Receiver gesucht

    Danke für dein Angebot. Ich denke, eine DM8000 wird es eher nicht. Ich werde mich mal nach so was ähnlichem wie einem gebrauchten Technisat K2 ISIO umsehen. Andere Vorschläge sind stets willkommen.
  5. Dann erkläre uns allen doch mal wer sich hinter meinem Profil verbirgt und was meine "wahren Absichten" sind. Ich möchte vor dem Einschlafen noch etwas zum Schmunzeln haben. @tosci: Mit so einem Posting hilfst du dem Forum-Niveau aber nicht wirklich. Es geht nicht darum, ob Maxime in irgendwelchen Punkten recht hat (in einigen hat er tatsächlich recht) sondern es geht darum, wie er hier mit anderen Usern umgeht und welche Stimmung er hier verbreitet. Aber gut, du bist in der Tat der Chef hier. Wenn du solche Kommentare und persönliche Angriffe seinerseits zulässt, dann darfst du dich dann aber auch nicht über das vorhandene "20-Min-Niveau" und über die persönlichen Angriffe beklagen, die Maxime hier eigenhändig in den Thread gebracht hat, und erst recht nicht über die User, die sich dann dagegen wehren.
  6. Du hast heut wohl wieder mal deinen arroganten Tag, was? User blöd anschnauzen, Kunden als dumm bezeichnen, nur weil sie nicht bei deinem Lieblingsprovider sind und/oder andere Bedürfnisse haben, und deine Diskussionspartner hier grundsätzlich mal als Laien bezeichnen. Nicht schlecht für einen einzigen Tag. Hältst dich wohl für das Zentrum der Welt.
  7. Na diese Aussage kann man nun wohl nicht wirklich ernst nehmen. Swisscom treibt dafür ganz andere Spielchen. Mit "klug" oder nicht hat das auch nichts zu tun. Ich habe mich vor über einem Jahr komplett von der Swisscom in Richtung UPC verabschiedet, aus diversen Gründen, unter anderem hatte die Swisscom kein passendes Angebot für meine Bedürfnisse. Bin ich nun dumm? Wie auch immer, nun hast du den Thread schon wieder gestohlen. Lasst die Leute doch das von ihnen definierte Thema hier besprechen. Wenn ihr die endlose "Swisscom/Staatsunternehmen/UPC/Kabler" Diskussion zum x-ten Male führen wollt, macht doch bitte einen separaten Thread dafür auf.
  8. Günstiger DVB-C HD Receiver gesucht

    Ah sehr gut, das wusst ich nicht, danke dir.
  9. Günstiger DVB-C HD Receiver gesucht

    Ich danke euch für eure Hinweise. Werde mir mal gerne die Technisat Receiver ansehen. Dreamboxen haben meines Wissens leider kein HDMI sondern "nur" DVI, oder? Ja, ist mir klar, dafür gibts Übergangsstecker, doch den Weg möchte ich möglichst nicht bestreiten. Hat jemand von euch Erfahrung mit den billigst Receivern von Xoro, etc. (ca. 50€ bei Amazon)? Meine grösste Sorge wäre da die Stabilität, da liest man öfters mal von solchen Sachen.
  10. Ganz einfach: Du bezahlst weiterhin bei der EBL deinen Kabelanschluss (wohl ca. 32.-) und UPC zieht dir fix 30.- pro Monat als Kabelanschluss-Entschädigung von ihrer Rechnung ab. Beispiel: Du abonnierst "Connect&Play 50" für ausgeschriebene 89.-/Monat. Das bedeutet, du bezahlst somit pro Monat 89-30=59.- an die UPC und weiterhin ca. 32.- an die EBL. Total also ca. 91.- pro Monat für alles.
  11. Günstiger DVB-C HD Receiver gesucht

