Jump to content

Gnu

Members
  • Gesamte Inhalte

    324
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Billag-Gschtürm

    https://www.republik.ch/2018/01/13/kolumne-binswanger Gruss Gnu
  2. Billag-Gschtürm

    Gewinnbringend? Gruss Gnu
  3. Billag-Gschtürm

    TV3 wurde übrigens auch die hohen Kosten der Tagesschau-Konkurrenz zum Verhängnis. Nach nur einem halben Jahr wurden die News eingestellt. Gruss Gnu PS. Schön, dass du Pro-Gebühren-Argumente postest. Oder war das gar nicht deine Absicht?
  4. Billag-Gschtürm

    Wenn das Pro SRG sein soll... Andreas Kunz ex Weltwoche-Redaktor ist sowieso an Besserwisserei und Überheblichkeit nicht zu überbieten, auch wenn er journalistische Regeln verletzt oder einfach Sachen behauptet, die faktisch nicht stimmen. (Nicht auf diesen Artikel bezogen.) Gruss Gnu
  5. Billag-Gschtürm

    So sehen die News in Zukunft aus: https://www.youtube.com/watch?v=hLspWlXNpLg So das war mein letzter Beitrag für nächste Zeit zu diesem Thema, da mich die Berichte über No-Billag nur noch langweilen. Gruss Gnu
  6. Billag-Gschtürm

    Falsche Richtung recherchiert. SRF liefert 10% der Sendeleistung an 3SAT. Wie viel das monetär ist, kann ich dir nicht sagen. Es sind aber 2015 887 Stunden gewesen. Gruss Gnu
  7. Billag-Gschtürm

    Was mich interessieren würde. Wo arbeitet besagte Person heute? Gnu
  8. Billag-Gschtürm

    Willkommen in der Neid-, Motz-, Ego- und Geiz ist Geil-Gesellschaft. Gruss Gnu
  9. Billag-Gschtürm

    Lustig, dass ein russischer Tweet retweetet wird. Gruss Gnu
  10. Billag-Gschtürm

    Übrigens: GAV SRG: Empfangsgebühren für Radio und Fernsehen Nach Ablauf der Probezeit übernimmt die SRG die Empfangsgebühren der GAV-Mitarbeitenden wie folgt: a: Vollzeitbeschäftigte Mitarbeitende: gebührenfreier Radio- und Fernsehempfang. b :Teilzeitbeschäftigte Mitarbeitende können wählen zwischen gebührenfreiem Radio- oder Fernsehempfang. Ohne Mitteilung werden sie von der Fernsehgebühr befreit. Das heisst, sie sind nicht gebührenbefreit, sondern die SRG zahlt die Gebühren. Ist also ein Bestandteil des Lohnes, so wie SBB-Mitarbeiter ein GA bekommen, andere Branchen ein Dienstauto zur Verfügung stellen etc. Wieder einmal mehr: Alles nur billige Polemik. Gruss Gnu PS. Blöd dass die Forensoftware „b“ und „)“ durch ersetzt.
  11. Billag-Gschtürm

    Was bekommst du von deinem Arbeitgeber als Benefit? Gruss Gnu
  12. Billag-Gschtürm

    Die Artikel der Tamedia werden ja immer peinlicher. Gruss Gnu
  13. Billag-Gschtürm

    www.tages-anzeiger.ch / www.20min.ch. 😄 Gruss Gnu
  14. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Da hast du meiner Meinung nach den Nagel auf den Kopf getroffen. Gruss Gnu
  15. UPC MySports: Der neue Sportsender für die Schweiz

    Hier ein Zitat: " Laut dem Liga-CEO Claudius Schäfer habe nicht allein der höchste Preis den Ausschlag für Teleclub gegeben. Auch «Distribution und Zugänglichkeit der Bilder, die Aufbereitung der Inhalte und die bewährte Zusammenarbeit mit dem bisherigen Partner» habe bei der Vergabe eine Rolle gespielt, sagt Schäfer." Quelle: https://www.nzz.ch/sport/tv-vertraege-neue-anspielzeiten-und-mehr-geld-ld.120693 Gruss Gnu
Swissforums AG
×