Jump to content

Hippman

Members
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Fehlermeldung

    Ich sehe kein Bild.
  2. Mehrere HDMI Ausgänge am Receiver

    Du machst das schon richtig blogo. Für Surround muss man alle Geräte mit dem AV-Receiver über HDMI verbinden. Der zweite Ausgang am AV-Receiver ist für ein weiteres Anzeigegerät, z.B. einem Beamer.
  3. Sony KD55XD9305

    Das ist kein Blödsinn. Es sieht für mich nach einem bekannten Serienfehler aus, dann müssen halt Geräte aus alter Produktion modifiziert werden.
  4. TV Sportrechte Schweiz

    Ich kann euch nur raten nicht zu UPC zu wechseln. Die Horizon Settop-Box ist eine Krachmaschine, d.h sie hat 2 Lüfter, die nerven. Ausserdem bleibt manchmal das Bild kurz stehen. Bei mir durchschnittlich jede Woche sicher einmal.Kommt auch bei meiner Mutter vor, und die wohnt weit von mir entfernt.und hat nicht die Horizon Box sondern das Grundangebot auf dem Fernseher. Die Technik im Kabelnetz ist sehr anfällig auf Störungen. Ausserdem denkt daran, die Kündigungsfrist für Neukunden ist 1 Jahr !
  5. So ging TV früher

    VCR und SVR. Schaust du hier: Wikipedia
  6. Sony TV defekt

    Prüfe auf jeden Fall die Steckdose mit einem Phasenprüfer oder einer Lampe. Vielleicht ist ja nicht der Fernseher defekt sondern die Dose bzw. die Verdrahtung.
  7. die neue UPC 4k Box

    Setzt denn UPC nicht bereits eine cloudbasierte Lösung für Replay ein ?
  8. Selbst verkabelung

    Für diese Patchverteiler brauchst du ein spezielles Werkzeug. Ausserdem brauchst du den Schaltplan.
  9. Hallo Tom Hast du schon ein Update der Firmware ausprobiert ? Dass der TV selbständig von Kabel zu Antenne wechselt sollte nicht sein und könnte ein Fehler in der Firmware sein. Sonst ist das Gerät wohl defekt. Grüess Erich
  10. Samsung UE46C8700 - 3D

    Das tönt nicht gut, ist wohl ein Fehler im Netzteil des TV's. Aber du hast ja noch Garantie.
  11. Das kannst du nicht selber messen, sollte aber eigentlich mit den Messung des Technikers abgedeckt sein. Ich vermute aber, dass die Techniker versagt haben, ein Fehler auf der Leitung oder von der Zentrale ist ja sehr offensichtlich. An deiner Stelle würde ich per eingeschriebenen Brief eine Fehlerbehebung verlangen. Warum willst du unbedingt bei Sunrise bleiben ?
  12. Ich meine die Leitung in der Zentrale mit einem Widerstand abschliessen und dann die Leitung bei dir messen. So kann ausgeschlossen werden, dass die Störung von der Zentrale kommt. Dass man die Leitung abschliessen muss wissen die Techniker allerdings sicher schon. Mir ist allerdings nicht klar warum das Rauschen zunimmt, wenn ein Modem angeschlossen wird. Möglich, dass die Leitung nicht ganz symmetrisch ist oder der Quellenwiderstand nicht stimmt.
  13. Wurde mal abgeklärt ob eventuell ein Signal eingestreut wird ? Ich meine starke Sender in der Nähe oder Hochspannungsleitungen. Die Techniker sollten mal die Leitung auf solche Störer untersuchen, mittels Spektrumanalyzer. Ein Störsignal muss ja vorhanden sein, sonst hättest du kein Rauschen. Ob dieses Rauschen sogar von der Zentrale herkommt müssten die Techniker auch abklären können (Leitung abhängen und abschliessen mit Widerstand).
  14. Problem mit IRC

    Bin auch bei Bluewin und es geht bei mir auch nicht. Ausgabe: eru@eru-desktop:~$ telnet irc.moofspeak.net 6667 Trying 63.218.227.190... Trying 178.79.136.123... Trying 74.208.146.188... Trying 184.95.42.55... telnet: Unable to connect to remote host: Connection timed out eru@eru-desktop:~$
  15. Phantom-Modus für DSL 300MBit/s über Standart-Telefonkabel

    Das war damals das RIMUS-System (Richtstrahl-Multiplex-Sicherheit). Die Telefonleitungen wurden digitalisiert und dann multiplexiert. Es waren bis zu 60 Kanäle bei 2048kBit/s. Die multiplexierten Signale wurden dann chiffriert, und das war geheim. Das Ausgangssignal war dann HDB3-Code, der über Richtstrahl oder F4-Leitung oder 2xF2-Leitung voll Duplex übertragen wurde, mit 512kBit/s oder 2048kBit/s. Per Phantom-Schaltung wurde der Dienstkanal analog übertragen.
Swissforums AG
×