Jump to content

BloodMagic

Members
  • Gesamte Inhalte

    496
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

BloodMagic hat zuletzt am 10. November gewonnen

BloodMagic hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über BloodMagic

  • Rang
    Neuer Benutzer
  1. Liberty Global erwägt Verkauf von UPC Schweiz und Österreich

    Also ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass Vodafone Kabel Deutschland die UPC Österreich und Schweiz übernehmen könnte, sind diese ja primär im Deutschsprachigen Raum Unterwegs und da wäre ein Einstieg von denen ziemlich einfach. Holen die sich noch Salt dazu wären sie auf einen Schlag TV, Mobile, Kabel, Internet, IP Telephonie Anbieter in der Schweiz. Die Kompetenzen dazu haben sie ja und die Plattform ist auch nicht schlecht Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
  2. Medienanlass Swisscom 15.11.2017

    Als ich das Bild sah dachte ich direkt. Sieht wie Android TV aus. Dann haben sie wohl den Play Store deaktiviert weil man die Sky App sonst einfach downloaden könnte Gesendet von meinem E6653 mit Tapatalk
  3. Umfrage zur "No-Billag" Initiative

    https://www.derbund.ch/sonntagszeitung/fast-drei-viertel-aller-srgjournalisten-sind-links/story/17411512 Top Kommentar - was unterscheidet den Kommentar jetzt von einem aus 20min? Könnte genauso von 20min stammen. Sobald der Artikel bei der NY Times erscheint wirst du uns sicher informieren
  4. Umfrage zur "No-Billag" Initiative

    Und du meinen? "Das Bild bei den Journalisten privater Medien ist ähnlich – auch wenn der Linksdrall etwas weniger ausgeprägt ist." Sollte sich die SRG nicht extrem darum bemühen, dass dieses Verhältnis ausgeglichen ist? Dass sie aber noch weiter links sind als die bereits sehr linken Privatmedien ist somit einfach in Ordnung? Und ihr habt angst, dass es in Zukunft ohne Billag nur noch Rechtsextreme Medien gibt? Woher kommen denn die Journalisten wenn die SRG scheinbar praktisch nur Linke Journalisten findet. Ich freue mich auf die hoffentlich neutrale Berichterstattung der SRG zu dieser Studie
  5. Umfrage zur "No-Billag" Initiative

    Tja der Titel zeigt, dass SRG eben nicht neutral ist Dann kann man das Argument wenigstens endlich offiziell verabschieden, dass SRG als einzig neutrales Medium bedroht ist. fast 70% linke Journalisten bei den Staatmedien aber Zitat: "Das Bild bei den Journalisten privater Medien ist ähnlich – auch wenn der Linksdrall etwas weniger ausgeprägt ist." Das heisst SRG ist sogar noch weiter Links als die privaten Medien - für mich dann doch überraschend. Sie versuchen also nicht ein mal Gegenzusteuern. Die Werte sind extremer als ich gedacht habe (sowas hätte ich bei der WOZ erwartet) aber die Berichterstattung hat ja schon eine extreme Linksgewichtung und das sage ich als Mitte Wähler. Kein Wunder schäumt die SP und Grünen auch so, dass man die Billag verabschieden möchte. Da wähle ich dann doch lieber die privaten Medien (die ja somit weniger extrem Links sind) um mich ausgewogen zu informieren.
  6. Umfrage zur "No-Billag" Initiative

    Vor allem gibt es das heute ja schon - im SRF gibt es Basler Zeitung Standpunkte (Basler Zeitung gehört Blocher) wo regelmässig Köppel, Somm und co. ihre Standpunkte zum Besten geben. Ist das eine Gefahr? Jeder ist doch selber für seinen Medienkonsum zuständig. Ich lese ja auch keine Weltwoche oder WOZ oder andere Zeitungen die am Politischen extremen platziert sind. Dass ich da keine ausgewogene Berichterstattung erwarten darf ist ja klar. Aber das darf ich von SRF auch nicht - ich habe eine ex Schulkollegin die in einer Linken Kommune lebte, vermumt durch die Stadt lief und Juso bzw. jetzt SP Mitglied ist. Sie arbeitet bei der SRG (genauer beim Radio) als Journalistin. Ich denke nicht, dass ich von ihr eine ausgewogene neutrale Berichterstattung erwarten darf oder?
  7. Razzia gegen Usenet-Boards

