Jump to content

Henry

Members
  • Gesamte Inhalte

    429
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    20

Henry hat zuletzt am 26. November gewonnen

Henry hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Henry

  • Rang
    Benutzer

Letzte Besucher des Profils

1'598 Profilaufrufe
  1. Billag-Gschtürm

    Wäre eigentlich gar nicht das Dümmste...
  2. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Ist mir effektiv zu blöd mit Dir zu diskutieren. Wünsche Dir, dass Du Dich in Deinem Leben so entfalten kannst, wie Du Dir es wünscht: Leben und leben lassen...
  3. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Ich unterstelle niemandem irgend etwas. Wenn Du meine Beiträge genau nachliest, wirst Du feststellen, dass ich nur die rechtliche Lage wiedergegeben habe. Für Dich speziell noch einmal kurz zusammengefasst: Verkauf und Verwertung von urheberrechtlich geschützten Werken ist strafbar: somit ist resellen strafbar und kriminell. Privater Konsum von urheberrechtlich geschützten Werken ist nicht strafbar: somit kannst Du ruhigen Gewissens Deine Abos bei rapidswiss bestellen Ich habe auch nie jemanden hier im Forum konkret beschuldigt, er sei ein Reseller, ausser er habe sich geoutet, was ja schon vorkam. Ansonsten habe ich nur gefragt, ob einer ein Reseller sei. Also sei bitte in Zukunft präziser in Deinen Aussagen und bleibe sachlich. Und wenn Du so gross austeilen und beleidigen kannst, dann lerne auch einstecken.
  4. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Honk? Gleich beleidigen, wenn man keine Argumente mehr hat. Wie schreibst Du so schön: "Das ist ein Forum und da kann jeder seine Meinung schreiben". Dann lass es auch so sein. Leben und leben lassen? Egal, ob kriminell oder nicht, gell.
  5. Billag-Gschtürm

    Lesen kann ich auch. Es geht um die Grenze betreffend Rechtfertigung für ein solches Register. Entweder ist man konsequent, machts für alle öffentlichen Institutionen und verlocht Hunderttausende in solch einen Schmarrn oder lässt es sein. Kannst du dann ruhiger schlafen, wenn du weisst, dass Brotz den Grünliberalen angehört? Wenn schon müsste man Weisungen zu Interessenbindungen, die einen Interessenskonflikt mit dem Job erzeugen könnten, erlassen und das hat die SRG wie jedes moderne Unternehmen sicher gemacht. Alles andere ist Mumpitz, verbunden mit unnötigem Aufwand und soll dazu dienen, unliebsamen Journis an den Karren zu fahren.
  6. Billag-Gschtürm

    Wo ziehst Du dann die Grenze? Muss dann die gesamte Bundesverwaltung, die Post, die SBB, SUVA etc. ihre Interessenbindungen auch offenlegen? Da jammert die SVP immer von übermässiger Bürokratie und verlangt dann selber die Schaffung und Betreuung von solchen überflüssigen Registern, wenns ihnen in den Kram passt.
  7. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Wieso? Bist du auch ein Reseller? Dann gilt der Kommentar auch für dich.
  8. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Frag mal im Untersuchungsgefängnis nach.
  9. Billag-Gschtürm

    Schön, wenn man solche Probleme wälzt, wie ein paar Fränkli Mehrwertssteuer. Schön, wenn man wie Du, PlasmaP, seit Monaten täglich x-Beiträge verfasst zum immer wieder gleichen Thema und mit den immer wieder gleichen Aussagen. Schön, dass die Schweiz keine anderen Sorgen hat als eine deplatzierte und hirnlose Initiative wie No-Billag. Da kann ich nur sagen: Besser ging es uns wohl noch nie.
  10. Billag-Gschtürm

    Die meisten Befragten können die Konsequenzen der Annahme der Initiative noch gar nicht abschätzen. Ist doch einfach zu sagen, ja ich will keine Billag mehr bezahlen. Wenn die Diskussionen im Vorfeld des Abstimmungstermins dann auch zeigen, dass es keine SRG mehr geben wird, falls der Ja-Anteil überwiegen sollte, dann wird der Wind schnell drehen. Sogar die Extrem-Gegner wie Martullo-Blocher geben der Initiative keine Chance. Niemand in der SVP will sich die Finger verbrennen. Aber eins muss man Dir lassen, PlasmaP: Dein Engagement wird wohl nicht mal von den Mitgliedern des Initiativkomitees getoppt. Haben Sie Dich mal bei der SRG rausgeschmissen?
  11. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Wird auch weiterhin legal bleiben gemäss der kürzlich vom Bundesrat vorgestellten Revision des Urheberrechtsgestzes.
  12. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Dieser Thread scheint sich langsam zu einem Sammelbecken von Resellern zu entwickeln. Amüsante Storys in epischer Ausführlichkeit über die Mängel eines Anbieters. Und dann kommt am Schluss die perfekte Lösung, die im Stil von Teleshopping in den höchsten Tönen angepriesen wird. Für wie blöd haltet ihr eigentlich die Leser hier? Der einzige, dem man glauben kann, ist Artan.
  13. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    Na ja, man weiss ja nach dem 7Mio-und-erstem Beitrag mittlerweile, was er meint und vor allem, wo Artan ein Abo hat und von wem er es kauft. Muss aber sagen, dass das Forum um einiges ärmer wäre ohne seine Beiträge, auch darf man immer wieder schmunzeln. Ich glaub mittlerweile hat die Hälfte des Forums dank ihm ein Abo bei clieporol. Fehlt nur noch der entsprechende Werbebanner bei digi-TV...
  14. Kennt jemand diesen IPTV Anbieter?

    So wie es aussieht, wird das Konsumieren von illegalen Inhalten weiterhin straffrei bleiben. https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-68908.html
  15. Billag-Gschtürm

    No Billag-Argumentationschef! Jetzt ist alles klar, warum diese lustige Truppe keine Argumente hat. Hätten lieber PlasmaP für diesen Job engagiert. Da kommt wenigstens ab und zu ein verzweifelter Versuch eines Arguments..,
×