    Ich suche einen sehr günstigen DVB-C Receiver, mit dem ich vielleicht 1-2x im Monat Live-TV (in der Regel Sport) auf meine Leinwand bringen möchte. Was ich brauche: Einen DVB-C HD Tuner, der im UPC Kabelnetz problemlos funktioniert (Grundangebot) HDMI Ausgang Gute Bildqualität von HD Sendern Fernbedienung Ein Gerät, das einfach zuverlässig läuft (kein "Gebastel", keine "Abstürze", etc.) Günstiger Preis, auf jeden Fall <100CHF, die Hälfte davon macht auch nix Was ich nicht brauche: Mehrere Tuner Eingebaute HDD Mediaplayer Features LAN/WLAN Anschlüsse Ein Hochqualitätsprodukt für anspruchsvollen, täglichen Gebrauch "Nice to have" wären: Timeshift / PVR ready (über optionalen USB Stick) CI+ Schacht (kompatibel zu UPC digicard, falls ich in geistiger Umnachtung doch mal MySports abonniere, o.ä.) Empfehlungen zu Neugeräten wären willkommen. Allenfalls wäre ich auch an einem Gebrauchtgerät interessiert sofern in gutem Zustand. Danke euch schon im Voraus für eure Hilfe.
  12. @millernet: Und weiter schwafelst du dein Marketing-Gelaber in einem völlig themenfremden Thread und merkst es noch immer nicht @M@rkus: Wieso? Es steht "gleichwertig" nicht "das genau gleiche Abo". UPC und Quickline haben unterschiedliche Strategien und somit unterschiedliche Abo-Strukturen. Ich würde, soweit ich verstehe, die UPC Abos durchaus als "gleichwertig" zu dem von dir beschriebenen Quickline Abo sehen. Es kann aber natürlich sein, dass für deine individuellen Bedürfnisse das Quickline Abo besser gepasst hat. Nun musst du dir halt überlegen, wo du Prioritäten setzt. Ich behaupte mal, 95% aller Kunden merken keinen Unterschied zwischen einem 50mbps oder 100mbps Internet Anschluss (ja, die Power-User hier im Forum natürlich ausgeschlossen). Oder umgekehrt kannst du dich fragen, ob du wirklich eine Horizon TV Box brauchst, wenn du nur das TV Grundangebot siehst (das geht auch ohne Horizon TV, dann aber ohne Replay). Für ein reines TV Grundangebot gibt es dann sowieso interessante Alternativen jenseits der Kabelprovider (Teleboy, Zattoo, etc. ... mit Replay, usw.). Ist vielleicht für dich gerade eine gute Gelegenheit, dir mal deine wirklichen TV/Internet/Tel Bedürfnisse neu zu überlegen und vielleicht einen Schritt aus den starren Triple-Play Angeboten zu machen
  13. Ach bitte ... es ist doch immer dasselbe. Kaum kritisiert man Apple, kommt der übliche Fanboy Reflex, der die Preise und das Apple Universum rechtfertigt. Sehr belustigend. iPhone Preise sind überrissen. Preise fürs Samsung S8 und die Microsoft Surface Produkte ebenso. Trotzdem sind es alles sehr gute und objektiv gesehen relativ gleichwertige Produkte. Ich habe übrigens ein iPad, ein Samsung S5, ein Samsung Tab S2 und ein Microsoft Surface Pro 4 und bin mit allen zufrieden. Wenns für dich bei Apple besser passt, dann ist ja gut für dich, aber mach dir doch nichts vor: Träum weiter, bei Apple ist bez. Privatsphäre rein gar nichts anders als bei Google&Co, da erliegst du dem Marketing von Apple. Darfst dir deine heile Welt aber gerne schönreden. Aber eigentlich geht es hier um EBL und UPC, nicht um Apple oder Swisscom, also lassen wir das doch bleiben. Ich bin übrigens bei der EBL in der Nordwestschweiz und könnte zwischen Improware und UPC wählen. Das Improware Angebot ist für unsere Bedürfnisse allerdings nicht attraktiv, deshalb sind wir bei der UPC. Da das TV Angebot und somit die üble Horizon Box für uns unwichtig ist, fühlen wir uns bei UPC grundsätzlich gut aufgehoben. Es würde mir also nichts fehlen, sollte die Improware aus dem Netz gekippt werden. @M@rkus: Ich kenne das Quckline Angebot nicht aber ich vermute, du bezahlst somit 60.- plus gut 30.- Kabelanschlussgebühr. Das entspricht einem 90.- Abo bei UPC, da Kabelanschluss inklusive. Je nachdem, ob dir Internet wichtiger ist oder die Horizon TV Box, kriegst du für 89.- bei "Connect 200" entweder 200mbps Internet ohne Horizon TV Box (nur TV Grundangebot) oder bei "Connect&Play 50" Horizon TV, dafür nur 50mbps. Bei beidem ist CH Flatrate fürs Telefon inklusive.
  14. Ich hoffe, du bemerkst eines Tages wo die Ironie deiner Aussage liegt. Es wird Zeit, dass du dir "dieses Verhalten" auch von anderen Unternehmen wie deinem Internet Provider "angewöhnst", denn so sieht die Realität nun einmal aus. Du hast ja als offenbar fleissiger iPad und iPhone Besitzer bereits deine "Seele" resp. deine Privatsphäre komplett an Apple verkauft (zusätzlich zum überrissenen Preis für die Geräte), da würde ich mir über das bisschen "Zusatzspionage" von Swisscom keine Sorgen mehr machen. Und nein, Google / Samsung / Microsoft sind auch nicht besser als Apple (nur um keine ideologischen Marken-Diskussionen aufkommen zu lassen), all die genannten Firmen gehören bekanntermassen zu den aggressivsten Datensammlern dieser Welt. Du machst dir definitiv die falschen Sorgen und deine Privatsphäre ist schon lange Geschichte.
  15. Wenn wir jetzt mal das emotionale Thema "Staatsunternehmen" weglassen (wurde ja schon tausendfach im Forum diskutiert): Dieser Beschrieb trifft nüchtern betrachtet auch auf die meisten anderen Unternehmen auf dieser Welt zu. Wenn du konsequent bist, brauchst du somit also auch keine Produkte oder Services von Google (Android, Youtube, Suchmaschine, Chrome Browser, Chromecast, Android basierter TV, Google Drive, etc.), Apple (iPhone, iPad, iTunes, etc.), Samsung (Mobiles, TVs, etc.) Microsoft (Windows, Office, Surface Geräte, OneDrive, etc.). Machst du doch nicht, oder? Da frage ich mich allerdings einfach, wie es dir dann möglich ist, hier dieses Posting via iPad zu schreiben.
×