    Usenet Anbieter hat es ja praktisch keine getroffen - es wurden Primär die Boards attackiert und ehrlich gesagt ging gerade das letzte das ich kannte Offline bzw. hat die Downloads gestrichen
  8. Logitech ist aufgewacht und schenkt nun allen Logitech Link Usern einen Logitech Hub - Wow! Das ist mal Marketing! http://winfuture.de/news,100494.html
  9. Bluetooth Kopfhörer Klangqualität

    Ich würd mal versuchen das Pairing noch ein mal zu löschen und neu zu machen - vielleicht läuft er ja nicht über das beste Protokoll. Ansonsten NC ein und aus wird sicher auch etwas an der Qualität ändern - da gibts ja einen Knopf auf der Seite des Kopfhörers. Leider kannst du ansonsten nichts beinflussen. Bei Bluetooth hat sich leider auch schon eine riesen Fragmentation eingeschlichen welche schon ein wenig zum kotzen ist. Bei BT 5.0 (welches die ganz neuen Smartphones unterstützen also Samsung S8, Iphone 8 / X usw.) ist das Thema dann hoffentlich vom Tisch. Hatte aber noch keinen BT 5.0 Kopfhörer in der Hand Hier noch beschrieben wo das Problem ist - deine Kombi sollte mit AAC und dem Sony laufen weil Apple sich gegen AptX HD entschieden hat und in dem Artikel wird das Problem der Doppelkompression beschrieben https://praegnanz.de/weblog/bluetooth-audio-doppelkompression Wenn du also Spotify Extreme hörst kriegst du ein 320 kbps Ogg Vorbis kodiertes Signal welches dann durch iphone umkodiert wird auf AAC und bei beidem hat man einen kleinen verlust - aber beide schneiden andere Teile des Signals weg und so kann der Ton plötzlich dumpf klingen
  10. Bluetooth Kopfhörer Klangqualität

    Wenn ich es richtig schreiben würde dann wäre es vielleicht eher klar. LDAC meinte ich - sorry. Sehe gerade dass das wohl aktuell nur Sony Xperias können (und ich habe eines) - und dein Kopfhörer kann das auch Aktuell müssen wir wohl auf Bluetooth 5.0 warten damit die Qualität endlich auf dem Niveau eines guten DAC ist in der Bluetooth Audio Übertragung - mich wundert aber dennoch, dass es bei dir über Bluetooth so schlecht ist https://www.digitec.ch/de/s1/page/bluetooth-audio-der-teufel-steckt-im-detail-3906
  11. Bluetooth Kopfhörer Klangqualität

    Naja - das der Ton komplett verschieden ist bei Bluetooth und Klinge dürfte klar sein. Bei Bluetooth wird der DAC des Kopfhörer verwendet und bei Klinke der des Smartphones. Ausserdem funktioniert je nach Smartphone Noise Cancelling gar nicht oder nicht gut. Die Sony MDR-100ABN sind jedenfalls ein guter kauf - das sind wirklich gute Over Ear - hast du DLAC an oder aus?
  12. Razzia gegen Usenet-Boards

    Haha sehe gerade - es gingen auch Usenet Anbieter offline (also die welche die Files anbieten) - unter anderem sehe ich da Speeduse und SSL-News
  13. Razzia gegen Usenet-Boards

    Wie gesagt - das ist doch ein Kampf gegen Windmühlen. Ich bin mir sicher in den nächsten Wochen wird es 2-3 neue gute Boards geben und es geht alles weiter. Die Links sind wie du ja richtig sagst nicht weg und es gibt noch immer deutsche Boards. Wenn ich aber sehe wo die Usenet Boards so gehostet werden dann war man sich in der Usenet Szene wohl zu sicher, dass nichts passiert. Normalerweise hostet man sowas in Russland, Ukraine oder so und nicht in Frankreich wie die meisten davon
  14. Razzia gegen Usenet-Boards

    Es gab das gleiche ja schon in der one Klick Hoster Szene - da ging eines offline und 2 Wochen später gabs das gleiche Board unter neuem Link und noch 5 neue Boards dazu. Mas siehts ja auch bei Kino.to - das wurde ja sofort unter neuem Link geöffnet und läuft bis heute. Dieser ganze Aufwand lohnt sich doch nicht
  15. Razzia gegen Usenet-Boards

    Gut Brothers und Space Cowboys kenne ich, aber die gingen ja von sich aus offline - das Youtube Video ist interessant
×